Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fem Fan

TSV Hartberg - FIRST VIENNA FC 1894 1:0

Bitte um Deinen Tipp für das Spiel !   29 Stimmen

  1. 1. Wie geht´s aus ?

    • Der TSV Hartberg gewinnt
      10
    • Der First Vienna FC 1894 gewinnt
      10
    • Das Spiel endet Unentschieden
      7

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

52 Beiträge in diesem Thema

3. Runde schon wieder, auf geht´s nach Hartberg zum TSV. Dort hat man innerhalb von nicht mal einem halben Jahr den 3. Trainer. Auf Garger folgte im Frühjahr Hörmann, der sollte das Ruder noch rumreissen, die Hartberger geigten zwar im Cup groß auf, landeten in der Meisterschaft aber trotzdem auf dem letzten Platz. Der Lizenzentzug für den LASK bewirkte, dass man trotzdem in die Relegation durfte und zwar gegen den GAK, die gewann man und Bingo man blieb der HfM Liga erhalten. Mit Hörmann konnte man sich nicht einigen und mit Andreas Moriggl folgte ein bisher unbeschriebenes Blatt am Bundesliga-Trainersektor. Bei seinen bisherigen Stationen Fürstenfeld und Allerheiligen macht er einen guten Job und ist so den Hartbergern wohl aufgefallen. Er fungiert als nebenberuflicher Trainer und übt auch einen Brot-Beruf bei einer großen Versicherung aus.

Moriggl´s Worte ähneln irgend wie denen von Tatar: "Wir formen gerade eine völlig neue Mannschaft, das braucht seine Zeit, 8 Spieler haben den Klub verlassen, 9 neue sind gekommen. Man arbeitet gerade mal knapp drei Wochen mit dem Team, es ist noch ein langer Weg bis alles funktioniert", so Moriggls Worte.

Also alles fast wie bei uns, wobei sich die eher kurze Vorbereitungszeit bei den Hartbergern darin begründet, dass man erst nach der Relegation ernsthaft planen konnte und bei uns, weil wir aus finanziellen Gründen so lange auf Schnäppchen warten mussten. Sogar gleich viel Punkte hat man, Hartberg ist jedoch einen Platz vor uns in der Tabelle, weil man die bessere Tordifferenz verbuchen kann.

Glaubt man sämtlichen Experten bzw. Analysten werden sich wieder Vienna, der FC Lustenau und Hartberg im Keller der Tabelle die Plätze ausmachen. Der Name Horn fällt hier eigentlich nicht ....

Wie auch immer, ich hätt nichts dagegen, wenn wir uns von einem (Keller)Kumpanen mit drei Punkten ein bisschen absetzen könnten. Leicht wird´s in Hartberg sicher nicht, hab mir keine Statistik angeschaut, aber ich glaub nicht, dass wir dort oft gewonnen haben.

Einen Ex-Hartberg Spieler haben wir auch in unseren Reihen, Andreas Dober kickte dort in der Vorsaison.

bearbeitet von Fem Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin leider nicht so optimistisch, zwar hat auch Hartberg nach dem gerade doch noch Klassenerhalt die Mannschaft ziehemlich umgestellt plus neuem Trainer dazugeholt, ich fürchte aber dass bei so einem Duell wir nicht die Spielmacherqualitäten haben, dort auswärts zu dominieren. dazu kommt nopch unser unerklärlicher Hartbergkomplex, bei dem die einzige Hoffnung wäre, das aus der aktuellen Mannschaft nur Dospel diesen live erlebt hat udn die anderen das nicht weiter krazten sollte. Dober hat zu diesem Thema ohnehin einen eigenen Zugang (für den wir uns hoffentlich nicht fremdschämen müssen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin leider nicht so optimistisch, zwar hat auch Hartberg nach dem gerade doch noch Klassenerhalt die Mannschaft ziehemlich umgestellt plus neuem Trainer dazugeholt, ich fürchte aber dass bei so einem Duell wir nicht die Spielmacherqualitäten haben, dort auswärts zu dominieren. dazu kommt nopch unser unerklärlicher Hartbergkomplex, bei dem die einzige Hoffnung wäre, das aus der aktuellen Mannschaft nur Dospel diesen live erlebt hat udn die anderen das nicht weiter krazten sollte. Dober hat zu diesem Thema ohnehin einen eigenen Zugang (für den wir uns hoffentlich nicht fremdschämen müssen)

Und weil man ja neuerdings auch gern über Systeme diskutiert (ich finde ja, dass Systeme überbewertet werden :einstein: ) hier Moriggl´s Vorstellungen lt. Sportzeitung: "Wichtig ist mir die Ordnung auf dem Platz. Und auch die Disziplin, diese einzuhalten. Vom System her bevorzuge ich ein 4-4-2 in allen seinen Abwandlungen. Meine Burschen sollen auch einmal 4-2-3-1 odr 4-1-4-1, wie wir es gegen Blau-Weiß getan haben, spielen können. Daran arbeiten wir. Ich will, dass meine Mannschaft immer aktiv ist - versucht, dominant und druckvoll nach vorne zu agieren. Allerdings will ich auch so wenig Gegentore wie möglich bekommen, schwer verwundbar sein. Offensivfußball ist auf keinen Fall ausgeschlossen, aber ich denke, dass wir in der momentanen Situation einmal schauen müssen, eine gewisse Stabiltität zu bekommen., wie es sich für einen Abstiegskandidaten eben gehört."

O.k. wer da rauslesen kann, was auf uns in Hartberg zukommt, ist gut. :meister:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vergeßt das Spiel, schon 1 Punkt wäre fast schon eine Sensation!

Wenn's nach dir ginge, würden wir am Freitag dort gar nicht antreten, da wir (mindestens!) schon längst abgestiegen wären. In der letzen Saison. In der vorletzten auch.

Ich beurteile die Partie erst so recht ab Mittwoch, wenn man weiss, ob bis dahin ein sofort einsatzbarer Mittelfeldmann geholt wurde. Die einzige Prognose, die ich mir zutraue: Wir gewinnen's nicht hoch und wir verlieren's nicht hoch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die einzige Prognose, die ich mir zutraue: Wir gewinnen's nicht hoch und wir verlieren's nicht hoch.

Das mit dem "hoch verlieren" würde ich nicht unterschreiben, was ich am Freitag auf der HoWa gesehen habe, lässt mich fürchten, dass wir a) in Hartberg nix reisen und b) auch ein Ergebnis a la St.Pölten nicht ausgeschlossen ist ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich würde das Spiel als Abschluss unserer "Dankeschön Mai 2012 - Tour" sehen. Remis :-)

da gibt's nichts (mehr) zu danken - weder in diesem fall, noch den kolportierten bei st. pölten und blau-weiß.

interessant ist für mich auch der blick auf die tabelle. die letzten vier sind inklusive uns jene, auf die wir in den nächsten vier runden treffen werden: hartberg (a), fc lustenau (h) und kapfenberg (a) - unterbrochen nur vom heimspiel gegen grödig am nächsten dienstag. das sind also, ohne den unweigerlichen veränderungen der tabelle vorgreifen zu wollen, die 6-punkte-spiele nach aktuellem stand...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.