Jump to content
GRENDEL

Der Einrichtungs Thread

111 posts in this topic

Recommended Posts

Wir haben uns eine Eigentumswohnung gekauft und ziehen im Herbst um. Aktuell sind wir gerade dabei, Möbel auszusuchen. Konkret gehts jetzt ums Wohnzimmer (26 qm²). Ich wollt mal fragen, was ihr so habt.... günstige Lösungen, Vollholz? Vom Tischler oder aus Einrichtungshäusern? Welche Couch habt ihr?

Eventuell habt ihr ja Fotos.... ich brauch a bissl a Inspiration, wir sind uns noch ned ganz sicher, in welche Richtung das gehen soll. Positiv ist, dass bereits ein Kachelofen vorhanden ist, weiters kommen mit Sicherheit Steinfliesen an die Wand, nicht über die ganze, sondern ca. mittig, da wo der Fernseher hin soll. Ich red von sowas:

Polished-Stone-Mosaic-Tiles-Emperador-Da

Was uns ganz gut gefällt, ist z.B die "Hemnes" Serie von IKEA, wir legen uns aber nicht darauf fest http://www.ikea.com/at/de/catalog/categories/series/17723/ Entweder in weiss, oder etwas ähnliches in einem mittleren Braunton von einem anderen Anbieter ( IKEA bietet diese Farbe leider ned an, nur weiss, schwarz-braun oder ein grindiges grau-braun).

So, ihr seid dran!

Edited by GRENDEL

Share this post


Link to post
Share on other sites

Scheinst zwar einen komplett anderen Geschmack zu haben, aber könnt trotzdem ein interessanter Thread mit guten Anregungen werden, bin an dem Thema sowieso sehr interessiert. Vielleicht gibts Leute die einen ähnlichen Geschmack wie ich haben und ein paar Anregungen hätten.

Bei mir is eigentlich alles sehr sehr minimalistisch. Alle Möbel entweder komplett schwarz oder komplett weiß, als einziger Akzent is eine Wand in einem dunklen Rot gehalten.

Natürlich wird das ganze schon auch durch diverse Dekogegenstände aufgelockert (Zimmerpflanze, Stehlampe, persönliche Gegenstände, Wandbild), aber insgesamt doch eher steril gehalten, bspw. versuch ich Bücher und andere Gegenstände die ich nicht täglich benutz hinter Milchglas-Kastln oder sonst wo zu verstauen.

Muss sagen, dass mir das Endergebnis wirklich taugt und das ganze mittlerweile auch einen dezent exklusiven Hauch hat, obwohls eigentlich nur billiges IKEA Klumpat is. :D Zumindest die wichtigsten Möbel; diverse Deko Gegenstände hab ich hauptsächlich von KARE, allerdings is der Scheiß halt auch unglaublich teuer. Ansonsten hätt ich mich dort wohl schon zugedeckt mit allen möglichen Sachen.

Aber als Tipp den ich jedem geben kann und der meiner Meinung nach immer gut passt: indirekte Beleuchtung. Macht jeden Raum um Welten schöner und angenehmer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wir haben unsere Couch hier bestellt. Die sind zwar etwas teurer und haben eine lange Lieferzeit aber die Teile sind sowohl von der Qualität als auch vom Design endgeil. Wir haben übrigens das Modell Kiezbühel.

Edited by SimonBolivar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Woche wird mein neues TV Lowboard geliefert:

1m60 breit

65cm hoch

55cm tief

eiche massiv geschrubbt, deckplatte weiss hochglanz

massanfertigung von nem jungen tischler aus böheimkirchen

bin bisal ein "vollholz-freak", esstisch vogelauer, schlafzimmer hülsta,....

mischung eher klassisch aber doch modern

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wir haben unsere Couch hier bestellt. Die sind zwar etwas teurer und haben eine lange Lieferzeit aber die Teile sind sowohl von der Qualität als auch vom Design endgeil. Wir haben übrigens das Modell Kiezbühel.

Fuck da sind wirklich ein paar sehr geile Modelle dabei.. Preis eigentlich auch ganz akzeptabel, wenn ich denk dass ich für mein relativ unspektakuläres IKEA Ecksofa (aus Stoff) auch über 700 hingeblättert hab.

