Dannyo

Das ASB sucht das beste Gedicht zur EM 2012

16 Beiträge in diesem Thema

Im Rahmen unseres großen Gewinnspiels "ASB-EM-Kreativ 2012" haben wir vier Teilgewinnspiele für euch.

Im dritten dieser Gewinnspiele suchen wir das beste selbstgemachte Gedicht zur EURO 2012.

Regeln:

* Nominierungen in diesem Thread veröffentlichen

* Start des Gewinnspiels ist JETZT

* Ende des Gewinnspiels ist der 3.Juli um 23:59

* Danach wird es eine Abstimmung geben, bei dem die User bestimmen, welches das beste Gedicht ist

Der Sieger dieses Teilgewinnspiels erhält 100€ und nimmt am Finale von ASB-EM-Kreativ 2012 teil!

Dort treffen dann die Sieger der vier Teilgewinnspiele aufeinander und es wartet ein absoluter Superpreis :)

Viel Spaß beim Dichten! :super:

Kleiner Disclaimer: Wir (und nur wir) behalten es uns vor, die besten Beiträge unseres Kreativgewinnspiels in eigens dafür verfassten Beiträgen auf abseits.at zu verwenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Östliche Finalträume

Der Fuß-ball hat mich ergriffen

wie aus einem Guss fall

ich in ihn rein

Finale ist, oh nein, oh nein

Schiri Du hast Dich verpfiffen

Das war doch kein Elfmeter

Es war fair vom Scharner Peter

Komm das war‘ ne Schwalbe

Die ganze Stadt hat es gesehen

Oder zumindest die halbe

Gib zu dein Pfiff war ein Versehen

Dein prompter Fingerzeiger

Auf den Elfer – du mieser Teutonenhelfer

Nun es ist soweit, Antritt Schuss – vorbei!

Ei, ei, ei, juhey – schalalalei

Vergeben, oh guter Schweinsteiger…

Nun läuft die Nachspielzeit

Bald ist’s soweit, ich will es jetzt ich will es heut‘

Ein Sieg über die Germanen im Finale

viele rot-weiß-rote Fahnen unter internationale

Fans jubeln uns zu, da geht es los, er gibt keine Ruh‘

Goliath zittert, er tankt sich durch, we love it, we love it…

ja, oh ja, er schießt ins Eck, perfekt, perfekt, oh David

er trifft zum 1:0…Österreich ist Europameister –

kein Schmäh, kein Schabernack, kein Holzgekleister…

Die besten Europas - in der Ukraine und in Polen - ja sowas…

Oh, jetzt geht es mir ein bissl schlecht – oh deutsche Maid

weine nicht, ich tröste Dich – mit einem Fußballgedicht

wir könnten fussln und vergessen dein Leid

ich zeige dir auch meine Querlatte

im Bett mit der Rapid Matratze

du sagst ja und ich nehm Dich mit, wie adrett du bist und ich?

Oh ja, ich bin fit

riiiiiiing – was war das?

Ein Akzent. Hey, Alter, komm schon; ne…, schwing

deinen Arsch aus dem Karton, heute werden wir Europameister – wirst sehen mit einer Aktion

und wisch Dir aus dem Mund den Schaum

Deutschland Niederlande spielt heut‘

oh, groll, oh nein – welch eine Schande, nur mein deutscher Freund

ist von der fröhlich Fraktion.

Österreich als Europameister? Welch‘ schöner Traum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ein Versuch^^

Rosen sind rot, Veilchen sind blau

doch daraus wird Ballotelli nicht schlau.

Lieber will er an Ronaldo denken

und ihm ne Nutte schenken.

bearbeitet von Joe0023

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schau ma mal, vllt wirds noch überarbeitet

Fußball EM

Die europäische Fußballwelt

blickt nach Ukraine, Polen

jeder der was auf sich hält

will dort den Titel holen!

