Gingi

Members
  • Gesamte Inhalte

    19
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Gingi

  • Rang
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FC Blau-Weiss Linz
  1. Laut OÖ-Verband, was ich durch persönliches Engagement mitbekommen habe, dürfen beide Partien nicht nacheinander gespielt werden, da das Spiel der Kampmannschaften als Hochsicherheitsspiel eingestuft ist. Wär aber der absolute Hammer gewesen, wenn der Verband das zugelassen hätte
  2. Testspiel gegen Ritzing findet am Westbahn Platz (Seidelbastweg) in der Neuen Heimat statt.
  3. Ich schreib zwar nicht oft hier, aber man muss natürlich auch sagen, dass wir noch nicht mal einen Kader für die Kampfmannschaft haben, daher ist es fast schon unsinnig über die 1b zu diskutieren.Ich verstehe zwar die Aufregung und kann dass alles nachvollziehen, aber ich denke auch, dass sicher viele, bzw. einige von den Amateuren in die Kampfmannschaft hochgezogen werden und der Rest wird vermutlich nicht so stark sein um sich überhaupt in der Bezirksliga durchsetzen zu können. Daher denke ich, ist es vielleicht gar nicht so eine schlechte Idee wieder ganz unten anzufangen, sind doch "nur" 2 Ligen Unterschied und ich bin der Meinung, dass höchstwahrscheinlich auch der Vorstand so denken wird
  4. Was soll man da noch sagen
  5. Jetzt hams einfach nix mehr zu verlieren, ich tipp auf ein 2:0 für unsere Jungs
  6. Gute Bewertung fürn Piesinger http://www.laola1.at/de/fussball/bundesliga/analyse/buli-gewinner-verlierer-herbst-2012-neustadt-wacker/page/42453-32-48-48-.html
  7. Ich glaub einfach ich bin unverbesserlich, aber es wird jetzt Schritt für Schritt besser werden und deshalb tipp ich auf unsere Jungs! Her mit dem Heimsieg
  8. Auch wenn ich nicht oft hier reinschreibe möchte ich trotzdem meinen Senf zu dieser Diskussion dazugeben. Wie kann es sein, dass plötzlich viele von uns auf die Mannschaft, bzw. den Präsi los gehen? Die letzten Jahre waren sie die großen Helden und plötzlich ist alles sch...? Schon mal überlegt, dassd es auch einen Grund dafür gibt warum am Donnerstag beim Interview nicht gesagt wurde, dass der Trainer gehen muß? Was wäre hier wieder geschimpft worden, wenn der Tino im Interview sagt, der Trainer muß gehen, obwohl der nichts davon weiß? Dann heißt es wieder er hat veranlaßt, dass der Trainer gehen muß und er nimmt sich auch noch das Recht, dies über die Medien mitzuteilen. Einer wäre hier immer der Blöde gewesen und deshalb finde ich es persönlich nicht fair, jetzt alles der Mannschaft, bzw. einzelnen Spielern anzulasten. Genauso wie die Aussagen, dass die Spieler Arbeitsverweigerung betrieben haben. Sicher haben sie nicht immer so gekämpft, wie man es sich wünschen würde, aber sie haben es die meiste Zeit probiert. Sie hatten in jedem Spiel ihre Chancen und viele Spiele hätten auch anders ausgehen können, wenn ein paar Leute fähig gewesen wären, dass Tor zu treffen. Natürlich war es letzte Woche einfacher aufzuspielen, wenn die Mannschaft schon wußte, dass TW gehen muß und jeder sich aufs neue beweisen muß. Auch eine Erklärung warum teilweise einfach grottig gespielt wurde, bzw. viele unnötige Fehler gemacht wurden, wäre eventuell, dass auch von TW versucht wurde eingespielte Dinge zu ändern. Nur als demonstratives Beispiel: Du spielst jahrelang als Verteidiger und hattest immer die Vorgabe, wenn du den Ball hast, mach das Spiel