Dannyo

Roman Kienast zurückholen ?

134 Beiträge in diesem Thema

In der heutigen Ausgabe der Kronen Zeitung ist zu lesen, dass Rapid ziemlich sicher wieder auf Roman Kienast zurückgreifen wird. Was haltet ihr davon ?

Ich muss sagen, dass ich aus vielerlei Gründen empört über diese Entscheidung bin. Zunächst mal bin ich grundsätzlich kein Kienast-Freund, auch wenn ich davon überzeugt bin, dass er seinen Weg machen wird (und das wahrscheinlich sogar bei Rapid). Zudem denke ich, dass eine Rückholaktion total überhastet wäre... endlich trifft er halbwegs mal das Tor, spielt aber weiterhin keine guten Partien, soll er schon wieder ins kalte Wasser Bundesliga geworfen werden. Ich denke, dass er mindestens die Herbstsaison in Altach fertigspielen sollte. Und ausserdem denke ich, dass es eine Frechheit gegenüber Rene Gartler wäre Kienast zurückzuholen. Kienast hat letztes Jahr NULL Leistung gebracht und bekam immer wieder Vertrauen geschenkt. Heuer sollte Gartler dran sein !

Kleiner Vergleich aus der ASB-Datenbank:

Kienast spielte in den letzten beiden Saisonen 24 Spiele für Rapid, 824 Minuten lang stand er auf dem Platz (also eigentlich mehr als 9 komplette Spiele).

Rene Gartler durfte bisher in drei Spielen genau 50 Minuten ran und das obwohl er rein statistisch eine wesentlich größere Berechtigung hätte in der "Ersten" zu spielen als Kienast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
In der heutigen Ausgabe der Kronen Zeitung ist zu lesen, dass Rapid ziemlich sicher wieder auf Roman Kienast zurückgreifen wird. Was haltet ihr davon ?

Ich muss sagen, dass ich aus vielerlei Gründen empört über diese Entscheidung bin. Zunächst mal bin ich grundsätzlich kein Kienast-Freund, auch wenn ich davon überzeugt bin, dass er seinen Weg machen wird (und das wahrscheinlich sogar bei Rapid). Zudem denke ich, dass eine Rückholaktion total überhastet wäre... endlich trifft er halbwegs mal das Tor, spielt aber weiterhin keine guten Partien, soll er schon wieder ins kalte Wasser Bundesliga geworfen werden. Ich denke, dass er mindestens die Herbstsaison in Altach fertigspielen sollte. Und ausserdem denke ich, dass es eine Frechheit gegenüber Rene Gartler wäre Kienast zurückzuholen. Kienast hat letztes Jahr NULL Leistung gebracht und bekam immer wieder Vertrauen geschenkt. Heuer sollte Gartler dran sein !

Kleiner Vergleich aus der ASB-Datenbank:

Kienast spielte in den letzten beiden Saisonen 24 Spiele für Rapid, 824 Minuten lang stand er auf dem Platz (also eigentlich mehr als 9 komplette Spiele).

Rene Gartler durfte bisher in drei Spielen genau 50 Minuten ran und das obwohl er rein statistisch eine wesentlich größere Berechtigung hätte in der "Ersten" zu spielen als Kienast.

Geht das überhaupt so leicht?

Altach hat doch einen gültigen Leihvertrag und kann sich weigern Kienast abzugeben. Weiters ist doch auch ein Leihwechsel ein Vereinswechsel, oder? Und da untersagt die UEFA doch zwei Wechsel innerhalb eines (Halb-?)jahres?

Im UEFA-Cup kann er sowieso nicht spielen, also was soll das Ganze?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich halte von so einer überhasteten rückholaktion auch nichts.

neben gartler gibts ja auch noch den eldar topic den ich mir aufgrund

seiner physis auch als stürmer vorstellen könnte.

leider fehlt ihm etwas spielpraxis aber ein versuch wärs wert.

was meint ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nope, Kienast kann zurückgeholt werden. Er is ja nicht im richtigen Sinne "verliehen" sondern Rapid hat die Möglichkeit ihn jederzeit zurückzuholen (Klausel im Leihvertrag). Für genau solche Situationen is ja das System da. Ein junger Spieler soll in der ersten Spielpraxis und Erfahrung sammeln, doch kann zurückgeholt werden, wenn die Stürmer ausfallen, was in dem Fall ja der Fall ist.

Würde ihn trotzdem nicht zurück holen. Wozu hamma Gartler? Der bringt bei den Amateuren ja auch solide Leistungen, also kann man ihm, zumindest in Hälfte 2, einmal das Vertrauen schenken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da er sowieso nicht im UEFA Cup spielen darf würde ich es unnötig finden.

bin auch für die lösung eventuell Topic endlich mal spielen zu laßen zumindest in der 2. HZ. der hat nämlich nen verdammt harten schuß und könnte aus der distanz aufs tor schießen.

bearbeitet von FoxMulder75

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kienast würde wenn, dann so und so nur für die Bundesliga zurückgeholt werden (ist nicht im UEFA-Cup spielberechtigt).

Trotzdem finde ich, dass Kienast noch in Altach bleiben sollte und wir lieber Rene das Vertrauen aussprechen sollten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Prinzipiell gegen eine Rüchholaktion.

Allerdings, sollte das Horrorszenario eintreten, und Lawaree und Kincl den gesamten September nicht einsatzbar sein, wird man auf Kienast zurückgreifen müssen.

Versteh auch nicht, weshalb es Gartler gegenüber "unfair" sein sollte, Kienast wäre ja dann Stürmer Nr. 3, demzufolge nur Joker oder Ersatz für einen (weiteren) verletzten oder gesperrten Spieler...

Einen weiteren Diskussionspunkt könnte man noch anführen: wieso nicht den gelernten Angreifer Sturm oder, den letzte Saison auf der Position der hängenden Spitze überzeugenden, Topic ne Chance geben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Prinzipiell gegen eine Rüchholaktion.

Allerdings, sollte das Horrorszenario eintreten, und Lawaree und Kincl den gesamten September nicht einsatzbar sein, wird man auf Kienast zurückgreifen müssen.

Versteh auch nicht, weshalb es Gartler gegenüber "unfair" sein sollte, Kienast wäre ja dann Stürmer Nr. 3, demzufolge nur Joker oder Ersatz für einen (weiteren) verletzten oder gesperrten Spieler...

Einen weiteren Diskussionspunkt könnte man noch anführen: wieso nicht den gelernten Angreifer Sturm oder, den letzte Saison auf der Position der hängenden Spitze überzeugenden, Topic ne Chance geben?

Hab ich was versäumt? Der Topic ist doch neu bei euch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch ich würde den Kienast nicht zurückholen. So lange werden unsere Stürmer nicht verletzt sein. und dann haben wir wieder 4 Stürmer und Kienast erst wieder kein Leiberl. Jetzt bekommen hoffentlich Gartler und Topic mal die Chance zu zeigen was sie können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich wäre mit nicht so sicher, ob Kienast nach einer Rückholaktion nur Stürmer Nummer 3 hinter Dosek und Gartler wäre - bin mir fast sicher, dass er wieder grundlos über Gartler gestellt werden würde.

Aber ich finde auch, dass man Topic eine Chance geben kann. Zwar hatte er einige Probleme mit dem Tempo als ich ihn das letzte Mal (allerdings nur im Training) sah, aber seine grundlegenden Fähigkeiten sind absolut bundesligatauglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wäre ein Fehler Kienast jetzt schon wieder zurückzuholen!

1.Ist er noch immer nicht so weit!

2.Hat er in Altach nicht einmal ein fixes Leiberl

3.Brauch er noch viel Spielpraxis

4.In 1 Monat wäre er sowieso wieder nur 4 oder 5 Stürmer

5.Er braucht viel Vertrauen und Wärme(Verhätscherln) und die kriegt er vom Hicke sicher nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.