In vier vierer Gruppen

spielt jeder gegen jeden

wo je die Top 2 sich entpuppen

um im K.O sich zu befehden

Die Gruppen unterschiedlich schwer

so könnte man vorher denken

doch der Fan hofft wirklich sehr

dass die „Kleinen“ nichts verschenken!

Zum Zusehen nur verbannt

wie alle Jahre wieder

ist der heimische Verband

die Quali war zu bieder

Es gibt noch andres als den Kick

wie viele schon erkennen

es gilt auch für die Politik

Farbe zu bekennen!

Der Weg wird noch ein weiter sein;

denn alleine schaffts der Fußball nie;

ihr müsst weiter lästig sein

kämpft für die Demokratie!

Die Konzentration mancherorts sinkt

wer kanns ihnen verdenken

ist wohl männlicher Instinkt

Bei Schüler´, Lehrer´ und Studenten

Tore, Helden, Emotionen

auch gelbe, rote Karten

-das Zusehen muss sich für uns lohnen-

ist das was wir erwarten

Aus 16 8, aus 8 mach 4,

alles muss sich reduzieren

wer es aber schafft bis hier

kann letztlich triumphieren

Genug gereimt, ABAB

dies ist mein letzter Satz

tut auch diese Phrase weh

die Wahrheit liegt am Platz

Wer dieses Turnier gesehen

muss zweifelsfrei erkennen

dass rot-gelb-rote fahen wehen

den Sieger zu benennen

bearbeitet von pat the rat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

EM 2012 in Ukraine und Polen-

Wer wird sich da den Titel holen?

Österreich wird es nicht sein,

die Kugel wollt bei uns nicht rein.

Ob DiCo‘s Schuld oder die des Team,

die Adler bleiben sanft in Wien.

Unsere Kicker wollten die treuen Fans belohnen,

sie von Streicheleinheiten polnischer „Hools“ verschonen.

2016 sind wir dann hoffentlich wieder mit vom Spiel,

die Mission Frankreich – unser großes Ziel!

Die Politiker unsrem Team verbunden,

haben in Frau Timoschenko ihren Grund zur Absage gefunden.

Weiters lieben wir auch Hunde,

sind verschreckt der Quälerei-Befunde.

So bleibt uns das was wir am liebsten,

zu allen helfen, mit Ausnahme der „Piefken“.

Die Deutschen träumen vom Pokal,

wird’s wieder nix, wird der zur Qual.

Seit Jahren selbsternannte Favoriten,

lesen die Spanier ihnen die Leviten.

Diese können auf rot weiß rote Unterstützung zählen,

wir ihr Land doch stets als Urlaubdomizil erwählen.

Doch einer wird vom Grabe auf die Deutschen schielen,

da Kaiser Franz sich immer freut, wenn sie seine Hymne spielen.

Am Ende sollten wir sportlich denken,

und die Fahnen aller Länder schwenken.

Wichtig ist doch nur eins bei diesem Feste:

dass sich die Trophäe holt zum Schluss der Beste!

bearbeitet von semmerl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fußball Europameisterschaft 2012:

EM in Ukraine-Polen,

wer wird sich den Titel holen?

Vielleicht ist`s wieder Griechenland,

die sind im Fußball schon bekannt.

Die Russen haben auch ´ne Chance,

werfen Tschechien dann raus.

Deutschland, Holland, Portugal,

einer g´winnt auf jeden Fall!

Manches Mal da kann es sein,

dass auch die Dänen treffen rein!

Nur einer kann der Sieger sein,

werden sich die Iren freun?

Oder doch die Spanier?

Ein gutes Spiel das wäre fair!

Wenn Italien den Konter dreht,

Kroatien nach Hause geht.

Frankreich, England und die Schweden,

spielen sich dem Sieg entgegen.

Ukraine spielt vielleicht sehr geil,

sie hab´n ja schließlich Heimvorteil!

