Jump to content
yellow yeller

Wird die Hohe Warte zum Weltkulturerbe ?

43 posts in this topic

Recommended Posts

Anm. Mod:

EIGENER THREAD, ALLE POSTINGS HIERHER VERSCHOBEN !

Da schau her, als "Abschiedsgeschenk" posiert hdv mit Tiller und Buzek für eine PR-Aktion in der heutigen Krone.

Wir haben schon Steinhof - trotz über 6.000 Unterschriften - bis dato nicht ins Weltkulturerbe gebracht. Ich fürchte, mehr als eine Placebo-Aktion ist das bei der HoWa auch nicht

VIENNA TILL I DIE :clap:

Weltkulturerbe Hohe Warte_Krone 09 05 2014.bmp

Edited by Fem Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da schau her, als "Abschiedsgeschenk" posiert hdv mit Tiller und Buzek für eine PR-Aktion in der heutigen Krone.

Wir haben schon Steinhof - trotz über 6.000 Unterschriften - bis dato nicht ins Weltkulturerbe gebracht. Ich fürchte, mehr als eine Placebo-Aktion ist das bei der HoWa auch nicht

VIENNA TILL I DIE :clap:

Naja, ob da nicht die Projekte, die vom Präsidium vielleicht noch erhofft werden, davonschwimmen ? Gute Aktion, auch vor allem, weil der Buzek wieder mal auftaucht. Leiberl, nehme ich an, wird im Fanshop erhältlich sein ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da schau her, als "Abschiedsgeschenk" posiert hdv mit Tiller und Buzek für eine PR-Aktion in der heutigen Krone.

Wir haben schon Steinhof - trotz über 6.000 Unterschriften - bis dato nicht ins Weltkulturerbe gebracht. Ich fürchte, mehr als eine Placebo-Aktion ist das bei der HoWa auch nicht

VIENNA TILL I DIE :clap:

Das Foto in der heutigen "Krone" stammt, wenn ich mich nicht irre, aus dem Jahr 2012 und wurde bei der Taufe des "Karl Decker - Weges" geschossen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Foto in der heutigen "Krone" stammt, wenn ich mich nicht irre, aus dem Jahr 2012 und wurde bei der Taufe des "Karl Decker - Weges" geschossen.

Immer und überall wird man betrogen und belogen, ;) dacht mir eh gleich, dass die 3 so jung, unverbraucht und ohne Sorgenfalten da stehen. Ohne Sorgenfalten würd ja jetzt nicht gehen. :facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da schau her, als "Abschiedsgeschenk" posiert hdv mit Tiller und Buzek für eine PR-Aktion in der heutigen Krone.

Wir haben schon Steinhof - trotz über 6.000 Unterschriften - bis dato nicht ins Weltkulturerbe gebracht. Ich fürchte, mehr als eine Placebo-Aktion ist das bei der HoWa auch nicht

VIENNA TILL I DIE :clap:

prinzipiell positiv und begrüßenswert,

kampagne hat aber wohl nix mit dem vereinsoffiziellen zu tun, wie

das foto suggeriert..

Edited by daniel1894

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das muß ein altes, aus dem Zusammenhang herausgerissenes Foto sein. Denn daß sich Dvoracek auch noch lächelnd für eine Initiative zur Verfügung stellt, die "seine" Bebauungspläne verhindern soll, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hdv nimmt "mittlerweile" selbst von der Welterbe-Idee Abstand - Quelle Facebook - Supporters Gruppe, begründet dies mit geänderten Auflagen der BL und mit Welterbe-Vorraussetzungen

Edited by somberlain

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tiller, Buzek und die Inititative Pro Heiligenstadt g e g e n Dvoracek, das grenzt sicher an Brutalität ! ;)

Sagt er sonst auch noch was in Bezug auf Bodizs z.B. ?

Edited by Fem Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zitat: "Nur zur Klarstellung ich bin dagegen ! Das Bild stammt aus dem Archiv !
Auch wenn das nie kommen wird ist das ein Angriff auf den first vienna FootballClub 1894 für die Zukunft !"

