Jump to content

Ipoua #24

Members
  • Content Count

    1,725
  • Joined

  • Last visited

About Ipoua #24

  • Rank
    Optimist vom Dienst
  • Birthday 01/19/1987

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

3,106 profile views
  1. Wieso geht man davon aus, dass jemand der aus dem Ausland kommt automatisch Superkräfte haben muss und mindestens 1 Klasse besser ist als unsere restliche Mannschaft. Ja, Rapid hat sich seine Dienste was kosten lassen und sich mMn trotzdem in einem moderaten Rahmen bewegt der im internationalen Vergleich auch bei kleineren Clubs durchaus nicht aussergewöhnlich hoch ausfiel. Ich denke die Summe kann man für einen Kicker der im japanischen Nationalteam angeklopft hat schonmal hinlegen, denn das Potential für mehr hat er schon in den Beinen - das muss eigentlich selbst der größte Krit
  2. Zwei grobe Schnitzer darf man sich normalerweise gegen keinen Bundesligisten leisten, zum Glück hat man jeweils die Fehler wieder ausgebessert und darf die Heimreise mit 3 Punkten im Gepäck antreten.
  3. Sperrts zu in Linz, unglaublich was sich die wiederholt alles leisten dürfen.
  4. X beim LASK ist finde ich ein gutes Ergebnis, nur etwas schade dass man erst in Hälfte 2 nach dem Rückstand mit flüssigem Kombinationsspiel angefangen hat.
  5. habs damals vor dem RB Match gesagt und sage es jetzt wieder - Respekt kann man haben, anscheissen darf man sich nicht, wir machen gegen Salzburg leider oftmals letzteres wenngleich die Chance zurückzukommen zuletzt durch den ungerechten Ausschluss praktisch genommen wurde, ob das aber auch ohne diesen überhaupt gelungen wäre an dem Tag steht in den Sternen. Wenn es der Admira, Sturm und auch den Tirolern gelingt dann muss ein Sieg für uns allemal drin sein. Wir haben ja den Anspruch auch immer international in einer Gruppenphase zu spielen, dort triffst du dann auf mindestens eine
  6. Zum Glück interessiert mich diese SL genau Nüsse. Selbst die CL hat über die letzten 10 Jahre bei mir persönlich fast komplett an Reiz verloren. Einzig die Gruppenphase schaue ich noch gerne mit Freunden - aber die Begeisterung dafür wie früher gibt es schon lange nicht mehr. Natürlich träumt man trotzdem als Rapidler davon, dass einem das Kunststück gelingt dabei zu sein, aber ansonsten ist es mir eigentlich ziemlich wurscht geworden, oft bekomme ich gar nicht mehr mit dass überhaupt ein Spieltag war - undenkbar in den 90ern und Anfang bis Mitte 2000er Jahre. Naja sei
  7. Sieg wäre heute nicht wirklich verdient gewesen. Wenn du nicht in der Lage bist 45 Minuten in Überzahl den Gegner unter Druck zu setzen, dann musst du mit dem X leben. Ich behaupte ohne Ausschluss wäre Sturm sogar näher am Sieg dran gewesen.
  8. Rot ist da überhart, so ehrlich muss man sein.
  9. Danke, ich war zu faul um mir nochmal den Artikel zu suchen
  10. Magenta macht den Abflug bei Violett - es herrscht weiter Aufbruchstimmung am VTK.
  11. 2005 habe ich im Spaß zu einer Mitschülerin die Austria Fan ist gesagt, dass die Veilchen bald in die Schülerliga absteigen - ich konnte ja nicht ahnen wie nah dieser Scherz der Realität wenige Jahre später sein würde.
  12. Was die Austria über Wasser halten könnte, wäre (wenn es wieder erlaubt ist) ein gut gefülltes Stadion und zwar bei jedem Spiel über Jahre hinaus. Da können die Fans aktiv für das Wohl des Vereins mitgestalten ohne dubiose Geschäfte. Es wäre dann zumindest möglich eine Sparschiene zu fahren und langsam mit Rückzahlungen zu beginnen bzw gleichzeitig den Spielbetrieb nicht zu gefährden. Für mich ist das Thema sowieso unverständlich, warum sich nicht mehr Leute speziell nach der Neugestaltung für einen Besuch begeistern konnten. Man muss die Fans irgendwie ins Boot holen
  13. Die Austria gleicht einem Schnellkochtopf dessen Druck bereits so hoch ist, dass jederzeit der Deckel wegfliegen könnte weil keiner weiß, wie man die Herdplatte niedriger einstellt. Wenn es dann soweit ist, und der Deckel samt Inhalt allen um die Ohren fliegt, steht man vor einem Chaos bei dem nur noch eines hilft: aufräumen und von vorne anfangen, was man aus meiner Sicht eher machen sollte, bevor man sich mit dubiosen Geldgebern - sofern diese tatsächlich Geld geben - einlässt. Klar, das will man unbedingt verhindern, aber zu welchem Preis?
  14. Im Spitzenspiel der Runde zwischen Rapid gegen 12Mann konnte sich der Favorit 12Mann durchsetzen. Spielentscheidend dabei war ein Horrorfoul kurz nach Anpfiff der zweiten Hälfte von Max Hofmann an Daka, dabei ließ Hofmann seinen Gegenspieler völlig rücksichtslos und brutal über dessen eigenen Beine stolpern - zu viel des Guten, Schüttengruber zog sofort den roten Karton. "Haben uns mehr vorgenommen" Auch Dietmar Kühbauer gab sich im anschliessenden Interview zerknirscht und musste wieder eine Niederlage hinnehmen. "Wir haben gewußt, dass es ganz schwierig wird gege
  15. Wenn wir da heute noch irgendwas holen wäre es natürlich doppelt geil, aber ehrlich gesagt ist es mir grad richtig wurscht geworden. Sollens ihnen den Meistertitel einfach nach Runde 1 umhängen, macht auch keinen Unterschied.
×
×
  • Create New...