kerozene

Members
  • Gesamte Inhalte

    963
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über kerozene

  • Rang
    Solo Viola

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SV Austria Salzburg
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien
  • Geilstes Stadion
    Stadion Lehen, Salzburg
  1. Naja, ich muss auch sagen dass ich bisher das Glück hatte dass die Herz-Entscheidung sich auch finanziell immer gelohnt hat...
  2. Ich habe bisher immer das Herz entscheiden lassen - und bin noch nie daneben gelegen.
  3. SAP? Sowas haben wir nicht - sind ja nur ein Konzern mit 33.000 Mitarbeitern und 13 Mrd. Umsatz... im Ernst, bei uns läuft ein großer Teil über Excel und Oracle, SAP soll mal kommen - aber ich bezweifle dass das schnell geht... Was jetzt kommt ist Concur für die Spesenabrechnungen - was ich schonmal sehr gut finde...
  4. Geht nicht. Firmeninterne Veranstaltung und kein Zimmer mehr für eine Nacht davor verfügbar. Wir reisen dort mit ein paar tausend Mitarbeitern an - somit ist ganz Barcelona zu.
  5. Zwar keine wirklichen Probleme, eher "Kurioses mit Airlines": Fluglinienlogik: ich buche für Mitte Februar folgende Flüge bei Austrian: Linz-Wien/Wien-Barcelona (retour über FRA). LNZ-VIE weil um die Zeit mit dem Zug nicht möglich (Abflug LNZ 05:50)... Bekomme vor einer Woche eine Mail dass der Flug VIE-BCN über eine Stunde früher als geplant abhebt - somit mein Flug LNZ-VIE nicht möglich ist. Ich storniere LNZ-VIE und muss am Vortag anreisen (mit der Bahn) und in VIE übernachten. So weit so gut. Jetzt kommt’s: Preis für LNZ-VIE/VIE-BCN und BCN-FRA/FRA-LNZ € 298,-. Preis nur für VIE-BCN und retour über FRA nach LNZ € 270,-. Somit kostet der Flug LNZ-VIE nur 28,-... ist ja ein Schnäppchen! Die Gesamtreise dank Bahnticket und Hotelübernachtung aber um 125,- mehr. Davon abgesehen dass ich dadurch eine Nacht weniger zu Hause sein kann und mein Auto einen Tag länger am linzer Flughafen steht...
  6. Beruflich: BCD Travel (da eigenes Reiseportal mit unseren Firmenrichtlinien hinterlegt) Privat: Checkfelix, Expedia oder auch direkt bei den Airlines. Wobei private Flüge bei mir höchst selten sind, leider...
  7. So, die nächsten Trips sind gebucht. Anfang Jänner 3 Tage Tirol/Vorarlberg - Übernachtungen in Innsbruck und Bregenz. Dann 2 Tage Duisburg (), Anfang Februar 3 Tage Newcastle (falls da jemand Tipps für mich hat - bin beruflich dort und hab wenig Zeit - würd aber trotzdem gerne a bissl was sehen...) und Ende Februar dann 3 Tage Bacelona...
  8. 1. Keith Richards 2. Ozzy Osbourne (Joker) 3. Paul Gascoigne 4. Richard Lugner 5. Karl Merkatz 6. Rudi Assauer 7. Rainer Calmund 8. Queen Elizabeth II 9. Dietrich Mateschitz 10. Franz Vranitzky 11. Michael Schumacher 12. Tina Turner
  9. Weißt was - komm zu den Spielen, halte zur Austria - ist für mich alles ok, du bist bestimmt nicht der einzige Ex-Bulle. Aber lass das WIR und UNS im Bezug auf die Austria weg. Denn WIR sind jene die sich nicht verkauft haben, jene die von ganz unten begonnen haben, jene die den eigenen Verein bis zum Letzten verteidigen und schützen werden - auch wenn die Scheiße noch so tief ist. Ein - nennen wir es „Bekehrter“ - wird nie zu diesem WIR das UNS alle eint werden...
  10. 2017 endet mit der schönsten und wichtigsten Nachricht seit 1. März 2016 ... Es wurde soeben die LETZE QUOTE VORZEITIG AN ALLE GLÄUBIGER ÜBERWIESEN! Wir sind nach wie vor tief beschämt, dass man diesen Weg gehen musste, gleichzeitig aber auch unglaublich stolz darauf wie wir ihn gegangen sind. Das war nur gemeinsam möglich - DANKE AUSTRIANER! Die Liebe für diesen Verein, der Glaube an diesen Verein und der unbändige Wille diesen Verein auf ewig Leben zu lassen, hat einmal mehr Berge versetzt. Genau darauf stoßen wir heute gemeinsam an und organisieren spontan eine kleine (schon jetzt historische) Feier im Violett! Wir feiern die Feste also wie sie fallen und sind ab 16 Uhr für euch da. Die ersten 84 Bier (für jedes Lebensjahr der Austria eines) gehen aufs Haus. P.S. keine Angst oder gar Hoffnung. HfdA wird es dennoch weiterhin geben. Es warten noch viele kleine und große Herausforderungen (auch finanzieller Art) auf uns. Um es mit den Worten unserer Lieblingsrapper zu sagen „für den Kompf gibt koa End ned!“ Wir sehen uns im Violett! (Quelle: HfdA, facebook)
  11. Unseren Wunderwuzzi auf der 10 hast vergessen, LV haben wir ja genug gute...
  12. Bei uns ist die Gehaltserhöhung an gewisse Ziele - Abseits der reinen Umsatzziele - gebunden. Da gehts um Fokusprodukte, realisierte Projekte, Zusammenarbeit mit Kollegen und Abteilungsübergreifend, usw... je nach Bewertung errechnet sich daraus die Gehaltserhöhung - und die kann da bis zu 8% sein - ganz ohne zusätzliche Verhandlungen...
  13. Warum? Die Verantworlichen beim Effzeh haben ihn entlassen und er geht immerhin zu einem Club dessen Fanszene mit den Kölnern befreundet ist. Sollen sich freuen dass er nicht in Düsseldorf oder in M’Gladbach gelandet ist...
  14. Oh ja. Greatest Rythm-Guitar-Player of all times! Danke für all diese unsterblichen Riffs für die Ewigkeit! Jetzt ist er wieder mit Bon Scott vereint... geh jetzt daheim in meine Bar, schmeiß den Plattenspieler an und leg „Powerage“ auf... For those about to rock - we salute you!