Ipoua #24

Members
  • Gesamte Inhalte

    816
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Ipoua #24

  • Rang
    Sehr bekannt im ASB
  • Geburtstag 19.01.1987

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien

Letzte Besucher des Profils

2.147 Profilaufrufe
  1. Sie sind ja nüchtern betrachtet auch einfach deutlich über uns zu stellen, ich kann halt mit der überheblichen Art nichts anfangen. Wenn ich so gewinne wie es gestern der Fall war, wäre ich zurückhaltender - aber ok vielleicht ist das bei denen normal, ich verfolge den italienischen Fussball schon lange nicht mehr.
  2. Es kommt halt etwas grosskotzig rüber. Denn wenn wir laut Italomedien so grottig waren, wie schlecht war dann das grosse Inter, dass einen geschenkten Elfer braucht um zu gewinnen und sich maximal 2 halbwegs gefährliche Chancen erarbeitete. Da hätte ich mit mehr Demut gerechnet aber das passt schon, jetzt freue ich mich umso mehr wenn uns dort eine Sensation gelingen sollte, denn die Schlagzeilen würde ich dann gerne lesen.
  3. Ein 0:0 wäre für mich ein Top Ergebnis gewesen mit dem ich als Rapid gegen Inter zu keinem Zeitpunkt rechnen würde (ob 1ter oder 8ter in der Liga). Es wurde ein mehr als unglückliches 0:1, das ist bitte kein Weltuntergang und weit weg von vercoacht. Ein Tor hätten wir auswärts dann so oder so gebraucht, jetzt ist die Ausgangslage eben so, dass wir trotzdem noch eine Chance haben etwas mitzureden und uns eventuell eine Verlängerung bzw Elfmeterschiessen erkämpfen können wenn wir dort ein gutes Match abliefern - und ich sage das ist (aufgrund dessen was ich gestern von Inter gesehen habe) auch durchaus im Bereich des möglichen. Wenn man es nicht schafft und dann halt knapp ausscheidet ist das dennoch meiner Meinung nach ein achtbarer Erfolg, denn von einem 600 Millionen Kader habe ich noch nichts gesehen, was mich jetzt in Erfurcht erstarren lassen würde für das Retourspiel.
  4. Wenn das nötig ist um noch ein X zu holen dann gerne
  5. Jetzt muss mehr spielerische Linie rein, sprich Wechsel. Der Elfer wieder mal ein Geschenk das nicht sein muss, bis dahin war man eigentlich gut in der Partie. Ich hoffe auf den Ajax Effekt wie damals im Happel.
  6. Es gibt sicher Pro und Contra wenn Berisha den MS macht, eines ist aber garantiert - er wird kämpfen bis zum Umfallen und abgesehen davon ist er einer, der sich nicht vom Gegner oder irgendwelchen Namen einschüchtern lässt. Ich glaube das kann funktionieren und gerade in solchen Matches brauchst du den unbedingten Willen bzw die Laufbereitschaft - für letzteres sind ja einige nicht ganz so bekannt... Wie auch immer Didi aufstellt, dieses Spiel ist der absolute Kracher und ich werde es geniessen. Wenn wir es dann noch irgendwie schaffen ein gutes Ergebnis zu holen wäre es natürlich magisch.
  7. Ich kenne mich da zu wenig aus, im Endeffekt is es aber eh wurscht was verlegt ist, es soll nur für uns passen und gut bespielbar sein in Zukunft.
  8. Wenn sich das ganze Rasenproblem bis Sommer hartnäckig hält (man muss ja jetzt den Spielbetrieb abwarten und schauen wie es sich nach dem Winter entwickelt), würde ich als Verein schon über Kunstrasen zumindest nachdenken. Vorausgesetzt es ist überhaupt erlaubt, da war doch irgendwas vor etlichen Jahren wo die Bundesliga entschieden hat, dass man keinen haben darf im Stadion wenn ich mich recht erinnere, keine Ahnung ob das noch immer so ist. Edith sagt: anscheinend ging es damals darum, dass Länderspiele nur auf Naturrasen stattfinden durften und man sich wegen der EM dazu entschied den Rasen in SBG zu tauschen. Wenn das heute so auch noch gilt könnte es uns theoretisch wurscht sein.
