schallvogl

SK Sturm Graz - FC Admira/Wacker

151 Beiträge in diesem Thema

a1.jpg

24. Runde, Bundesliga

122.jpg503.jpg

SK Sturm Graz - FC Admira/Wacker

Samstag, 2. März 2013, Spielbeginn: 16:00 Uhr

Stadion Liebenau, Graz

Schiedsrichter: Mag. Oliver Drachta (OÖ)

Statistik

158 Begegnungen

60 Siege

35 Remis

63 Niederlagen

244:237 Tore

Punkteschnitt 1,361

Höchste Siege:

8:1 (18.10.1942) (Meisterschaft)

7:0 (10.09.1967) (Meisterschaft)

Höchste Niederlage:

0:7 (16.04.1997) (Meisterschaft)

Letzte Begegnung:

1:2 (10.11.2012) (Meisterschaft)

Letzter Sieg:

3:2 (10.05.2012) (Meisterschaft)

bearbeitet von schallvogl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

unentschieden muss doch mind. machbar sein. ehrlich, wir haben doch gute spieler. und kühbauer ist und bleibt kühbauer. der wird sich glaub ich nicht großartig reinreden oder sich einen taktik-mental-standard- was auch immer coach an die seite stellen lassen. will zumind. laut heutiger krone die admira von da unten wieder raus ziehen. angenommen dies gelingt ihm, und als anhänger des geilsten vereins geh ich davon aus. wie würde dies wohl ihn, die spieler und womöglich den verein zusammenschweissen.? wir hätten es im rahmen unserer möglichkeiten geschafft ohne trainerkarussell. man kann ihn mit recht hinterfragen, aber womòglich entwickelt er sich auch gerade. alternativen die leistbar sind, und garantiert die große trendwende bringen fehlen ja eh auch. und wenn die mannschaft mit kühbauer gemeinsam wieder ein erfolgserlebnis hätte, wäre dies zumindest aus meiner sicht wesentlich zweckdienlicher.

ich hab hier im forum mal gelesen, dass manche bis zum schlusspfiff nicht wahrhaben wollen wenn man offensichtlich verloren hat. und bevor ich uns als fixabsteiger seh, glaub ich bis zur letzen runde dass wir zumindest rechnerisch noch meister werden können, und fix amal 5:1 für UNS!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

unentschieden muss doch mind. machbar sein. ehrlich, wir haben doch gute spieler. und kühbauer ist und bleibt kühbauer. der wird sich glaub ich nicht großartig reinreden oder sich einen taktik-mental-standard- was auch immer coach an die seite stellen lassen. will zumind. laut heutiger krone die admira von da unten wieder raus ziehen. angenommen dies gelingt ihm, und als anhänger des geilsten vereins geh ich davon aus. wie würde dies wohl ihn, die spieler und womöglich den verein zusammenschweissen.? wir hätten es im rahmen unserer möglichkeiten geschafft ohne trainerkarussell. man kann ihn mit recht hinterfragen, aber womòglich entwickelt er sich auch gerade. alternativen die leistbar sind, und garantiert die große trendwende bringen fehlen ja eh auch. und wenn die mannschaft mit kühbauer gemeinsam wieder ein erfolgserlebnis hätte, wäre dies zumindest aus meiner sicht wesentlich zweckdienlicher.

ich hab hier im forum mal gelesen, dass manche bis zum schlusspfiff nicht wahrhaben wollen wenn man offensichtlich verloren hat. und bevor ich uns als fixabsteiger seh, glaub ich bis zur letzen runde dass wir zumindest rechnerisch noch meister werden können, und fix amal 5:1 für UNS!!!

Danke! Du sprichst mir aus der Seele!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

unentschieden muss doch mind. machbar sein. ehrlich, wir haben doch gute spieler. und kühbauer ist und bleibt kühbauer. der wird sich glaub ich nicht großartig reinreden oder sich einen taktik-mental-standard- was auch immer coach an die seite stellen lassen. will zumind. laut heutiger krone die admira von da unten wieder raus ziehen. angenommen dies gelingt ihm, und als anhänger des geilsten vereins geh ich davon aus. wie würde dies wohl ihn, die spieler und womöglich den verein zusammenschweissen.? wir hätten es im rahmen unserer möglichkeiten geschafft ohne trainerkarussell. man kann ihn mit recht hinterfragen, aber womòglich entwickelt er sich auch gerade. alternativen die leistbar sind, und garantiert die große trendwende bringen fehlen ja eh auch. und wenn die mannschaft mit kühbauer gemeinsam wieder ein erfolgserlebnis hätte, wäre dies zumindest aus meiner sicht wesentlich zweckdienlicher.

ich hab hier im forum mal gelesen, dass manche bis zum schlusspfiff nicht wahrhaben wollen wenn man offensichtlich verloren hat. und bevor ich uns als fixabsteiger seh, glaub ich bis zur letzen runde dass wir zumindest rechnerisch noch meister werden können, und fix amal 5:1 für UNS!!!

In diesem Sinne: Auswärtssieg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.