Dannyo

Das ASB trifft Markus Kraetschmer

190 Beiträge in diesem Thema

Liebe Austria-Fans!

Einmal mehr DANKE an die Pressestelle des FK Austria Wien, der uns wieder eine Diskussionsrunde ermöglicht!

Im Dezember ist unser Diskussionspartner Manager Markus Kraetschmer!

Ein paar kleine Regeln und Richtlinien zu dieser Diskussionsrunde:

* Ihr könnt eure Fragen etwa eine Woche lang, also bis zum 6.12. stellen.

* Danach werden wir eine Auswahl der Fragen an den Diskussionspartner schicken und dieser wird sie mit einem eigenen Nick unter unserer Mithilfe hier im Beitrag beantworten.

* Bitte habt Verständnis, wenn nicht immer alle Fragen beantwortet werden können.

* Bitte beachtet immer die Boardregeln

Naturgemäß entwickeln sich dann in diesem Beitrag Diskussionen, Antworten auf die Aussagen des Diskussionspartners. Wir werden Markus natürlich auch darüber informieren, wie sich die Diskussion entwickelt. Eure Stimmen in diesem Thread sind also ganz sicher nicht umsonst.

Es kann losgehen, eure Fragen bitte! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Hr. Mag. Kraetschmer!

Vielen Dank für Ihre Zeit, die Sie uns Fans widmen!

Nun meine Fragen an Sie:

  • Wie hoch ist das derzeitige negative Eigenkapital und wie hoch die Bankschulden?
  • Die Subvention der Stadt betragen ja (soweit ich weiß) genauso wie bei Rapid 17,7 Millionen für einen Stadionausbau. Wurde dieser Betrag bereits für die Osttribüne und die Akademie vollständig verwendet, oder ist von dem Geld noch was für die Nordtribüne übrig?
  • Wie Sie sicherlich wissen, tummeln sich auf der Osttribüne Menschen, die eine verbotene politische Meinung offen ausleben. Was gedenkt der Verein gegen diese Besucher zu tun?
  • Ich durfte vor etwas mehr als 2 Jahren bei einem Spiel der Friends-of-Merkur mitwirken. Wie steht eigentlich die Mannschaft zu solchen Trainingseinheiten (denn mehr ist das ja nicht für die)

Wenn ich noch Fragen hab, werd ich die noch hier stellen!

lg

Herr Hutz ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte am Mittwoch Abend im Rahmen der Fanclubleiter-Sitzung das Vergnügen, ihm, Sutti, Joe und M. Kohlruss zuzuhören. Habe keine Fragen mehr :-)

danke fuer diesen wertvollen beitrag :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte am Mittwoch Abend im Rahmen der Fanclubleiter-Sitzung das Vergnügen, ihm, Sutti, Joe und M. Kohlruss zuzuhören. Habe keine Fragen mehr :-)

gibt es irgendwas wissenswertes für fancluslose? gern auch in einem anderen thread

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*) wie sehen die langfristigen pläne aus, was die generali-arena angeht ?

*) in welchen zeitraum ?

*) ausbau, neubau oder renovierung von teilstücken ?

*) welche tribüne(n) ?

*) wann bekommen wir eine zweite vidiwall ?

*) sind sie froh, dass sich franco foda gegen die austria entschieden hat ?

bearbeitet von AW1911

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- Abo wird übertragbar sein (ab dem Frühjahr oder spätestens im Sommer)

- Verein will die Seiten auf der Ost, 2. Rang zumachen, es fehlt aber derzeit NOCH das Geld

- Es wurde angemerkt, dass nach dem Spiel wenn mit der Mannschaft gefeiert wird, die Musik leiser oder abgedreht werden soll

