kerozene

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.068
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über kerozene

  • Rang
    Solo Viola

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SV Austria Salzburg
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien
  • Geilstes Stadion
    Stadion Lehen, Salzburg
  1. Suchst noch? Bekannter von mir verkauft einen 320d E36, BJ99 mit 210.000 km um 1.400,-. Limousine, schwarz...
  2. BMW 3er E46, als Diesel (318d oder 320d) - bei 130 auf der Bahn sehr sparsam. Und motormäßig musst du dir da wenig Sorgen machen... wär halt interessant was du unter „wenig“ verstehst...
  3. Schön das zu sehen, wie ich die Schalerei und Eisenbinderei „vermisse“... Wünsch dir nich viel Spaß und vor allem Geduld! Irgendwann bist fertig und sehr stolz auf das was du gebaut hast - das wirst dir noch oft sagen müssen wenn du mal wieder auf den Knien irgendeine staubige Orschhockn machen musst
  4. die 100m2 sind zusätzlich zu den 300; also in Summe sinds 400m2 plus 2 Garagen. Beheizt sind nur die 300 WFL. Und es sind 2 Kinder, ein Kinderzimmer ist praktisch Reserve und wird jetzt als Spielzimmer genutzt... Heize mit Umluftwärmepumpe. Die macht Warmwasser und Heizung. Im Winter hab ich im Wohnzimmer noch einen Holzofen (zwecks der Gemütlichkeit). In den letzten 12 Monaten hatte ich Stromkosten von € 140,-/Monat. Darunter fällt Warmwasser, Heizung, Poolheizung, Poolpumpe und normaler Stromverbrauch. Also im Rahmen finde ich. Habe mit 50er Ziegeln gebaut und gelegte Ziegeldecken...
  5. Oder ich fang zum Modelbauen oder sowas an
  6. Naja, im Keller befindet sich neben dem Technikraum eine Waschküche, eine Kellerbar, ein Gästezimmer, ein Bad mit noch Platz für Sauna (in einiger Zeit mal...) sowie 2 kleinere Abstellräume und ein WC. Im EG habe ich einen großen Wohn/Essbereich mit 45m2 sowie die Küche auch offen und eine Speisekammer. Dazu noch mein Büro und WC sowie kleiner Abstellraum. Im OG dann 3 Kinderzimmer (davon 2 belegt) welche ich relativ groß haben wollte - wenn die Kleinen mal groß sind ist ein 12m2-Kammerl halt nicht das Wahre. Schlafzimmer, Bad und ein WC sind auch noch oben, ebenso ein Schrankraum. Die Fläche kommt zustande da ich große Räume wollte (Technikraum hat zB 20m2, KiZi haben je 16) und der Gang sowie das offene Treppenhaus haben eine Breite von 140cm. Die 100m2 Dachboden (nicht beheizt aber mit Laminat ausgelegt und ausbaufähig) sind als Stauraum noch oben drauf. Gesaugt wird das Ganze von 3 iRobot Roombas (in jedem Stock einer) die täglich ihre Runden drehen, alle 4 Wochen kommt jemand um gröbere Sachen zu putzen (Fenster zB), alle 2 Wochen wird gewischt (macht meine Frau) und neben den Roombas lauf ich ein Mal die Woche mit dem Staubsauger durch. Also alles eigentlich im Rahmen. Mehr Arbeit macht da der Garten mit dem 13m Hochbeet und Pool. Aber ich mach das gern, ist ein netter Ausgleich zum Job und entspannt ziemlich... und zu tun gibt es bei jedem Haus immer irgendwas - egal wie groß und wie alt...
  7. Würde ich mir eine vergleichbare Wohnung/ein vergleichbares Haus suchen, also knapp 300m2 Wohnfläche, Pool, Garage, etc... käme ich mit dem Betrag den ich jetzt Kredit zurückzahle bei Miete weit nicht aus... schon gar nicht hier im linzer Speckgürtel...
  8. Hm, mein Eigenheim steht mitten in einer Kleinstadt mit allem an Infrastruktur was es braucht. Alleine der Grundstückswert hat sich in den 7 Jahren seit kauf verdoppelt. Ich hab um knapp 500.000 gebaut und einen Liegenschaftswert von 750.000. Mein Einkommen ist hoch genug um den Kredit zurückzuzahlen und auch noch Urlaub zu machen und etwas sparen zu können. Bin ich nun von der Bank versklavt? Oder wäre es besser mein Geld einer Wohnungsgenossenschaft oder irgendeinem Vermieter in den Rachen zu werfen? Wo mir wirklich nie was gehört und ich dem Nachbarn beim sch***en zuhören kann? Ich denke nicht, da lieg ich lieber am Pool, schau mit einem Gin-Tonic in der Hand auf das selbst errichtete Haus und hab den Abbucher zur Bank statt zum Vermieter gar net so ungern...
  9. Wir kommen wieder In unzähligen Gesprächen und Sitzungen konnten wir wieder den Eindruck gewinnen, dass die Liebe zur Austria vieles überwiegt und vor allem, dass bei den handelnden Personen aller Gruppen in unserer Kurve die Einheit aller Austrianer an oberster Stelle steht. Durch das Einlenken der betroffenen Protagonisten, sowie einem klaren Bekenntnis zu einem zukünftig stets von Respekt bestimmten Umgange miteinander, können wir uns wieder eine gemeinsame Zukunft in unserer Kurve vorstellen. Dem entsprechend wird die Union ´99 Ultrà Salzburg am kommenden Wochenende beim Spiel gegen den FC United of Manchester wieder in ihre Heimat, die Curva Viola, zurückkehren. Wir werden unserer Kurve wieder Leben einhauchen, unserer Leidenschaft Ausdruck verleihen, und gemeinsam mit allen Anhängern unsere Austria nach vorne peitschen. OLLE Z’SOMM FÜR D’AUSTRIA! Quelle: ultras.at
  10. Ich habe seit gut 2 Jahren 2 Roombas, fürs EG einen und fürs OG einen. Bin sehr zufrieden mit den Dingern, sauge aber dennoch „händisch“ ein Mal die Woche das Haus, einfach weil die Sockelleisten ohnehin gesaugt gehören und der Roomba auch die Ecken nicht so saugt wie man das mit einem Handsauger macht.
  11. Irgendeine Abgrenzung bzw Begründung für die überzogenen Preise eines VW oder Audi muss es ja geben...
  12. Wenn ich mir die Kollegen in anderen Firmen im Außendienst so in ihren Passats, Octavias, Sharans, Alhambras und Galaxys so anschaue - ja.
  13. Nicht mehr. 320dGT xDrive. Und mit Getriebe und Fahrmodi auf Sport sowie Schalten mit den Paddels vermisse ich den 530 weniger
  14. Tja, und ich fahre über 90 % Landstraße und AB
  15. Dann hast du andere Erfahrungen, ich fahre großteils so...