Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Pezi

Wacker Innsbruck 1 : 0 Grazer AK

43 Beiträge in diesem Thema

Tivoli Neu, 12.000 Zuschauer

Wacker Innsbruck : Grazer AK

1:0

(0:0)

Tor: Kojoe

Alles zum unansehnlichen GAK-Kick und der tadellosen Leistung der Tiroler hier rein.

Ich bin ein wenig von den Grazern enttäscht, dass sie so schwächelten.

Mein Schuldiger: para, weil er nicht in Österreich ist und dem GAK die Daumen drückte. :evil:

bearbeitet von Pezi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ziemlich schlechtes spiel, der sieg der tiroler geht in ordnung, da der gak trotz der schwachen abwehrleistung des gegners und den daraus resultierenden grosschancen das tor nicht traf...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja spiel war über weite Strecken sehr schwach, meist wusste man nciht ob der Gak oder tirol aufsteiger war, ich sag mal das war erste runde aber wenn man bedenkt dass der gak mit 9 spielern aus dem letzten jahr begann sollte es eigentlich keine probleme mit Umstellung,Integration usw geben, naja wie auch immer dass dem Gak die Rolle des gejagten( und diese rolle hat jeder meister im jahr danach,egal was auch immer schachner vor sich hin brabbelt)nicht liegt war mir klar, dass sie schon in der ersten runde verlieren hätte ich nicht gedacht

bearbeitet von sacred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also zunächst mal Gratulation an die Tiroler, aber soo tadellos war die Leistung auch wieder nicht. Sie haben einfach hinten dicht gemacht und auf die Chancen gewartet, dass sie nachdem 1:0 zu mehr Chancen kommen würden, war klar, aber Constantini hat das hochgelobt...nimma schön ;) Bei den Kontern der Tiroler hatten sie immer Überzahl, deswegen find ichs eher schwach das man kein 2. Tor geschossen hat.

zu GAK: War einfach schwach, aber vl. auch der richtige Dämpfer, mit ein bißchen Glück hätte Kollmann den Ausgleich gemacht, dann wärs sehr schwer geworden für Wacker...aber war leider nicht so.

Am Samstag werden sich die Rotjacken anders präsentieren..jetzt ist man wieder am Boden ;)

bearbeitet von johnny_knoxville

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja war sicher nicht unverdient der Sieg der Tiroler. Zweikampf und Raumaufteilung waren vorbildlich, immer dicht am Mann, der GAK hatte kaum Zeit sich den Ball herzurichten.

Und wenn man mal durchkam wars entweder Unvermögen (Skoro) oder Pech (Kollmann).

Von den Neuen muss ich sagen hat mir Skoro wirklich gut gefallen, viel bewegt und viel gearbeitet. Schade dass ihm kein Tor gelungen ist, aber fürs zweite Bewerbsspiel mit dem GAK wars doch sehr ordentlich. Plassnegger war ein Totalausfall und leider leider genau so schlecht wie im Supercup. Oje oje wenn der sich net rapide steigert wird wohl der Didi wieder 90 Minuten ran müssen.

Überhaupt über die Flanken kam nicht viel, Martin Amerhauser war noch ok aber auch nicht das Gelbe vom EI.

In der Mitte Muratovic auch kaum zu sehen.

Der GAK wirkte streckenweise behäbig, müde und langsam.

Naja kann nur besser werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein typisches Saisonauftakt Spiel Meister : "Underdog"...so wie wir letzes Jahr beim FCK...das wird es immer geben.,

Der GAK hat jetzt 2 mal hintereinander "verloren" (Supercup nicht das Spiel sondern den Bewerb)...da heißt es bereits aufpassen dass kein "Wurm" reinkommt..sowas geht schnell und die Euphorie ist weg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja war sicher nicht unverdient der Sieg der Tiroler. Zweikampf und Raumaufteilung waren vorbildlich, immer dicht am Mann, der GAK hatte kaum Zeit sich den Ball herzurichten.

Und wenn man mal durchkam wars entweder Unvermögen (Skoro) oder Pech (Kollmann).

