Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
hosan

Das Austria-Lazarett

36 Beiträge in diesem Thema

Die Liste der verletzten Spieler nimmt kein Ende: Rushfeldt, Kiesenebner, Dospel, Wagner, Metz, Dheedene, Rata.

Ab wann können wir wieder mit unseren (Stamm-)Spielern rechnen? Hat wer Infos? Gerade die nächsten Spiele sind sehr wichtig, wäre schön, könnte der eine oder andere Leistungsträger wieder in die Mannschaft zurück kehren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohne Häme möchte ich anmerken, dass Verletzungen nur eine Frage der Zeit waren. Irgendwie wart ihr als einzige Mannschaft lange Zeit nicht betroffen, konntet beinahe monatelang immer mit derselben Formation auflaufen...die Kreativspieler selten bis nie außer Form, keiner verletzt...irgendwann musste es ja mal soweit sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ohne Häme möchte ich anmerken, dass Verletzungen nur eine Frage der Zeit waren. Irgendwie wart ihr als einzige Mannschaft lange Zeit nicht betroffen, konntet beinahe monatelang immer mit derselben Formation auflaufen...die Kreativspieler selten bis nie außer Form, keiner verletzt...irgendwann musste es ja mal soweit sein.

Die Verteidigung zum Saisonstart?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wozu zum Teufel wird unser großer Kader gepriesen?

Auch wenn die Ausfälle naturgemäß schmerzen, so dürfen so doch keine "Ausrede" darstellen...

Wenn alles "glatt" läuft, dürften wir in der Meisterschaft auch ohne die angeführten Spieler keinerlei Probleme haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt sehr Blanchard-artig, werter Schapu :D

So einfach is das Ganze nunmal nicht, gewisse Spieler kann man nicht gleichwertig ersetzen. Und die Ersatzspieler (Janocko, Wagner, Kitzbichler, Troyanski, Gilewicz, Dosumnu, Metz) werden so scheint's von weiten Teilen der Fangemeinde auch nicht unbedingt geschätzt bzw. für hochwertig genug erachtet.

Was ich durchaus nachvollziehen kann, gleichwertigen Ersatz für Spieler mit der individuellen Klasse eines Afolabi, Vachousek, Sionko, Rushfeldt oder Blanchard seh ich da kaum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ohne Häme möchte ich anmerken, dass Verletzungen nur eine Frage der Zeit waren. Irgendwie wart ihr als einzige Mannschaft lange Zeit nicht betroffen, konntet beinahe monatelang immer mit derselben Formation auflaufen...die Kreativspieler selten bis nie außer Form, keiner verletzt...irgendwann musste es ja mal soweit sein.

Aber warum gerade jetzt? Wo wir jeden brauchen! Ich bin überzeugt mit Kisi und Rush, hätten wir diese biedere Durchschnittstruppe aus der Ukraine weggeputzt. Aber das darf keine Ausrede sein. Die muss man auch mit der Reserve schlagen. Jedenfalls zeigt sich, dass weder Rushfeldt noch Dospel und schon gar nicht Kisi ersetzbar sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klingt sehr Blanchard-artig, werter Schapu :D

So einfach is das Ganze nunmal nicht, gewisse Spieler kann man nicht gleichwertig ersetzen. Und die Ersatzspieler (Janocko, Wagner, Kitzbichler, Troyanski, Gilewicz, Dosumnu, Metz) werden so scheint's von weiten Teilen der Fangemeinde auch nicht unbedingt geschätzt bzw. für hochwertig genug erachtet.

Was ich durchaus nachvollziehen kann, gleichwertigen Ersatz für Spieler mit der individuellen Klasse eines Afolabi, Vachousek, Sionko, Rushfeldt oder Blanchard seh ich da kaum.

Richtig! Nur den Kiesenebner hast du vergessen. Da gibt es Weit und Breit einfach keinen Ersatz :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Markus Kiesenebner ist bei der Austria eine Zentralfigur im Mittelfeld und ist einfach nicht zu ersetzen. Mit Jocelyn Blanchard und Markus Kiesenebner haben wir zwei defensive Mittelfeldspieler im Kader und keinen einzigen Ersatzspieler, der einen von beiden annähernd ersetzen könnte! Michael Wagner war noch nie ein defensiver Mittelfeldspieler und wird auch nie einer sein, deshalb bräuchten wir noch einen neuen defensiven Mittelfeldspieler für den Kader. Bei den Amateuren spielt auf dieser Position der alte Mählich und sonst gibt es weit und breit keinen Spieler im Besitz der Austria, der dafür geeignet wäre. Im Winter sollte man einen jungen defensiven Mittelfeldspieler und einen Stürmer kaufen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.