  9. Alles falsch: Eni wird wieder zu Avanti und beerbt den Wien Energie Batzen.
  10. Hätte er einfach den Schlapfen gehalten bezüglich Fristen und Wunschkandidaten, wäre es im ASB und auch in der Medienlandschaft etwas gediegener zugegangen. Er hat sich selbst keinen Gefallen damit getan, so wurde nur der Druck grösser und man konnte nicht in Ruhe ohne Störfeuer arbeiten. Er hätte es ja fast geschafft mit Maurides noch vor dem Trainingslager, aber weil das schiefging musste er neuerlich Rede und Antwort stehen - unnötig. Mir wäre es lieber man arbeitet intensiv und sagt den Fans nichts, anstatt sich so amateurhaft darzustellen. Für die Medien ist sowas ein gefundenes Fressen in der Winterpause, weils eh nicht wissen mit welchem Clickbait Titel sie die Leute auf ihre Seite ziehen sollen, wenn es zu Rapid einmal nichts zu berichten gibt.
  11. So ein Kaliber nehm ich auch gern in dem Alter sofort. Als Joker könnt ich mir das mindestens vorstellen bei jemanden der jahrelang in Top Ligen gescort hat. Ich sag nur Miro Klose, der hat bis zuletzt bei Lazio mit weit über 30 noch mehr als ordentlich performt, hätte ich zB irrsinnig gerne gesehn bei uns. Wird wahrscheinlich eh nix dran gewesen sein, kultig wärs irgendwie schon gewesen. Die Zeiten wo ein Weltstar wie Il Genio zum Karriereausklang zu uns kommt sind ja bekanntlich auch lange vorbei und wird vermutlich auch besser sein, wenn wir eine andere Philosophie verfolgen (junge Spieler entwickeln über die Akademie, Transfers die sportlich und wirtschaftlich nachhaltig sind etc). Es gibt aber schon auch interessante Aspekte, die eben für eine Verpflichtung eines älteren Spielers sprechen, wenn das Gesamtpaket passt (Gehalt, Ablöse, Fitness) würde mich das nicht stören.
  12. Ich erwarte mir erstmal nicht zu viel, erhoffe mir insgeheim natürlich dass Badji bei uns voll einschlägt - kann der Mannschaft nur gut tun. Finanziell gesehen finde ich die Ablöse OK, in Anbetracht dessen dass er wohl in Zukunft noch einige Begehrlichkeiten wecken könnte bzw dies bereits bei einigen namhaften Vereinen getan hat. Die Marktentwicklung ist halt (leider) so, dass du auch als Rapid ein bisserl mehr ins Budget fahren musst als noch vor ein paar Jahren. Positive Ausnahmen wird es ja zum Glück immer wieder geben die nur einen Bruchteil kosten, finde jedoch insgesamt (nicht nur auf Badji bezogen), dass man sich in den Gewässern BIS zu 3 Millionen als Rapid heutzutage AB UND ZU schon wagen darf und auch soll wenn es absolut Sinn macht und jemand augenscheinlich Potential hat - da zähle ich unseren Neuen schon dazu, die Zeit die er braucht um uns zu verstärken sei ihm gegönnt.
  13. Da war doch irgendwas mit Kvili damals per whatsapp oder war das jemand anderes?
  14. Sportchef Fredy Bickel zur aktuellen Situation: "Es ist so, dass wir gesagt haben wir wollen dieses Interview unbedingt bis zum Auftakt des Trainingslagers geführt haben, jedoch stellte sich heraus, dass kurz vor und nach Weihnachten keiner daran arbeiten wollte. Zusätzlich hat sich der gewünschte Geprächspartner über die Feiertage mehr gehen lassen als üblich, das konnten wir nicht vorraussehen. Natürlich wünscht du dir, es wäre anders abgelaufen, aber solche Dinge kannst du nicht vorher erahnen. Wir sind - und das betone ich - jedoch bemüht das Interview noch 2019 zu veröffentlichen".
  15. 1.5 Millionen... Danke, aber nein danke. Für das Geld muss einer für meinen Geschmack schon mehr gezeigt haben und idealerweise einen gesunden Spielrhytmus aufweisen können.