Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Tom.

La 6° giornata

77 Beiträge in diesem Thema

29.09., 18:00

Parma - Milan

29.09., 20:45

Juventus - Roma

30.09., 12:30

Udinese - Genoa

30.09., 15:00

Atalanta - Torino

Bologna - Catania

Cagliari - Pescara

Lazio - Siena

Palermo - Chievo

Sampdoria - Napoli

30.09., 20:45

Inter - Fiorentina

bearbeitet von Tom.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

img-photo-laltercation-lichtsteinerlamela-1335172922_x610_articles-156076.jpg

Am besten das Selbe wie letztes Spiel zu Hause gegen die Roma, und für Zeman legen wir (Vucinic) noch zwei drauf. :D

Bei der Aufstellung wird es vielleicht einige Änderungen zum Spiel gegen die Viola geben, vorallem Pogba statt Pirlo würde ich befürworten, da Pirlo einfach ausgelaugt und müde wirkt, aufgrund der langen letzten Saison, und Pogba hat bei seinen Auftritten gegen Chievo und auch am Samstag überzeugt, also ich würde ihn das Vertrauen auch gegen die Roma von Beginn an schenken, sodass sich Pirlo für Donetsk noch erholen kann.

Weiters steht im Raum das Marrone zentral in der Dreierkette beginnen könnte, um Bonucci oder eventuell Barzagli eine Pause zu geben.

Auf rechts könnte eventuell Lichtsteiner pausieren, und statt ihm Isla oder Caceres beginnen (bitte nicht).

Und im Angriff gibt es neben Vucinic ein Fragezeichen, Giovinco oder Quagliarella wirds wohlen heißen, wobei auch mit Matri spekuliert wird (bitte nicht). Ich würde Gio von Beginn an spielen lassen, denn Fabio als Joker ist sicher besser als Seba als Joker.

Freu mich jedenfalls schon sehr auf die Partie morgen Abend.

FORZA JUVE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wünsche mir Marrone im Zentrum

für die ganze Saison. :D

Ich hoffe nur nicht das Lucio dafür reinrückt, egal ob statt Bonucci ins Zentrum, oder Barzagli nach innen und Lucio auf rechts, bitte nicht.

Marrone hinter Pogba wäre schon leiwand gegen die Roma.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kader für das Spiel im Tardini gegen Parma:

Abbiati, Amelia, Narduzzo (n. 50);

Abate, Acerbi, Antonini, Bonera, De Sciglio, Mexes, Yepes, Zapata;

Ambrosini, Boateng, De Jong, Constant, Emanuelson, Montolivo, Nocerino;

Bojan, El Shaarawy, Niang, Pazzini, Robinho;

ich hoffe abate wird endlich nach links beordert und mach de sciglio platz. das würde uns insgesamt weitaus stärker machen als die umgekehrte lösung. abate kann sowiso nicht flanken deswegen würde er imho links nicht viel verlieren. de sciglio kann allerdings schon gut flanken, er sollte daher auf seiner besseren seite spielen. obwohl man im letzten spiel gesehen hat dass er mit seinem schwachen fuß auch ganz passabel flanken kann. de sciglio hat insgesamt weitaus mehr potential als abate daher sollten wir langfristig sowiso auf ihn setzen.

ich finde es auch skandalös dass wir nicht mehr von valoti und speziell cristante sehen. da wollen uns galliani und co. erzählen dass wir ein projekt haben aber verwenden die 2 nicht. verratti hat erst diese woche wieder gesagt, dass er juve abgesagt hat weil die ihn für die zukunft wollten und psg ihn für die gegenwart geholt hat. cristante wird aktuell gerade von chelsea und konsorten gejagt, wenn wir ihm nicht eine perspektive anbieten dann wird es sich schnell abseilen (und er hätte sogar recht!). abgesehen davon sind unsere mittelfeldoptionen sowiso mehr als unspektakulär. wann wenn nicht jetzt!

