Equi-Libri

Admira und die Zuschauer

31 Beiträge in diesem Thema

Liebe Admira Fans!

Hans Weiss hat vor ein paar Monaten gesagt, dass die Zuschauerzahle automatisch ansteigen, wenn die Admira vorne mitspielt.

Ich bin da eher etwas skeptisch und wollte gern mal eure Meinung dazu wissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kanns mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Admira hat doch auch früher gelegentlich vorne mitgespielt aber da war doch auch nichts los! Irgendwie passts bei der Admira einfach nicht so richtig. Wahrscheinlich sind Rapid und die Austria einfach zu nahe. Die locken sicher einen Großteil der potenzielle Fans weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nein, ich glaube, dass diese Saison mehr Leute in die Südstadt gehen.  ;)

Denn dann gehe ich auch wieder...  :finger:

bist ein richtiger fan, gell? :nein:

Deine Avatar ist auch sehr einfallsreich gestaltet. :clever:

bearbeitet von Zehner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist scgon traurig, wie wenig leute ins bundesstadion südstadt über die ganze saison kamen(gut, bei uns in bregenz kamen AM SCHLUSS auch total wenig, was ja seine gründe hatte). ich hoffe, dass bei euch zu jedem spiel mindestens 3000 zuschauer kommen, alles darunter ist schlecht und zu wenig für öst. eliteliga.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wäre ich Fussballprofi ich würde NIE zur Admira gehen, ich mein das Stadion und die Zuschauerkulisse ist ja unter aller Sau!

Das ist nicht mal Regionalliganiveau!!!

Ist nichts gegen die (wenigen) Admirafans, sondern einfach DIE (momentane) Situation.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kanns mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Admira hat doch auch früher gelegentlich vorne mitgespielt aber da war doch auch nichts los! Irgendwie passts bei der Admira einfach nicht so richtig. Wahrscheinlich sind Rapid und die Austria einfach zu nahe. Die locken sicher einen Großteil der potenzielle Fans weg.

Ich wäre schon zufrieden mit 3000 pro Spiel ,aber muß dir leider zu hundertprozent recht geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin der Meinung, dass die Zuschauerzahlen erheblich steigen werden.

Die neuen Spieler sowie, dass vermutlich die Teilnahme an einen internationalen Bewerb in Aussicht stehen könnte, wird sicherlich einige mehr ins Stadion locken!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich mein das Stadion ist ja unter aller Sau!

Das ist wenigstens ein richtiges fussballstadion.

Und die Situation bei der Admira wird sich wohl nie ändern, die admira war eben nie ein zusehermagnet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also wäre ich Fussballprofi ich würde NIE zur Admira gehen, ich mein das Stadion und die Zuschauerkulisse ist ja unter aller Sau!

Das ist nicht mal Regionalliganiveau!!!

und wenn ich fussballprofi wäre, würde ich 10x lieber zur admira als beispielsweise zu mattersburg oder pasching - trotz zuschauer.

so unterscheiden sich halt die geister, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und wenn ich fussballprofi wäre, würde ich 10x lieber zur admira als beispielsweise zu mattersburg oder pasching - trotz zuschauer.

Ratajczyk,R.Wagner und Hanikel denken da aber anders. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Thema Fans ist wohl jenes, mit dem die Admira am öftesten konfrontiert wird. Ich denke, dass es für eine niederösterreichische Mannschaft am Rande von Wien einfach sehr schwer ist. Die Konkurrenz ist natürlich vor allem durch Austria und Rapid, aber auch durch Vienna und den Sportklub sehr groß.

Fakt ist aber auch, dass die Admira Fans sehr treue Fans sind, und das auch auswärts immer Fans (vor allem die Fanatics) dabei sind.

Sportlich konnte sich die Admira bis auf wenige Ausnahmen immer behaupten und vor allem Mitte der 80er bis Anfang der 90er Jahre, waren sie meist unter den ersten Vier und auch international dabei.

Ich hoffe, dass die neue durchaus mit attraktiven Namen besetzte Mannschaft einige Zuschauer mehr in die Südstadt locken wird.

Ich bin auch als Grazer stolz Admira Fan zu sein und freu mich schon auf die neue Saison. :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir waren nie, und werden nie der grosse zuschauermagnet sein. aber mit dem erfolg kommen auch zur admira mehr leute. das sah man in den goldenen jahren, ende 80er - anfang 90er. in der vizemeistersaison waren wir 3x ausverkauft, im ec auch des öfteren. wir hatten einmal sogar gegen tabellenschlusslicht v.steyr 8000 zuseher. die südstadt hatte damals 17000 fassungsvermögen. auf einen zuschauerschnitt wie ihn rapid hat werden wir nie kommen. mit einem klub der ein ganzes bundesland repräsentiert (wie salzburg) und zur not alle paar jahre neu gegründet wird (wie tirol) werden wir nie mithalten können, da wien in der mitte von eben jenem bundesland liegt, dass wir repräsentieren. die admira ist in nö aber nie voll anerkannt worden, und hat in wien zu grosse konkurrenz. einzige möglichkeit = gute leistungen, attraktiver fussball= mehr fussballbegeisterte zaungäste und schönwetterfans. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Möchte nicht wissen wenn Rapid oder Austria schon 30 Jahren keinen Titel gewonnen hätten und meistens gegen den Abstieg spielen würden wieviel Zuschuer dan zu denen kommen würden, dort sind doch zu 70% nur Erfolgsfans. :)

Natürlich hilft uns das nicht weiter aber wie vorhin schon erwähnt mit einer miendest Anzahl von 3000 wäre das schon ok.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.