- Sicherheit ist dem Verein extrem wichtig und steht an erster Stelle

- es wurde darauf hingewiesen, wie wichtig zumindest ermäßigte Karten sind

- es wurde eifrigst über die bisherige Saison resümiert bzw. über die Stimmung auf der Ost, da der Verein die Osttribüne voll bekommen will

bearbeitet von bergiboy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- Abo wird übertragbar sein (ab dem Frühjahr oder spätestens im Sommer)

- Verein will die Seiten auf der Ost, 2. Rang zumachen, es fehlt aber derzeit NOCH das Geld

- Es wurde angemerkt, dass nach dem Spiel wenn mit der Mannschaft gefeiert wird, die Musik leiser oder abgedreht werden soll

- Sicherheit ist dem Verein extrem wichtig und steht an erster Stelle

- es wurde darauf hingewiesen, wie wichtig zumindest ermäßigte Karten sind

- es wurde eifrigst über die bisherige Saison resümiert bzw. über die Stimmung auf der Ost, da der Verein die Osttribüne voll bekommen will

danke f. info

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- Abo wird übertragbar sein (ab dem Frühjahr oder spätestens im Sommer)

- Verein will die Seiten auf der Ost, 2. Rang zumachen, es fehlt aber derzeit NOCH das Geld

- Es wurde angemerkt, dass nach dem Spiel wenn mit der Mannschaft gefeiert wird, die Musik leiser oder abgedreht werden soll

- Sicherheit ist dem Verein extrem wichtig und steht an erster Stelle

- es wurde darauf hingewiesen, wie wichtig zumindest ermäßigte Karten sind

- es wurde eifrigst über die bisherige Saison resümiert bzw. über die Stimmung auf der Ost, da der Verein die Osttribüne voll bekommen will

Also nix wirkliches neues :feier:

PS: Abo ist immer übertragbar

Frage:

Wann kann man mit einem Ausbau der Nord ca. rechnen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da sie ja auch vize-präsident der Bundesliga sind:

- sind die 36 free-tv-spiele weiterhin in stein gemeißelt oder würde man sich bei einem attraktiven angebot auch mit weniger zufriedengeben?

- wird es endlich seitens der Bundesliga qualitätskriterien für die übertragungen geben? gerade die sendungen des ORF sind alles andere als attraktiv, vor allem wenn man sieht, wie die zusammenfassungen in Deutschland aufbereitet werden. in Österreich kommt das hingegen zumeist völlig lieblos daher.

- wie attraktiv halten sie die Bundesliga zur zeit? sportplätze wie Wiener Neustadt mit ein paar hundert besuchern vermitteln nicht gerade den eindruck hoher professionalität.

- wie würden sie die aktuelle vermarktung des ÖFB Cup beschreiben? damit kann man als vereinsverantwortlicher ja unmögich zufrieden sein.

bearbeitet von OoK_PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Milchmädchenrechnung:

Wie sinnvoll ist es sportliche Stützen ein halbes Jahr vor Ende der Vertragslaufzeit zu verkaufen um noch (geschätzt) minimale Transfererlöse zu erzielen, wenn dadruch die sportlichen Ziele nicht erreicht werden (Dragovic zu Basel, Junuzovic zu Bremen)

Welche Summen wurden nun konkret in die Austria Infrastruktur gesteckt und welchen Anteil davon hat die Austria selbst getragen, welchen die Stadt Wien und welchen vielleicht Sponsoren (es geht ja z.b. das Gerücht um dass die Rasenheizung gesponsert wurde)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gratulation zur Saison und zu eurer Arbeit!

- Da nach dem letzten Vorfall beim Heimdearby einiges zu lesen war, gibt es Pläne für Dearby ohne Gästefans oder Umzug ins Happel? Falls ja wie warscheinlich sind diese?

- Gibt es Rising Star noch?

- Welche Pläne gibt es um die Nazis von der Ost zu bekommen bzw. wie schätzt der Verein das Problem ein?

- Bei einer möglichen Aufstockung der 2 Liga könnten dann unsere Amateure wieder Aufsteigen?

Danke für die Antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.