meine aufstellung gegen parma:

el shaarawy - pazzini - robinho

montolivo - de jong - boateng

abate - acerbi - zapata - de sciglio

auf der bank sollten valoti und cristante sitzen und nicht constant, ambrosini, emanuelson, ... wenn wir diese saison valoti, cristante, de sciglio und el shaarawy (und eventuell carmona) in den stamm der ersten mannschaft einbauen würden könnte man wirklich von einem zukunftsprojekt sprechen! einen tormann bräuchten wir halt noch. es gibt jetzt gerade wieder einige junge italiener in den 2 topliegen, da sollte ja einer für uns dabei sein.

bearbeitet von Rui Costa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kader für das Spiel im Tardini gegen Parma:

Abbiati, Amelia, Narduzzo (n. 50);

Abate, Acerbi, Antonini, Bonera, De Sciglio, Mexes, Yepes, Zapata;

Ambrosini, Boateng, De Jong, Constant, Emanuelson, Montolivo, Nocerino;

Bojan, El Shaarawy, Niang, Pazzini, Robinho;

ich hoffe abate wird endlich nach links beordert und mach de sciglio platz. das würde uns insgesamt weitaus stärker machen als die umgekehrte lösung. abate kann sowiso nicht flanken deswegen würde er imho links nicht viel verlieren. de sciglio kann allerdings schon gut flanken, er sollte daher auf seiner besseren seite spielen. obwohl man im letzten spiel gesehen hat dass er mit seinem schwachen fuß auch ganz passabel flanken kann. de sciglio hat insgesamt weitaus mehr potential als abate daher sollten wir langfristig sowiso auf ihn setzen.

ich finde es auch skandalös dass wir nicht mehr von valoti und speziell cristante sehen. da wollen uns galliani und co. erzählen dass wir ein projekt haben aber verwenden die 2 nicht. verratti hat erst diese woche wieder gesagt, dass er juve abgesagt hat weil die ihn für die zukunft wollten und psg ihn für die gegenwart geholt hat. cristante wird aktuell gerade von chelsea und konsorten gejagt, wenn wir ihm nicht eine perspektive anbieten dann wird es sich schnell abseilen (und er hätte sogar recht!). abgesehen davon sind unsere mittelfeldoptionen sowiso mehr als unspektakulär. wann wenn nicht jetzt!

meine aufstellung gegen parma:

el shaarawy - pazzini - robinho

montolivo - de jong - boateng

abate - acerbi - zapata - de sciglio

auf der bank sollten valoti und cristante sitzen und nicht constant, ambrosini, emanuelson, ... wenn wir diese saison valoti, cristante, de sciglio und el shaarawy (und eventuell carmona) in den stamm der ersten mannschaft einbauen würden könnte man wirklich von einem zukunftsprojekt sprechen! einen tormann bräuchten wir halt noch. es gibt jetzt gerade wieder einige junge italiener in den 2 topliegen, da sollte ja einer für uns dabei sein.

Stimme dir großteils zu, auch mit der Aufstellung, nur würde ich auf nicht unbedingt notwendige Experimente verzichten bis die Mannschaft ein bisschen Eigendynamik und Fahrt aufgenommen hat. Bei Abate - De Sciglio muss sich keiner umgewöhnen und die ersten Einsätze eines Spielers sind immer ein Risiko, jetzt haben wir aber die Chance enorm viel Druck von dem Team zu nehmen wenn wir ein paar mal 3 Punkte holen.

Valoti/Cristante würde ich auch gerne sehen, Faraone und De Sciglio haben sich ja auch beweisen können. Ich finde aber auch, dass wir da in letzter Zeit gut unterwegs sind, eine "halbe Jugendmannschaft" ist für einen Spitzenklub in einer gerade taktisch so anspruchsvollen Liga wie der Serie A unrealistisch, mit dem bisher geleisteten darf man da schon auch halbwegs zufrieden sein. Ambro finde ich weiterhin wichtig, er hat einfach die Klasse um in den heiklen Minuten ein Spiel zu zerstören und Emanuelson war eigentlich recht vertretbar soweit, Constant und Traore, sowie Flamini stünden da eher auf meine Abschussliste.

bearbeitet von FAKler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Flamini und Traore sollten gar nicht mal mehr im Kader stehen! :holy:

Zurueck zum morgigen Spiel.

