Jump to content
phuket-town

Ein Wochenende in Österreich?

287 posts in this topic

Recommended Posts

Hat jemand Tips wo man mit der Freundin hinfahren könnte? Wien ausgeschlossen.

Ps: jemand erfahrung mit zürich gemacht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt darauf an was machen willst. Wir sind gern in die Berg unterwegs und Übernachten auch dort. Für eine Stadttour fällt mir keine besondere ein. Obwohl in Innsbruck bin ich auch noch sehr gerne.

Zürich war ich früher viel aber die Stadt scheint sich sehr gewandelt zu haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja im Kreis sind: Graz, Sbg, Bregenz und halt die Bodenseegegend und Zürich

Wollen tagsüber bissel was anschauen und abends in ne Bar oder sowas

Was mich erschreckt dass in allen oben genannten orten die unterkünfte teurer sind als in münchen oder wien

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bodensee ist eh klasse waren dort immer Elektroboot fahren. Dann am Abend die Festspiele waren auch angenehm nur Bars haben wir damals nix gscheits gefunden.

Grazer und Salzburger gibts eh genug hier da wirst schon was erfahren.

Mittlerweile leg ich halt mehr das Augenmerk auf Ruhe. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ein bisserl unspezifisch ist deine frage schon.

tagsüber was anschauen und dann in eine bar gehen kannst du in krems auch bereits (frag mich aber nicht, welche bars es dort gibt, geben tut's sicher welche).

(von wien aus!) näher als zürich und ebenso nicht österreich wäre zum beispiel brünn, aber logischerweise auch budapest und prag.

startest du überhaupt von wien aus?

ansonsten ist die einfachste antwort natürlich graz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde gerne im Sommer spontan ein paar ruhige Tage an einem österr. Badesee, wo man auch ein bisschen wandern kann, verbringen.

Starten würden wir in Wien, Auto ist vorhanden.

Salzburg oder Kärnten? :ears: Waren vor 2 Jahren am Millstätter See, das war eigentlich ok, würd nur gerne mal zu einem anderen See. Ruhig soll's dort halt sein :D

Jemand eine Idee?

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Eine Woche in Österreich" und hier kommt Zürich vor, hab ich irgendeine politische Entwicklung verpasst???

Es gibt einen Ami-Film wo die Schweiz als West-Österreich bezeichnet wird, also wer weiß. :=

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwar weder Kärnten, noch Salzburg, aber mein Lieblingssee ist eindeutig der Wolfgangssee - und zwar in der Nähe des Waldbades Fürberg (Winkl). Wenn du da ein bisschen in weitergehst (max 5min), dann kommst du an ein paar nette Waldbuchten, wo eigentlich gar keine Leute sind. Zudem kannst du zum Falkenstein weitergehen/-schwimmen, wo das Klippenspringen möglich ist - von 1m bis +25m alles dabei!

Ein weiterer Vorteil ist natürlich die Nähe zum Attersee und Mondsee, falls du Wiesenbadeplätze suchst.

Außerdem hast du am Mondsee einen Klettersteig, am Wolfgangsee das gemütliche Zwölferhorn und den Schafberg zum Radeln und Wandern.. am Attersee gibts dann noch mehr Möglichkeiten und Bad Ischl und Co sind auch ein Katzensprung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwar weder Kärnten, noch Salzburg, aber mein Lieblingssee ist eindeutig der Wolfgangssee - und zwar in der Nähe des Waldbades Fürberg (Winkl). Wenn du da ein bisschen in weitergehst (max 5min), dann kommst du an ein paar nette Waldbuchten, wo eigentlich gar keine Leute sind. Zudem kannst du zum Falkenstein weitergehen/-schwimmen, wo das Klippenspringen möglich ist - von 1m bis +25m alles dabei!

Ein weiterer Vorteil ist natürlich die Nähe zum Attersee und Mondsee, falls du Wiesenbadeplätze suchst.

Außerdem hast du am Mondsee einen Klettersteig, am Wolfgangsee das gemütliche Zwölferhorn und den Schafberg zum Radeln und Wandern.. am Attersee gibts dann noch mehr Möglichkeiten und Bad Ischl und Co sind auch ein Katzensprung.

Das unterstreiche ich noch einmal. Kostentechnisch ein Eck unter Kärnten und bei Schlechtwetter bist du gleich einmal in Salzburg bzw. hast noch andere Optionen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwar weder Kärnten, noch Salzburg, aber mein Lieblingssee ist eindeutig der Wolfgangssee - und zwar in der Nähe des Waldbades Fürberg (Winkl). Wenn du da ein bisschen in weitergehst (max 5min), dann kommst du an ein paar nette Waldbuchten, wo eigentlich gar keine Leute sind. Zudem kannst du zum Falkenstein weitergehen/-schwimmen, wo das Klippenspringen möglich ist - von 1m bis +25m alles dabei!

Ein weiterer Vorteil ist natürlich die Nähe zum Attersee und Mondsee, falls du Wiesenbadeplätze suchst.

Außerdem hast du am Mondsee einen Klettersteig, am Wolfgangsee das gemütliche Zwölferhorn und den Schafberg zum Radeln und Wandern.. am Attersee gibts dann noch mehr Möglichkeiten und Bad Ischl und Co sind auch ein Katzensprung.

+1

und der Fuschlsee ist auch gleich ums Eck ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde gerne im Sommer spontan ein paar ruhige Tage an einem österr. Badesee, wo man auch ein bisschen wandern kann, verbringen.

Starten würden wir in Wien, Auto ist vorhanden.

Salzburg oder Kärnten? :ears: Waren vor 2 Jahren am Millstätter See, das war eigentlich ok, würd nur gerne mal zu einem anderen See. Ruhig soll's dort halt sein :D

Jemand eine Idee?

Wenn du es wirklich ruhig haben willst, dann ist auch der Weißensee sehr schön, ist eigentlich mein Lieblingssee unter den Kärntner Badeseen. Wandern kann man dort auch wunderbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...