Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
Xaverl Nick

Team der EM

56 posts in this topic

Recommended Posts

Casillas

Gebre Selassie - Pepe - Ramos - Coentrao

Alonso - De Rossi - Khedira

Pirlo - Iniesta

Ronaldo

Abruf: Buffon; Hummels, Alba; Xavi, Veloso, Silva; Torres

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willems (imho Fixstarter) und Young nicht mal auf der Bank? :nein:

Stimmt, auf Young hab ich vergessen. Willems wollte ich nicht einbauen, da eh schon ausreichend Holländer drin sind. :davinci:

ad Kerzhakov: Der Typ macht in Normalform mindestens 2-3 Tore aus seinen Chancen, die er teilweise kläglich vergeben hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
BIn ja ein großer Reus-Fan aber sind die Einsatzminuten nicht doch etwas wenig um ins Team der EM zu kommen ?

Wegen den Einsatzminuten musst dich beim Jogibär beschweren, für mich reichten seine eineinhalb Spiele um in meinem Team der Euro zu stehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

_Italien_Buffon

_Tschechien_ Gebre Selassie - _Spanien_ Sergio Ramos - _Portugal_ Pepe - _Spanien_ Jordi Alba

_Italien_De Rossi

_Italien_ Pirlo - _Spanien_ Xavi

_Spanien_ Silva - _Italien_ Balotelli - _Spanien_ Iniesta

Buffon deshalb statt Casillas, weil er im Laufe des Turniers mMn mehr zu tun hatte, demnach mehr zeigen musste und trotzdem fehlerfrei blieb. Die Unhaltbaren, die er passieren lassen musste, insbesondere jene 4 Stück im Finale, hätte sich Casillas wohl auch eingefangen.

Gebre Selassie hat mir unheimlich gut gefallen, der ist auch dann noch gerannt und hat probiert, als gar nichts gegangen ist, daher der Vorzug gegenüber dem überaus starken Cointreao.

Balotelli war mit seinen genialen und gleichzeitig entscheidenden Toren, den ausgefallenen Posen und Sprüchen die für mich schillerndste und auffallendste Figur dieser EM und ist deshalb, wenngleich er im Finale farblos geblieben ist, als 9er gesetzt.

Edited by b3n0$

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als ob Hummels alleine Schuld war. Das hat damit begonnen, dass man Pirlo viel zu viel Platz im Mittelfeld gegeben hat und Boateng dann zu lasch gegen Chiellini agiert hat. Und die Cassano-Flanke köpfen dir auch viele Verteidiger raus - in den meisten Fällen sogar Badstuber selbst. Genau dieses Zocken und Antizipieren macht Hummels zu dem herausragenden Verteidiger, der er ist. Gestern ist es leider in die Hose gegangen, weil Casssno einfach ein Schlitzohr mit enormer Ballsicherheit ist. Abee wie gesagt, das Tor gehört sicher nicht ihm alleine, nur weil er der einzige war, der energisch in den Zweikampf geht. Dazu, dass man so eine Entscheidung hernimmt und die Turnierleistung davon abhängig macht, schreib ich mal lieber nichts.

Klar, Tore fallen fast immer aus einer längeren Kette kleinerer Fehler.

Ok im Mittelfeld ist Özil da an Pirlo dran, drängt ihn auch nach hinten, geht aber dann die 7-8 Meter nicht mit. Wäre er da mitgegangen, muss Pirlo den Ball zur Seite wegspielen und es kommt wahrscheinlich nicht zu dieser Szene (ein Iniesta z.B. geht diesen Weg, den Özil sich da gespart hat, was eins der vielen ganz kleinen Dinge ist, warum die Spanier so verdammt gut sind). So lässt Özil ihn laufen und Pirlo kann sich drehen, natürlich verhinderbar, aber ok, Özil ist kein Mittelfeld-Manndecker von dem her wars ok was er gemacht hat. Boateng sieht auch nicht super aus, stimmt, aber naja er bleibt eben den Schritt weg, den Hummels auch hätte wegbleiben sollen, von dem her seh ich da keinen Fehler Boatengs. Für Badstuber in der Mitte ist es dann schon sauschwer, weil dus halt nie ganz verhindern kannst, dass dir ein Klasse-Stürmer mal im Rücken wegläuft.

So gesehen ist es natürlich schon das Tor von Hummels, weil er eben den grossen Bock schiesst. Die anderen Spieler machen minimale Fehler, die in jedem Spiel tausendmal vorkommen, weil du nie perfekt Fußball spielen kannst und diese minimalen Fehler fallen eben nur dann auf, wenn einer zwischendrin nen grossen Fehler macht. Im Endeffekt, das seh ich schon so, ist Hummels an diesem Tor alleine Schuld, aber Fehler passieren eben und wie du richtig sagst, ein Fehler sollte nicht eine ganze Turnierleistung schmälern.

Ich geb dir auch vollkommen recht damit, dass das halt Hummels Spiel ist, er riskiert was und antizipiert viel, was anderen IV durchrutscht. Andere IV spielen anders und auch daraus fallen dann Tore, bei denen dann der IV vielleicht nicht ganz so doof ausschaut wie jetzt in dem Fall Hummels, aber das ist egal Tor ist Tor. Ist ähnlich wie bei Neuer, der auch mal ein Tor schluckt, bei dem er richtig schlecht aussieht, dafür holt er auch 10 Bälle weg, auf die andere Torhüter gar nicht rauskommen.

Hummels hat ein super Turnier gespielt, aber 2 Tore direkt verschuldet, das lässt sich nicht wegdiskutieren und das relativiert sein super Turnier natürlich schon etwas.

Ansonsten und damit zum eigentlichen Thema des Threads sind praktisch alle Spieler genannt, die etwas im Team der EM zu suchen haben. Mir persönlich fehlen noch 2 Namen, die ich dann auch mal noch in die Runde werfe.

Wie schon festgestellt wurde, gab es viele gute IV in diesem Turnier, noch nicht gefallen (glaub ich) ist der Name Daniel Agger, der für mich sehr überragend gespielt hat. Waren halt nur 3 Spiele was es dann immer schwer macht in die Mannschaft des Turniers zu kommen, aber seine Leistung war immens.

Die Rechtsverteidiger-Position ist auch eher schwer zu besetzen. Gebre Sellasie (neu Werderaner, deswegen guter Mann), da spielt es schon eine grosse Rolle, dass er einer ist, den man nicht kannte und der dann sehr ordentlich gespielt hat. Der Überraschungseffekt spült ihn sozusagen ins Team des Turniers.

Ich geb die Position an Darijo Srna, der sicher genauso gut gespielt hat, aber bei ihm fällts nicht so auf, weil man seit Jahren weiss, dass er gut ist.

Auch er hat natürlich nur 3 Spiele gemacht, aber da sonst auch kein RV besonders herausgestochen hat, nehme ich ihn ins Team des Turniers, weil er der beste und konstanteste RV der letzten 10 Jahre ist. Eigentlich ein Mann für Real, Man United oder Bayern, hab ich nie verstanden warum der bei Donezk (guter Club, weiss ich schon) "versumpft" ist.

Zum Schluss noch, Jordi Alba sehr gut, Fabio Coentrao besser (auf LV) und ansonsten schliess ich mich den meistgenanntesten Namen an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...