Von den Neuen muss ich sagen hat mir Skoro wirklich gut gefallen, viel bewegt und viel gearbeitet. Schade dass ihm kein Tor gelungen ist, aber fürs zweite Bewerbsspiel mit dem GAK wars doch sehr ordentlich. Plassnegger war ein Totalausfall und leider leider genau so schlecht wie im Supercup. Oje oje wenn der sich net rapide steigert wird wohl der Didi wieder 90 Minuten ran müssen.

Überhaupt über die Flanken kam nicht viel, Martin Amerhauser war noch ok aber auch nicht das Gelbe vom EI.

In der Mitte Muratovic auch kaum zu sehen.

Der GAK wirkte streckenweise behäbig, müde und langsam.

Naja kann nur besser werden...

Muss dir recht geben, Skoro hat gut gespielt, aber die Chance muss sitzen. Muratovic ist nie richtig auffällig, war aber mMn noch einer der Besten..... :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die von Selbstherrlichkeit triefenden Schokobuben haben den wohl mehr als verdienten Dämpfer erhalten. Beeindruckend die Kampfkraft des Aufsteigers, gepaart mit dem einen oder anderen schönen Spielzug.

Nebenbei auch schön zu sehen wie das Flankenspiel der Grazer halbwegs in den Griff zu bekommen ist. Aber gut, wenn andere Mannschaften dazu scheinbar nicht in der Lage sind dies zu unterbinden...

Ein Spiel ist natürlich viel zu wenig um eine Entwicklung abzusehen, allerdings ist anzunehmen daß der GAK noch schön schauen wird, wie es ist, gegen defensiv gut organisierte Truppen anzulaufen. Da wirkt ein Spiel mal ganz locker nicht mehr so "attraktiv". Denn immerhin ist man heuer der Gejagte...

MfG!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses Fussballspiel war ein Rückschritt um 2 Jahre für den österreichischen Fussball (soferns schlechter werden konnte überhaupt). Nur Kampf und Kramp.. wenig spielerische Lichtblicke.. Härtester Körpereinsatz von der 1 Minute an (Hörtnagel und Konsorten, aber auch Pogatetzt & Friends standen ihnen um nichts nach)..

Schade nach dem teilweise recht ansehlichen Fussball den man im letzten Jahr doch gesehen hat.. Hoffen wir es bleibt eine ausnahme..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ie Roten hatten heute eine seeeehr schlechten Tag. Was die vernebelt haben. :nein:

Skoro hat mir recht gut gefallen, aber ansonsten... :angry: . Vor allem, der Fehler beim Tor. Das gibts doch nicht, dass da zwei Leute pennen.

Von den Chancen hätte der GAK klar gewinnen müssen, aber was solls... gegen den Absteiger verloren. Müssen sie halt gegen die direkten Gegner gewinnen, wenn sie den Titel verteidigen wollen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Von den Chancen hätte der GAK klar gewinnen müssen, aber was solls... gegen den Absteiger verloren. Müssen sie halt gegen die direkten Gegner gewinnen, wenn sie den Titel verteidigen wollen...

Vielleicht lag es ja daran, dass ATV mal für 25 Minuten "pausierte", aber ich hab jedenfalls nicht mehr Torchancen für die Roten gesehen :ratlos:

Überhaupt war ich mit der ATV-Präsentation absolut unzufrieden. Bin alles andere als ein Fan des ORF, aber vor allem der Reporter brachte mich an den Rand des :kotz:

Zum Spiel:

War einfach nur schlecht und langweilig! Der GAK kann sicherlich mehr, aber die Tiroler werden wohl weiter auf die heute präsentierte Taktik vertrauen x/

Ist schon was wahres dran: Nach der EM kommt einem die ÖBuli wie ein reiner Bierkick vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn es jetzt nahe liegt, dass wir Austrianer in Schadenfreude nur so aufgehen, so will ich das eigentlich nicht tun.

Mehere Gründe:

1) Die Meisterschaft wird net am ersten Spieltag entschieden.

2) Der GAK ist im Normalfall sicher stärker als im heutigen Match

3) Die Austria hat ihre Partie auch noch nicht gewonnen...

Also:

Eine Niederlage - ohne, wäre es sowieso nicht wirklich wahrscheinlich gewesen. Wahrscheinlich kommt diese Niederlage gerade zur rechten Zeit für den GAK.

Gratulation an Tirol!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.