breit, d.h. spiel die Außenverteidiger an und plötzlich sagt dir jemand, dass dies Blödsinn sei, spiel den Ball ins Mittelfeld oder schlag ihn nach vorne, dann hast du, selbst als gestandener Spieler dein Problem damit, weil plötzlich antrainierte Routinen sich ändern und du dann oft einfach einen Deut länger überlegen mußt, damit du nicht in alte Muster zurück fällst. Dadurch passieren nun mal blöde Abspielfehler etc. Dann stellt euch mal vor, wie es dann sein muß, wenn man überhaupt auf einer Position auflaufen soll, die man selten bis nie gespielt hat. Da ist man sowieso die meiste Zeit damit beschäftigt, nichts falsch zu machen und am versuchen die Position so gut es nur geht auszufüllen, da bleiben halt dann andere Dinge auf der Strecke. Außerdem finde ich es der Mannschaft gegenüber auch nicht fair irgendwelche Personen rauszufiltern, die Redelsführer sein sollten bei dieser Revolution. Wenn es wirklich so gewesen sein sollte, dass 21 von 25 Personen gegen den Trainer gestimmt haben, dann "muß" das einen Grund gehabt haben (zumindest für die Spieler). Es ist immer schwer von außen bei solchen Problemen eine objektive Meinung abzugeben, jedoch bin ich nicht dafür, alles der Mannschaft anzulasten, ich denke eher, dass es schon driftige Gründe gegeben haben muß, dass sich fast die komplette Mannschaft gegen den Trainer ausspricht. Letztes Jahr war das vielleicht nicht so schlimm, da alle auf einer Euphoriewelle geschwommen sind und die Spieler auch eventuelle Probleme einfach geschluckt haben werden, da ja vieles zum Teil von alleine gelaufen ist. Man muß aber trotzdem sagen, dass viele Fehler die diese Saison passiert sind (Abspielfehler, taktische Probleme) letzte Saison genau so da waren, vielleicht nicht in dem Ausmaß, aber sie waren auch da. Nur wurden halt auch Spiele gewonnen und dann wurde des öfteren drüber hinweggesehen. Also langer Text wenig Sinn Auch wenn da jetzt vieles unglücklich abgelaufen ist, sollten wir weiter hinter unserer Mannschaft und den Funktionären stehen, weil ohne denen wären wir sicher noch nicht da, wo wir heute sind. Im Profifussball! Hoffe keiner fühlt sich persönlich beleidigt oder sonst was, wenn schon, dann kann er es gerne mit mir klären. Also, auf gehts Blau Weiße Jungs, kämpft und siegt für uns (und des noch oft in der Saison) cheers, Gingi
  9. Ja die gehören zu Red Bull, die waren in der Lizenztauschgeschichte involviert
  10. War auf Liferadio
  11. Klingt ja nach richtig geilen Gegnern
  12. Wär jederzeit, außer Donnerstags auch dabei und hätt auch noch einen Freund der mitmöchte. Was aber klar ist, jeder sollte in der Dress seiner Mannschaft kommen, des wär doch was, oder? Mal schaun, ob ma gleich noch an Fanderbysieg nachlegen können
  13. Heute gehts ja richtig ab, wär ja noch super, wenn da PoljaNETZ noch Torschützenkönig auch wird, halten können wir ihn so oder so nimma
  14. Grad gefunden, absolut herrlich
  15. Nachdem ich in meinem Umkreis das Derbyorakel war (1:1 vor der Halbzeit gleich nach dem Gegentreffer prohezeit und in der Halbzeit des 2:1 durchn PoljaNETZ vorausgsagt), hab ich die Befürchtung, dass es a 0:2 und somit leider a Niederlage wird, auch wenn ich mir ein anderes Ergebnis von Herzen wünsche! Aber vielleicht überraschen mich die Burschen ja. Am Besten einfach a paar Neue einbauen und schon a bisl Richtung Aufstellung nächstes Jahr testen! lg, Gingi