penelopes

Members
  • Gesamte Inhalte

    360
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über penelopes

  • Rang
    Superkicker

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

2.304 Profilaufrufe
  1. Was man von 50m Entfernung nicht so genau sehen kann, ist wie dicht die Tribüne gefüllt ist. Und da war gegen Altach schon deutlich mehr Luft als wie gegen Rapid. Das es keine 5089 waren steht wohl außer Streit.
  2. Ein letzter OT Einwurf von mir, pardon: Gegen Altach waren die Zahlen geschönt und sicher keine 5.089. Nord war rund 2/3 voll, Wendelgang rund 1/3, Sitzer waren auch einige frei. Gästesektor so gut wie komplett leer. Die 775 die gegen Rapid mehr angegeben wurden, sind schonmal ziemlich genau der volle Auswärtsblock. Marketingtechnisch natürlich super wenn über 5.000 Zuschauer hat. Ich würds aber nicht so übertreiben und mich da etwas weniger an BW orientieren, sonst kanns irgenwann auch so peinlich werden und der Holzi kommt uns auf die Schliche...
  3. Das bezweifle ich. War leider selbst gegen Besiktas nicht der Fall, da waren sicher mehr als 4000 BJK Fans auf der Gugl. Die 8000 die gegen Lilleström da waren sind derzeit unser Maßstab. Wie wir in dieser Liga jemals ein Stadion mit fast 20000 füllen wollen, bleibt ein Rätsel. Hoffentlich wird es so gebaut, dass es mit 10000 zumindest halbwegs voll wirkt und Stimmung aufkommt.
  4. Sehr optimischer Blick zur Kontinutät des Österreischen Fußballs bis ins Jahr 202x.
  5. ...idealerweise geht die S6 dann über die Neue Schienenachse vorbei an unbedeutende Regionalligaplätze über die Donau weiter ins Mühlviertel Richtung Pregarten. Und dann bin ich aufgewacht und musste feststellen, eine Seilbahn solls werden
  6. Ganz unrecht haben sie damit aber nicht. Eine andere Ortsbezeichnung als Pasching kann ich auf die schnelle auf der Juniors Website nicht finden. Auch Wiki spricht Bände: https://de.wikipedia.org/wiki/FC_Juniors_OÖ Ich glaube, wir sollte da echt a bissi drüberstehen und die Sticheleien ins Leere laufen lassen. Als Verein mit Fans aus ganz Oberösterreich, kann es doch nicht so schwer sein, kleinkariertes Kirchturmdenken nicht mehr Raum zu geben, als es verdient.
  7. Ich freu mich schon sehr auf Oh. Seine Ansätze waren gegen den WAC gut zu sehen. Den nächsten Abgängen Blicke ich mittlerweile relativ gelassen entgegen, das wird hoffentlich ähnlich easy ablaufen wie bei Otavio-Ullmann und Pervan-Schlager. Unglaublich eigentlich. Möge der erste Triumvirat Gruber-Werner-Glasner lange wirken.
  8. Kann hier wer das Transpi von Spielbeginn erklären? Abgesehen von der Inkonsequenz als vermeintlicher "Hauptstadt Verweigerer" zu Hunderten (In FAK Channel sprechen sie von 1000 LASKler) eben dahin zu fahren, muss doch klar sein, dass sich auch Duzende bzw. eine 3-Stelle Anzahl an LASKler die in Wien wohnt, dann hinter dem Transpi Platz nehmen wird. Gut, Humor ist nicht immer logisch, meine Provinzialität lebe ich jedoch lieber durch Sprüche wie "Wie sind eure Bauern ihr Hauptstadt" aus. Und, warum wurde Florian Klein ausgepfiffen? Hab ich da was verpasst?
  9. Ich finde es sehr mühsam, wenn hier immer Infos ohne Quelle gepostet werden. Eine kurze Abkürzung ala OÖN, Insta, FB, DFvN (Der Freund vom Nachbar),... würde schon reichen.