Edited by somberlain

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zitat: "Nur zur Klarstellung ich bin dagegen ! Das Bild stammt aus dem Archiv !

Auch wenn das nie kommen wird ist das ein Angriff auf den first vienna FootballClub 1894 für die Zukunft !"

Tja, dann wär ja auf der GV auch noch zu klären, was es genau damit auf sich hat. Vielleicht hat ja jemand besonders Ahnung, was der Status "Weltkulturerbe" für die Hohe Warte im speziellen für den First Vienna Footballclub 1894 bedeuten würde. Die Auszeichnung wird ja nicht nur anerkennend ausgesprochen, es bedeutet ja auch Arbeit, Erhaltung, Kosten. Wer ist dann zuständig dafür ? Ich z.B. hätt nichts dagegen, wenn aus diesem Grund jemand anderer als wir sich dann um die Erhaltung zu kümmern hätte, wenn wir weiter dort fußballspielen dürfen ? ;) Verbaut dürfte dann wahrscheinlich nicht werden, klar, dass Herr Dvoracek, der ja in der Vergangenheit Projekte wie Aspria und die poln. Schule an Land ziehen wollte, dagegen ist. Was er mit Auflagen genau meint, wär zu hinterfragen, würde Fußball des ältesten Fußballvereins Österreichs dann dort noch möglich sein, sprich bis zur Bundesliga rauf (auch wenn wir uns das momentan nicht vorstellen können) ? Tiller wird ja bei der GV sein, er war auch beim Heurigen und ist sicher in diese Initiative miteinbezogen, er sollte diesbezüglich Stellung nehmen. Könnt schon sein, dass bei der GV gerade deshalb auch Leute dieser Initiative auftauchen.

Edited by Fem Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

bzgl. Weltkulturerbe - wie kommt es dazu: Hier ein Auszug aus der Anfragebeantwortung der damaligen Kulturministerin Dr. Claudia Schmid über das Steinhof-Areal (Quelle: http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXIV/AB/AB_09433/fname_239158.pdf):

"Die Republik Österreich ist als Vertragsstaat berechtigt, Vorschläge für die Eintragung in die UNESCO-Welterbeliste zu machen. Da innerstaatlich die Mechanismen auf Basis der Kompetenzverteilung der Bundesverfassung zum Tragen kommen und die obligate Erklärung zum Management einer Welterbestätte alle Gebietskörperschaften umfasst, ist das Interesse des jeweiligen Bundeslandes Grundvoraussetzung für die Auswahl geeigneter Vorschläge für die Nationale Vorschlagsliste."

Zu Deutsch: Das Land Wien (der Wiener Landtag) müsste mit dem Ansuchen "Wir wollen die Hohe Warte ins UNESCO-Weltkulturerbe eintragen lassen" an den Bund (das Kulturministerium) herantreten.

Solange das nicht geschieht, können wir bis zum St. Nimmerleinstag die Aufnahme fordern (und Unterschriften dafür sammeln, siehe Steinhof) und es wird nichts nutzen. Egal, wie viele T-Shirts wir dafür verscherbeln :heul:

WE ALL LIVE IN A YELLOW SUBMARINE :)

Edited by yellow yeller

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klingt blöd, aber ich bin absolut gegen ein Weltkulturerbe (was eh unrealistisch ist). Damit nimmt man sich alle Optionen aus der HoWa irgendwann mal ein brauchbares Stadion zu machen. Und bei aller Stadionromantik: Ich träume (;)) schon von einer Vienna, die Bundesliga spielt, in einem modernen, wenn auch einzigartigen Stadion/Ambiente. Ich will das erleben. Ich will nach Europa, ich will Meister werden. Und dann nicht in Happel etc. ausweichen müssen. Wird die HoWa Weltkulturerbe, dann kann man sich das abschminken. Diese Idee ist für mich Populismus und sonst nichts.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...