maddy

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.276
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über maddy

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    GAK

Letzte Besucher des Profils

18.929 Profilaufrufe
  1. Haller macht viel Tempo.
  2. öfb - dümmer als die polizei erlaubt
  3. geh bitte, man wird sich für seinen großen traum wohl 4000 euro im jahr leisten können. notfalls geht man zur oma oder zur bank.
  4. https://mobil.derstandard.at/2000096849083/Dopingfall-Johannes-Duerr-Die-Droge-und-das-lange-Schweigen Das Buch zu seinem Comeback könnt auch ein moderner Klassiker werden.
  5. Wer hat hier nochmal für sein Comeback gespendet? @Mark Aber Als Zeuge kann er natürlich trotzdem aussagen. Von einer Kronzeugenregelung hätte er profitiert, wenn man ihn in Deutschland strafrechtlich belangt hätte. Seine Glaubwürdigkeit ist aber unabhängig von einer Festnahme in Österreich schwer in Frage zu stellen.
  6. Warum ned? Mit Spritzen kennt er sich schon aus und Probleme Blut zu sehen, wird er auch nicht haben.
  7. Also die Heim-WM in Seefeld war sportlich top und sehr spannend, das Hinhauen könnte man sich sparen. Biathlon ist ja historisch auch nicht unbedingt die Definition eines sauberen Sports. Dass im Biathlon jedes Jahr eine WM abgehalten wird, macht's zusätzlich nicht unbedingt spannender. Nichtsdestoweniger ist der Biathlon zu lieben, wenngleich gefühlt in den letzten Jahren die Luft bei mir bisschen raus ist. Die Österreicher sind eh "dabei", aber halt oft frustrierend unkonstant. Es kommt nicht wirklich was nach und Landi ist eh jedes Jahr gesundheitlich beeinträchtigt. Bei den Frauen kommt man nicht vom Fleck und Sumann konnte vom Unterhaltungswert leider nie ersetzt werden. Sportliche Überraschungen sind diesmal wohl auch fast ausgeschlossen, weil Boe einfach alles in Grund und Boden läuft. Ich freu mich trotzdem drauf und erwarte mal nix.
  8. Gold hat Seidl verloren, es ist doch wurscht wer am Schluss in der Gruppe gegen Riber läuft.
  9. Die Bronze fühlt sich am wie Blech.
  10. Die Aufstellung war gut, Seidl einfach viel zu schwach.
  11. 50 sekunden auf deutschland verloren
  12. Gruber zündet die Berniebombe
  13. Klingt schon alles glaubwürdig. Gandler und Stadlober halt sympathische good guys, die keiner anpatzen wollte. Stadlober so gesehen auch der größte Heuchler von allen, wobei ich glaube, dass er das für sich als dunkle Vergangenheit verdrängt und mittlerweile in seiner Familie wirklich nix aufkommen lassen würde. Sieht man ja wo der Luis herumgurkt. Die ritualisierte Empörung danach kauf ich ihnen auch ab, wobei die Entrüstung wohl daher rührt, wie ungeschickt man sein kann um sich erwischen zu lassen. Allein die Dummdreistigkeit wie bei uns in der Vergangenheit gedopt wurde, zeigt doch, wie selbstverständlich das sein muss und was da quasi für eine Parallelwelt existiert. Was man in den ORF-Interviews dann von den Experten und Athleten hört, ist ja nichts anderes als reine Messagecontrol. edit: dass man bei so Durchschnittsathleten wie Hauke diese nach dem Prinzip "Hängt sie höher" durch alle Medien treibt und Existenzen zerstört während gleichzeitig einer Johaug bei der WM lächelnd eine Goldene umgehängt wird und die norwegische Fandelegation jubelt dazu euphorisiert, ist eine der skurrilsten Perversionen unserer Zeit.
  14. skisprungmedaille und dopingrazzia. da werden turin 2006 gefühle wach.