barca

Bundesheer oder Zivildienst

Geht (Wart) ihr zum Zivildienst oder Bundesheer???   138 Stimmen

  1. 1. Geht (Wart) ihr zum Zivildienst oder Bundesheer???

    • Bundesheer
      75
    • Zivildienst
      58

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

164 Beiträge in diesem Thema

also ich hab mich für Zivildienst entschieden, aber i weiß net so wirklich...

ab 4. Oktober gehts los beim Samariter Bund... :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe Bundesheer gemacht und würde es wieder tun!

zum Thema Sinn: ich sage nur Grenzschutz, Katastrophenhilfe,......

Und auch wir (Baupioniere) hatten mit Behindertentransport einen Dienst an der Gesellschaft!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zum Thema Sinn: ich sage nur Grenzschutz, Katastrophenhilfe,......

Und auch wir (Baupioniere) hatten mit Behindertentransport einen Dienst an der Gesellschaft!

ja klar solche sachen sind klarerweise positiv, aba sonst is nit viel

odr?

ich mein ich gebe ja nur erfahrungen von freunden wieder

berichtigt mich bzw teilt mir eure erfahrungen mit...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte gestern und heute Stellung und bin tauglich. In den nächsten 6 Monaten muss ich mich zwischen Zivildienst und Bundesheer entscheiden. Zurzeit weiß ich wirklich nicht was ich machen soll. Das Bundesheer sagt mir etwas mehr zu (Körperliche Ertüchtigung, Kameradschaft, Umgang mit Waffen...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab auch heuer Stellung ghabt...weiß aber noch nicht ob ich tauglich bin. (Bekomm ich erst zugeschickt.)

Sollte ich tauglich sein, dann mach ich EF bei den Pionieren.

Sollte ich untauglich sein, dann gehts ab auf die Uni.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War beim Heer, habs schwerstens bereut...

Wer ein normales Leben führen will, mit Freizeit und Zeitgenossen, die etwas mehr als stupide Gedankengänge zu bieten haben, soll sich für den Zivi entscheiden.

Wer sich Bänder reissen, Knöchel brechen, Gastritis einhandeln (die dann aufgrund Medikamentenmangels nicht behandelt werden kann...) will und auch ansonsten eher auf schlaflose Nächte und arbeitsreiche Wochenenden steht: ab zum Heer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
War beim Heer, habs schwerstens bereut...

Wer ein normales Leben führen will, mit Freizeit und Zeitgenossen, die etwas mehr als stupide Gedankengänge zu bieten haben, soll sich für den Zivi entscheiden.

Wer sich Bänder reissen, Knöchel brechen, Gastritis einhandeln (die dann aufgrund Medikamentenmangels nicht behandelt werden kann...) will und auch ansonsten eher auf schlaflose Nächte und arbeitsreiche Wochenenden steht: ab zum Heer...

Naja es kommt bei Heer drauf an welche Einheit bzw.Gruppe du angehörst.

Ich war Kraftfahrer,Grundausbildung Wals/Salzburg und dann Sollenau bei MunLager(war einziger Rekrut unter lauter VB,jeden Tag 15.30 aus und Wochenende frei :D )

Grundsätzlich würd ich sagen ist Geschmackssache,wenn du dich gern anwichsen und anschreien läßt dann Heer :D

bearbeitet von eminem23

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zivildienst!!

Weil ich aus Prinzip diesen Idiotenverein meide! Ich bin ungern Zielscheibe für die geistigen Ergüsse frustrierter Bundesheerler, die nur deshalb dort engagiert sind, weil sie daheim nix zu melden haben und so wenigsten etwas Anerkennung suchen.

Ausserdem tu ich mir hin und wieder schwer, Autoritäten anzuerkennen :holy: !

In der Schule war's noch nicht so des Problem, beim Heer wäre das anders ;) !

Also Zivildienst, Rettungsfahrer: Sanitäter-Ausbildung, Fahrausbildung und dann mit Blaulicht durch die City düsen ;) ! Viele Dinge, die mir später auch mal nützlich werden könnten. :D

8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zum Thema Sinn: ich sage nur Grenzschutz, Katastrophenhilfe,......

Und auch wir (Baupioniere) hatten mit Behindertentransport einen Dienst an der Gesellschaft!

das thema katastrophenhilfe und heer wurde schon behandelt ....klick hier

ich absolvierte den zivildienst

sparte 5: katastrophenhilfe und zivilschutz

einrichtung: lfk linz, war zum glück aber nicht im lfk sondern bei einer feuerwehr!

hatte alles durch die bank .. schwere unfälle, brände, hochwasser 2002, 4000l schwerölaustritt am 4. dez, dienst in der warnzentrale, usw.

würde mich sofort wieder fürn zivi entscheiden!

bearbeitet von Taffspeed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.