Edited by #25

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wir haben unsere Couch hier bestellt. Die sind zwar etwas teurer und haben eine lange Lieferzeit aber die Teile sind sowohl von der Qualität als auch vom Design endgeil. Wir haben übrigens das Modell Kiezbühel.

Wirkt gar nicht so teuer eigentlich, hab für mein Stoffsofa beim Lutz auch 1300 oder 1400 gezahlt.

Aktuell hätt ich gern Kastln/Regale für eine viel zu große Menge an DVDs und CDs, die ich nicht gscheit unterbringe, aber irgendwie ist mir noch nichts ins Auge gestochen.

Und Esstisch + Sesseln will ich auch bald erneuern, mal schauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir is eigentlich alles sehr sehr minimalistisch. Alle Möbel entweder komplett schwarz oder komplett weiß, als einziger Akzent is eine Wand in einem dunklen Rot gehalten. diverse Deko Gegenstände hab ich hauptsächlich von KARE, allerdings is der Scheiß halt auch unglaublich teuer. Ansonsten hätt ich mich dort wohl schon zugedeckt mit allen möglichen Sachen.

Alles in schwarz od weiß hatte ich auch mal, mittlerweile nervt es mich nur noch. Im Moment steh ichs mir sehr auf Holz, das geht jetzt sogar so weit, dass ich im Bad Holzfließen verlegen werde. Für mich fühlt sich ein Raum dann einfach "wärmer" an.

Bei KARE muss ich allerdings zustimmen, da sind schon ein paar sehr tolle Sachen dabei.

Edited by El_aurare

Share this post


Link to post
Share on other sites

Scheinst zwar einen komplett anderen Geschmack zu haben, aber könnt trotzdem ein interessanter Thread mit guten Anregungen werden, bin an dem Thema sowieso sehr interessiert. Vielleicht gibts Leute die einen ähnlichen Geschmack wie ich haben und ein paar Anregungen hätten.

Bei mir is eigentlich alles sehr sehr minimalistisch. Alle Möbel entweder komplett schwarz oder komplett weiß, als einziger Akzent is eine Wand in einem dunklen Rot gehalten.

Natürlich wird das ganze schon auch durch diverse Dekogegenstände aufgelockert (Zimmerpflanze, Stehlampe, persönliche Gegenstände, Wandbild), aber insgesamt doch eher steril gehalten, bspw. versuch ich Bücher und andere Gegenstände die ich nicht täglich benutz hinter Milchglas-Kastln oder sonst wo zu verstauen.

Muss sagen, dass mir das Endergebnis wirklich taugt und das ganze mittlerweile auch einen dezent exklusiven Hauch hat, obwohls eigentlich nur billiges IKEA Klumpat is. :D Zumindest die wichtigsten Möbel; diverse Deko Gegenstände hab ich hauptsächlich von KARE, allerdings is der Scheiß halt auch unglaublich teuer. Ansonsten hätt ich mich dort wohl schon zugedeckt mit allen möglichen Sachen.

Aber als Tipp den ich jedem geben kann und der meiner Meinung nach immer gut passt: indirekte Beleuchtung. Macht jeden Raum um Welten schöner und angenehmer.

KARE ist das unglaublich geile Gschäft am Ende der Maria Hilfer, oder? War da schon 2 mal drin, stolze Preise aber echt schöne Sachen dort. Sind die Sachen von IKEA lauter Einzelstücke oder hast es aus einer bestimmten Serie gekauft? Wenn ja, welche?

Um die Beleuchtung kümmer ich mich erst, wenn die Möbel da sind.

Die Woche wird mein neues TV Lowboard geliefert:

1m60 breit

65cm hoch

55cm tief

eiche massiv geschrubbt, deckplatte weiss hochglanz

massanfertigung von nem jungen tischler aus böheimkirchen

bin bisal ein "vollholz-freak", esstisch vogelauer, schlafzimmer hülsta,....

mischung eher klassisch aber doch modern

Vogelauer Sachen und die Couch beim Anbieter vom @Simon Bolivar sind mir eine Spur zu teuer. Hab für die Couch 1000 Euro eingeplant, für die Möbel ebenfalls ( notfalls auch mehr, aber ich möcht schauen dass ich halbwegs günstig aussteig... Qualität muss aber trotzdem passen).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ad 1) Ich glaub, es war die Besta Reihe. Bin mir aber nicht ganz sicher. Bei Google Suche siehts nicht genau aus wie bei mir, aber sehr ähnlich:

49759_ikea_besta.jpg

http://housepoint0.com/wp-content/uploads/2011/05/ikea-besta-cabinet-media-center-hack_177.jpg

Habs mir aber selber in irgendsoeinem Online-Generator zusamenngestellt (würd ich auch empfehlen, kostet nicht viel mehr als eine fertige Front und du hast echt unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten und wirklich den Platz der Wohnung optimal genutzt)

Ad 2) Jep, is unten bei der Hilfer. Bei der SCS gibts auch einen. Und ja, stolze Preise, wobei in manchen Segmenten mehr als in anderen. Sofas, Betten usw. kann man sich als Normalverdiener wohl abschminken, diverse Accessoires kosten ein bisserl mehr aber sind leistbar und manche Sachen wie zB Wandbilder kosten eigentlich nicht signifikant mehr. Also umschauen lohnt sich, außerdem haben die auch öfters Angebote.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hab die Erfahrung gemacht dass die preisunterschiede von höherwertigen möbeln aus möbelhäusern (Lutz, leiner etc.) gegenüber tischlermöbeln gar nicht so groß sind. wennst was wirklich gutes willst das auch ein wenig länger hält ist ein Kostenvoranschlag eines tischlers sicher in betracht zu ziehen.

Ikea mag ich von haus aus nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ikea mag ich von haus aus nicht.

Am meisten hat mir halt taugt, dass die Möbel innerhalb von 3 Tagen nach Bestellung in der Wohnung waren. Und zwar alle (Küche, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Vorraum, also ein ordentlicher Haufen Packerl), ohne dass ein Teil gefehlt hat (wobei ein paar zu viel waren). Bei Lutz, Kika & Co. gabs für manche Stücke mehr als 6-wöchige Lieferzeiten, was für mich in der damaligen Situation schon sehr zach gewesen wär.

Qualität wird halt eher minderwertig sein (wobei ich da mal spekulier) - und dass die "kleineren" Gegenstände komplett überteuert sind, is ja auch kein großes Geheimnis.

Und beim Aufbau sollt man sich als Unerfahrener halt helfen lassen. Am besten wärs wenn man irgendeinen Tischler o.ä. kennt, dann geht das eigentlich Ruck-Zuck. Für den "offiziellen" Aufbau von IKEA Mitarbeitern zahlt man 10% vom Einkaufspreis, was bei einer kompletten Einrichtung nicht ohne is.

Edited by #25

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles in schwarz od weiß hatte ich auch mal, mittlerweile nervt es mich nur noch. Im Moment steh ichs mir sehr auf Holz, das geht jetzt sogar so weit, dass ich im Bad Holzfließen verlegen werde. Für mich fühlt sich ein Raum dann einfach "wärmer" an.

bei mir ists ähnlich, liegt vllt. am älterwerden. mittlerweile habe ich ziemlich viel aus schönem vollholz, früher wäre mir nur schwarz-weiß-rot in die bude gekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hab die Erfahrung gemacht dass die preisunterschiede von höherwertigen möbeln aus möbelhäusern (Lutz, leiner etc.) gegenüber tischlermöbeln gar nicht so groß sind. wennst was wirklich gutes willst das auch ein wenig länger hält ist ein Kostenvoranschlag eines tischlers sicher in betracht zu ziehen.

Ikea mag ich von haus aus nicht.

muss man aber verdammt aufpassen! hatte mal einen bei mir der sollte ein angebot legen für den abstellraum der "unter" der stiege liegt -> regale ... der wollte doch tatsächlich 3.500 dafür haben, weiße spannplatten auf hornbach regalträgersystemen :facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...