Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
reebok

LASK verpflichtet Milinovic

24 Beiträge in diesem Thema

LASK verpflichtet Milinovic

Einen Tag vor Trainingsauftakt hat der LASK mit Zeljko Milinovic eine weitere prominente Neuverpflichtung bekanntgegeben.

Der 34-jährige Slowene, der bereits Ende der 90er Jahre das LASK Trikot trug, spielte nach einem Kurzgastspiel beim GAK 3 Jahre in der höchsten japanischen Liga. Milinovic trug auch unzählige Male das Trikot der Slowenischen Nationalmannschaft und spielte mit Ales Ceh zusammen die EM 2000 und die WM 2002.

Milinovic unterschrieb bis Sommer 2006 und soll in der zentralen Abwehr für den nötigen Rückhalt sorgen.

Damit hat LASK Trainer Werner Gregoritsch einen weiteren Wunschspieler erhalten.

Quelle: www.lask.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich freue mich über seine Verpflichtung, bedenke jedoch auch, dass wir jetzt wieder ein Ausländerproblem haben. Ich gehe davon aus, dass auch der neue Torhüter nicht aus Österreich kommen wird. Hoffentlich klappt wenigstens die Einbürgerung von Jörgensen. Von Dika-Dika, Kern und/oder Novakovic sollte man sich jedoch trennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein guter Transfer für den LASK, gerade für die Abwehr habt ihr ja einen guten Spieler gebraucht. Die Routine, die er mitbringt kann auch nur von Vorteil sein.

Allerdings macht ihr euch mit solchen Transfers immer wieder selbst ein paar Probleme: ein weiterer Ausländer, der langsam aber sicher altert (wobei das mit 34 Jahren noch kein so großes Problem ist, laut standard wird er aber am 12. Jänner 36)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der nächste Spitzentransfer beim LASK würd ich mal so sagen.

Auch Milinovic hat ja bei euch als auch bei uns schon gespielt und ich muss sagen, er war in der halben Saison, die er bei uns gespielt hat, bevor er nach Japan gewechselt ist, einer der besten Verteidiger, die wir beim GAK je hatten, neben Vukovic und Tokic.

Bin auf das LASK-Frühjahr gespannt!

Gratuliere!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

fehlen ja nur mehr

zelko pavlovic, walter kogler, rune tangen, eugene dadi, jürgen kauz, vidar riseth, peter pawlowski, hans kogler, geir frigard, peter stöger, herbert grassler, usw :D

nein ohne schmäh: der zelko wird mit sicherheit die abwehr stabilisieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nach viereinhalb Jahren kehrt Slowene zu den Athletikernzurück Knapp 36-Jähriger unterschrieb für eineinhalb Jahre Von Andreas Knögler Der verlorene Sohn istzurück! Im Sommer 2000 kehrte Zeljko Milinovic, der am 12. Jänner 36 Jahre alt wird, dem damaligen Bundesligisten LASK den Rücken und wechselte zum Liga-Konkurrenten GAK. Nach einem halben Jahr erlag er dem Ruf des Gel-des und ging nach Japan zum Osim-Verein JEF United. Seit gestern, 15.37 Uhr, ist der slowenische Ex-Team-spieler wieder ein Schwarz-Weißer! Milinovic unterzeichnete einen leistungsbezogenen Vertrag bis Mitte 2006. „Jetzt haben wir den besten Verteidiger der Ersten Liga. Ein Traum“, jubelte Trainer Gregoritsch, der den Deal eingefädelt hatte

volksblatt.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dachte der kafkas war auch schon so ein spitzenverteidiger :-)

nichts fuer ungut herr gregoritsch, die rieder 4er kette hat die besseren spieler, sogar mit zukunftsaussichten :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist schon klar, meine Gedanken sind nur in die Zukunft gegeganen!

Und für die Zukunft braucht man eben Leute wie Milinovic und Ceh die, die junge Welle führen. Und junge Spieler hat der LASK genug. Also mach ich mir keine Sorgen weil wir da jetzt 3-4 Oldies haben.

Zu Milinovic:

Bin begeistert. Er war in früheren LASK Zeiten mein absoluter Lieblingsspieler. Verdammt stark in der Abwehr und damal auch schon um die 30 Jahre!

Zu den Ausländer:

-Novakovic

-Kern

-Ceh

-Milinovic

Eventuell noch der Brasilianer Thiego von B. Dortmund. Werd heute beim Training anwesend sein und mal schaun wie sich der so anstellt.

Jörgensen hat Österreich Status

Dika-Dika dürfte nicht mehr da sein

Miloti und Kafkas sind sowieso nicht mehr bei uns!

Ach übrigens wird heute auch Egger gestestet! 18 Jahre jung und Österreichisches Talent aus Schweinfurt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.