sacred

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.524
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über sacred

  • Rang
    BESSERWISSER

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    Wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    acht Bier für den Blitzgneißa,ein Tip: grüüüüüüüüüün
  1. ad nachträgliche sperre: so wie ich die szene im TV in erinnerung habe, steht gangl direkt daneben, SIEHT den Zweikampf/Foul/Todschlag/Mord.... und deutet mit der hand kurz WEITERSPIELEN. Daraus sollte ein denkender mensch folgende schlüsse ziehen: er hat es gesehen, hat es aus welchen gründen auch immer nicht als foul bewertet, ergo war es eine der berüchtigten tatsachenentscheidungen, ergo kann es keine sperre geben. btw: das laola1 video bestätigt mein erlebtes eindrucksvoll. also wer sehen kann....... bleibt also nur noch die Möglichkeit den Killer VoH auf den Rieder Pranger zu stellen, und den pösen wienern eins auszuwischen. Dass die immer kompetente( foul ohne ball ist schwere körperverletzung AHA?) Rieder staatsanwaltschaft sich dafür hergibt verwundert kaum. Für dieses Prozedere hat sich euer intelligente Manager offenbar entschieden,vielleicht doch weniger Siegesbier trinken das nächste mal mein mitleid für herrn Lexa sinkt anhand der Rieder Herangehensweise auf ein Minimum
  2. geil, brugger leitete das erste Rapidspiel seit altach an elfer wird er wohl eher nicht geben, wobei payer ist eh nicht im tor 0:2, eder statt Patocka, der sollte auch in der nächsten Runde gegen sturm statt ihm spielen, nicht weil ich so sehr auf den bruce steht, sondern weil wir einfach sowas von anfällig auf Konter sind und 4 weinbergschnecken sonst hinten haben. Man erinnere sich an die Szene als Salihi( oder nacho, whatever) linksaußen aufs tor zieht, tokic und patocka traben ihm nach und der Mika läuft aus dem Mittelfeld ungefähr doppelt so schnell zurück, überholt unsere IV und ist dann fast noch am ball. ergo forza Eder und Tokic innen.
  3. naja nach einem bestimmten schlüssel sicher auf ganz österreich verteilt. alles andere wäre ja mannigfaltiger unsinn. ps: die ...... hinterm Lask
  4. soviel ich weiß dürfen die spieler nur dann nicht in beiden mannschaften eingesetzt werden, wenn beide noch im bewerb sind. also theoretisch scheitern wir heute in leoben und spielen in der nächsten runde trotzdem mit der ersten. klingt aber unvorstellbar, unsportlich kurz, sehr unfair. man stelle sich vor die bullen scheitern heute gegen vöcklabruck spielen aber im achtelfinale dennoch anstatt ihrer amas. was es da für einen aufschrei gäbe. aber alles nur hirnwichserei, leoben wird rausgeworfen, der fröschl schießt das ehrentor und wir treffen in der nächsten runde auf die ...... amateure
  5. hab mir das spiel auf rai mit nem italiener angesehen. er hat mir die kommentatoren meistens übersetzt. bei der chance haben sie den verteidiger 5 minuten lang gelobt dafür, dass er maierhofer gehalten und somit ein sicheres tor verhindert hat. soviel dazu mein lieber neutraler freund
  6. es wird wieder mal zeit für ein europacupwunder im eigenen stadion. die letzten( Kazan,Lok) waren ja beide auswärts.
  7. brugger hat wohl nach der altachfarce angst überhaupt einen elfmeter zu geben, dann müsste er ja auch auf den torhüter schauen. das geht nicht btw. der denkt sich halt: ist eh nur zweite liga,medien(außer vielleicht sportventil) interessieren sich dafür nicht, fans gibts nur vereinzelt,ist doch völlig egal was ich pfeif. und damit hat er nichtmal so unrecht
  8. brav brav die in ungarn gemachten erfahrungen gleich in der heimat weitergegeben.nicht schlecht
  9. bei mir sind Vater und Großvater beide sportklubanhänger, also der einzige mit der richtigen Farbe in der familie bin ich. Mein Opa hat mich dann, wie ich 8 oder 9 war einmal auf ein derby im happel mitgenommen. ging 1:1 aus, kann mich da seltsamerweise nur mehr an das Tor der violas erinnern. ein gewisser mjelde genau unter die latte, müsste saison 94/95 oder ein jahr davor gewesen sein. im nächsten jahr meister geworden, aber genau beim entscheidungsspiel gegen sturm krank gewesen deshalb vorm fernseher mit voller Montur gestanden und gefeiert.Dafür war ich gegen Sporting im stadion.Wahnsinn. Kühbauer,Janker, heraf, Stumpf. das waren meine ersten helden und das fieber hatte hier so richtig begonnen. die ganz schlimmen jahre davor hab ich nicht bewusst mitbekommen
  10. laut laola1 und einwaller hat der mazedonische held hofmann als ähm onanierendes Subjekt bezeichnet. der präse in personalunion wird es schon richten
  11. tja ein abseitstor nicht zu geben, wahrlich erschreckenerregend laut premiere war übrigens der hoffer schuld am nicht gegebenen Tor, während der Orf die Szene gar nicht erwähnte
  12. oft werden wir die dress aber heuer auswärts nicht sehen red bull- nicht möglich Mattersburg- nicht möglich Sturm- nicht möglich Kärntnen- nicht möglich Kapfenberg- fraglich eher nicht LASK- fraglich, eher nicht austria- fraglich, da wir in letzter zeit im derby auch auswärts immer mit heimdress spielen bleiben altach und Ried, also insgesamt 4 Spiele ich hätte nichts gegen 1-2 heimspiele in grün-weiß
  13. aber nicht unser Fuchs
  14. wenn sturm in der abwehr am dienstag auch so spielt mach ich mir keine sorgen
  15. wahrscheinlich hat er a ferserl gemacht bei einem konter, kennts ja unser peda