Milan wird gemaess GdS morgen mit dem juengsten Angriff der Klubgeschichte auflaufen:

Neben El soll Niang starten, zusammen sind sie so alt wie Abbiati! :D

@Cristante und Valoti

Da kann ich nur beipflichten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimme dir großteils zu, auch mit der Aufstellung, nur würde ich auf nicht unbedingt notwendige Experimente verzichten bis die Mannschaft ein bisschen Eigendynamik und Fahrt aufgenommen hat. Bei Abate - De Sciglio muss sich keiner umgewöhnen und die ersten Einsätze eines Spielers sind immer ein Risiko, jetzt haben wir aber die Chance enorm viel Druck von dem Team zu nehmen wenn wir ein paar mal 3 Punkte holen.

Valoti/Cristante würde ich auch gerne sehen, Faraone und De Sciglio haben sich ja auch beweisen können. Ich finde aber auch, dass wir da in letzter Zeit gut unterwegs sind, eine "halbe Jugendmannschaft" ist für einen Spitzenklub in einer gerade taktisch so anspruchsvollen Liga wie der Serie A unrealistisch, mit dem bisher geleisteten darf man da schon auch halbwegs zufrieden sein. Ambro finde ich weiterhin wichtig, er hat einfach die Klasse um in den heiklen Minuten ein Spiel zu zerstören und Emanuelson war eigentlich recht vertretbar soweit, Constant und Traore, sowie Flamini stünden da eher auf meine Abschussliste.

ja du hast schon recht, dass man es mit jugendspielern nicht übertreiben darf. el shaa und noch mehr de sciglio sollten immer starter sein, das hat man nach den bisherigen spielen glaube ich bereits beurteilen. valoti und cristante sollten immer wieder im kader und auf der bank sein. einfach dass sie sehen, dass man auf sie baut. urby wird nie über eine kaderspielerrolle hinauswachsen da er einfach zu limitiert ist, constant und traore verstellen nur talentierteren spielern (wie valoti und cristante) den weg. flamini ist viel zu oft verletzt um tragend zu sein, abgesehen davon war er heuer zum saisonauftakt aber in besserer form als nocerino. allerdings ist er jetzt eh schon wieder verletzt ...

fairerweise muss man sagen dass sowohl constant als auch traore bei uns noch keine faire chance hatten da sie zu wenig verwendet wurden und sich wohl noch nicht perfekt eingelebt haben. allerdings hat man bei beiden gesehen, dass sie nicht mehr als kaderspieler werden können da sie einfach limitiert sind. besser gleich auf eigene talente setzten, die haben die chance bessere spieler zu werden (i.e. können aber natürlich nicht müssen).

bearbeitet von Rui Costa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Juventus-Roma1.jpg

Wird zwar nix werden, einfach weil Juve wirklich richtig gut ist, aber vl überraschen mich die Jungs ja doch. Zeman wird abgefeiert werden, Moggi hat ja seine fresse auch nicht halten können ("Ich hoffe es geht 6-0 aus, zugunsten von Juventus, damit sie mal was lernen." ), also müssens irgendwo doch nervös sein und dass zwar der beste schiri aber immerhin Nicola "grande tifoso della Juventus" Rizzoli pfeift, wirds nicht einfacher machen.

Vorne wirds wieder ganz anders aussehen mit Osvaldo als gegen Samp, denn ohne ihn sind sämtliche brauchbare Balza-Flanken nur die hälfte wert. Destro könnte außerdem von der Bank kommen, eine Überraschung mit dem schnellen Lopez wäre möglich, sonst wohl auch Lamela wahrscheinlicher. Ansonsten wenig Änderungen, Piris vl wieder statt Taddei, der hat eh noch was gut zu machen. Daje Roma!

bearbeitet von Funkmaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FORZA JUVE, auch wenn die Aufstellung mMn nicht gut gewählt würde, vorallem Lichtsteiner schon wieder eine Pause geben, verstehe ich nicht, und auf der anderen Seite Bonucci und Marchisio sowie eigentlich Pirlo keine Pause geben. Naja, Conte und Carrera werdens schon wissen, doch über Aussen erwarte ich mir heute leider gar nichts, was sich leider auch mit der Aufstellung von Matri widerspricht.

Matri - Vucinic

De Ceglie - Marchisio - Pirlo - Vidal - Caceres

Chiellini - Bonucci - Barzagli

Buffon

FORZA JUVE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.