  10. In diesem Fall ist der hoffentlich offene 2. Rang im Auswärtssektor wohl die bessere Wahl. Alle ab in den Auswärtssektor! In meiner Wahrnehmung tut sich im VVK (Vorverkauf, für unsere Oldies bitte gerne) seit dem grandiosen Derbysieg erschreckend wenig.
  11. Wenns es wirklich niemanden interessieren würden, wären Selbstbewusstsein und Gelassenheit bei einigen hier deutlich stärker ausgeprägt. Man kann euch nur wünschen, dass hier nicht wieder jemand Marketing Maßnahmen für ein ausverkauftes Haus fordert, sonst führt ihr die gleiche Diskussion nächsten Woche mit den Sturm Fans. Wird ein sehr spannendes Spiel, alles für beiden Manschaften möglich. Freu' mich schon auf ein ganz neues Horr-Erlebnis, samt Schwechater Dose und einer hoffentlich aufgeschnittenen Käsekrainer.
  12. Quelle wie bei dir üblich Leblhuber? Hoffen wir das beste für AS Alex Schlager. Dass es irgendwann zu einem TG Thomas Gebauer Pflichtspieldebüt kommen wird, ist auf lange Sicht eh fast unausweichlich und dann ist auswärts in einem halbwegsvollem Stadion mit lauten Heimfans eh am angenehmsten. Bei einer längeren Verletzung samt TG Thomas Gebauer Eiergoal könnten uns anstregende Wochen blühen. *Edit: Post enthielt geheime Botschaften für Digital Natives, jetzt sollte es auch für Senioren lesbar sein.
  13. Ich hab ja weder in Abrede gestellt, das Spiel sei nicht ausverkauft gewesen, noch dass ihr nicht noch mehr Karten verkaufen hättet können. Lediglich hab ich eingeworfen dass 500 (Frei?)Karten nicht genützt wurden und das Stadion dadurch nicht ganz voll war und in Frage gestellt was: bringt, man Werbung schaltet und Geld in die Hand nimmt und unzählige Freikarten verteilt, das Stadion gegen den LASK am Papier ausverkauft ist, aber hundert bzw. wahrscheinlich eher tausende Plätze nicht genutzt werden. Ich wollte hier echt niemanden in den "Garten scheißen", schon langsam bekomme ich aber Lust dazu...
  14. Unter "infantile Trollerei" fällt bei mir eher so P-L / Bauern, Stall, Schnitzel/ Fallfehler und Grundkenntnis der deutschen Sprache-Gehabe. Aber gut, das darf zum Glück jeder für sich selbst definieren. Das von dir zitierte Post war sicher keine Glanzleistung in der Formulierung, aber als Antwort auf: nicht ganz abwegig. Es kann doch echt niemand wollen, das anstatt 500 Karten, diesmal tausende Karten im Müll landen bzw. irgendwo im Schrank vergessen werden nur um nachher zu behaupten das Spiel war ausverkauft? Und der feine Unterscheid zwischen einem vollen Stadion, sprich alle Plätze sind besetzt und einem ausverkaufen Stadion, sprich es gibt keine Karten mehr zu kaufen, die Freikarten/Dauerkarten werden aber möglicherweise nicht genützt, ist doch echt nicht so schwer zu verstehen.
  15. Meine Güte, ihr seid vielleicht ein lustiger, hysterischer Haufen. Ich habe nie behauptet, das Spiel war nicht ausverkauft, für eure derartige Interpretation kann ich nichts. Der Verweis auf Medienberichte, die von 500 leeren Plätzen schreiben, wird ja wohl noch möglich sein, ohne dass gleich ein Mob über einen herfällt. Zwei Jahre in einem fast leeren Happel tun einem scheinbar echt nicht gut. Zum Thema rumtrollen sag ich jetzt besser nichts, hier nur eine unvollständige Übersicht eurer letzten Postings: