Jump to content

Seppo Dramac

Members
  • Posts

    2,295
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Seppo Dramac

  • Birthday 07/24/1976

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

3,599 profile views

Seppo Dramac's Achievements

Beruf: ASB-Poster

Beruf: ASB-Poster (28/40)

0

Reputation

  1. Außerdem wurde schon der vierte Vertrag der von ihm abgeschlossen wurde aufgelöst (Tokic, Jovanovic, Vennegoor, Eder) plus Payer der weder von Pacult noch anscheinend von Schöttel geschätzt wird, plus Konrad der seinen Vertrag aussaß, plus Hiden der nach seiner letzten Verlängerung nur mehr sporadisch eingesetzt wurde, plus Bazina der den Verein an Ablöse und Gehalt über 4 Mio. Euro gekostet hat.
  2. Servas Hannes, ich hab dich gemocht!
  3. Schade, das Potential war da aber man hatte nicht die Geduld die es benötigt hätte um aus ihm einen Leistungsträger zu machen. Laufstark und fußballerisch das Beste das wir im DM hatten, wenn ich dran denke wie an einem Pehlivan festgehalten wurde
  4. Wir Visionäre ... Einen Burgstaller hamma jetzt auch wieder, also +1 und hab ich was versäumt, ist Payer jetzt kein guter Tormann mehr? Gibt es da nur schwarz/weiß und dazwischen nix?
  5. Er war einfach was Besonderes.
  6. Die angebotene Abfindung + das neue Gehalt werden halt nicht das ausgemacht haben was ihm laut Rapid-Vertrag zugestanden ist. Bin mir eh nicht sicher ob er fähig ist eine so komplizierte Rechnung zu lösen aber ich kann mir auch nicht vorstellen dass die sportliche Komponente irgendwie in seine Überlegungen eingeflossen ist. Außer er hat echt geglaubt dass er einen Fuß in die Kampfmannschaft reinkriegt.
  7. Pasanen hast eh richtig geschrieben, aber Pichler nicht.
  8. Ich hoff für ihn dass er nicht der nächste ist der in die 2. deutsche Liga wechselt und dann meint er hat den Sprung ins Ausland geschafft.
  9. Bei Verwendung des 2. Falles hängt man bei Eigennamen kein s an Ansonsten bin ich ganz bei dir, in einem Jahr können wir noch immer nachlegen.
  10. Ich glaub für Pichler hat das Paket a) viel billiger b) größer (angeblich müssen IV ja immer groß sein) und c) gute Bundesligasaison (laut PS) gesprochen, zudem scheint Dibon nicht wirklich zu haben sein - klar wenn jemand eine Alar-Ablöse auf den Tisch knallt wird das kein Problem sein aber so dick haben wir es auch nicht. Um meinen Senf zur kurzen Bosko-Diskussion beizutragen: einen Branko in dem Alter haben wir nur bekommen weil er eine bestimmte Vorgeschichte hatte, ich geb gern zu dass ich eben wegen der Vorgeschichte skeptisch war. Dann wurde er zu meinem Lieblingsspieler, einen stärkeren am Ball (ausgenommen Dejan) hab ich nie gesehen. Heute lassen unsere Möglichkeiten auf der Position einen Prager zu, der aber die fußballerische Qualität hat eine bedeutende Rolle zu spielen, wenn das Gesamtsystem funktioniert.
  11. Wenn PS ein Trainer ist der a) Spieler entwickeln kann und b) über das System was rausholen kann sind die Zugänge absolut ausreichend.
  12. Die sind wie wir Fußballfans und so wie wir bildet sich auch jeder von denen ein dass er sich gut im Fußball auskennt. Nur sind die echte Meinungsbildner und wenn sich bei einem Thema eine Mehrheit findet dann kann das schon ordentliche Auswirkungen haben. Deshalb bete ich dafür dass a) PS alle Kompetenzen im sportlichen Bereich zugesichert wurden und b) sich die Herren dann auch nicht zu wichtig nehmen und ihn torpedieren. Wenn dem richtigen Mann diese Kompetenzen gegeben werden (bestes Beispiel Alex Ferguson) wirkt sich das positiv aus, wenn es der falsche ist (dafür gibt es unzählige Beispiele, schau nach Salzburg oder erinnere dich an die zweite Dokupil-Ära bei uns) dann halt negativ.
  13. Da fängt das Grundproblem an - Vorstände reden in sportlichen Belangen mit. Mal bedenken wie viel Geld das den Verein im Endeffekt kostet, denn dass wir Katzer noch 2 Jahre an der Backe haben dürfte auch in diesen Kreisen entschieden worden sein. Pacult hat klar gesagt dass der Dreijahresvertrag nicht auf seinem Mist gewachsen ist und Hörtnagl war nur eine Marionette. Und die Herren Fürsten wollen keinen starken König haben, denn dann können sie sich selbst nicht mehr so einmischen. Bin gespannt wie es PS langfristig damit geht.
  14. Weil auf laola1.at grad steht dass Hannes Eder nicht ausschließt seinen Vertrag auszusitzen. Könnt es ihm nicht verdenken, außer dass es für seine Karriere nicht grad gut wäre - ich würd gern wissen was er verbrochen hat dass ihm von vorneherein keine Chance gegeben wird, PS ihn sich nichtmal in der Vorbereitung anschaun will. Ein ordentlicher dritter/vierter IV wär er auf alle Fälle, hat seine Aufgaben immer ordentlich erledigt wenn er einspringen musste. Mit ihm als Stammkraft im Frühjahr sind wir 07/08 auch Meister geworden.
  15. Du umschreibst das Thema Verhandlungsgeschick. Und da schätze ich eben Stefan Reiter als den fähigsten Manager der Liga ein, umsonst stehen die Rieder nicht sportlich und finanziell top da (gemessen an ihren Möglichkeiten ist es sogar ein Wahnsinn).
×
×
  • Create New...