Die 4 Gruppen - ich schau´s mir an,

wer siegt - man wird´s ja sehen dann!

In jeder Gruppe kann es sein,

dass irgendwer den Ball trifft rein.

Denn auf die Technik kommt es an,

wer am Ende gewinnen kann!

Manche brechen sich ein Bein,

und treffen doch den Ball nicht rein!

Auch der Schiri hat was mitzureden,

kann gelbe Karten gern vergeben.

Wenn einer dann die Rote kriegt,

vielleicht die and´re Mannschaft siegt.

Wenn ein Spieler steht Abseits,

dann wars das mit dem Tor bereits!

Den Ball in´s Out, ´ne Ecke oder doch Elfmeter -

einer hat immer den schwarzen Peter.

Und ob das Spiel war wirklich fair,

entscheidet nur der Schiedsricht"ä"r!

In der EM kann alles sein,

Hauptsache der Ball geht rein!

Der Beste wird der Sieger sein,

wir werd´n uns mit der Mannschaft freun!

Wir wollen guten Fußball sehn

und zu uns´ren Spielern stehn.

Der Beste wird den Titel holen,

bei der EM in Ukraine-Polen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Trikot eng am Kopf a Glotzn,

Arjen die Saison is zum kotzn,

auch bei der EM alles verloren,

nur kein Elfer das hast dir geschworen,

und soweit kommts auch gar nicht mehr,

Adieu ihr lieben Holländer!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In den Wind geschleimt (frei nach Wolf Martin)

Auf'n Zlatan hab i gsetzt,

verlurn - jetzt bin i gwetzt!

In Schinkels seine Wuchtln dama gfoin

die Shakira is a do - Owehoin!

Hooligans haun si'd Schädln ei,

mitn Internetz bin i live dabei.

Holland is a scho wida z'aus,

erna Gspü woar a Graus

Griechen woins da Merkl zeign

i glaub da werdn' Piefke aufgeign!

Ronaldo is a schena Monn

der oba ah kicken kon'.

Irische Fans worn a Traum,

Schweden hom die schensten Fraun!

bis jetzt ka anzichs nui zu nui,

die EM taugt ma vui!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Bayern wurden immer nur Zweiter

bei der Euro geht’s munter so weiter.

Der Tymo durfte sich nur im ersten Spiel freuen,

danach mussten ihn sein Psychologen betreuen.

Boateng kann zwar gut kicken,

am liebsten mag er aber die Gina Lisa ficken.

Der Pranjic war auch mal wieder zu sehen,

kein Wunder dass ihm sogar die Bayern übergehen.

Der Robben verschoss zwar keinen Elfmeter,

ärgere Loser spielen aber nur beim Stöger Peter.

Der Ribery rannte zwar viel auf seiner Seite,

trotzdem suchen seine Huren bei ihm das Weite.

Der Kroos Bua hockt nur auf der Bank,

so wird der Blade bestimmt nicht schlank.

Warum ich schrieb dieses Gedicht,

nur ein Bayern Spieler behält die Übersicht.

Der beste Nationalspieler der Bayern,

der David Alaba lässt sich im Urlaub feiern.

Seine Kollegen versagen,

wird wohl wieder nix mit PL Anfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einmal frei nach Christian Morgenstern:

Der UEFA-Elf-Zwölf

Der Elf-Zwölf hebt die eine Hand,

ein Pfiff, der hilft nur einem Land.

Es lauschen die Ränge mit offnem Mund,

heult rauschend auf der Schluchtenhund.

Der Torrichter reckt sich hoch im Rohr,

der Krepierer kommt sich sicher vor.

Der Schneck horcht auf im Orfler Haus,

obschon müde von des Schauspiels Graus.

Das Irrlicht selbst macht Halt und Rast,

eine Entscheidung will der Spast.

Er häsitiert und trifft sie nicht,

das Mondschaf geht zum Hochgericht.

Die Galgenbrüder derweil wehn im Wind,

zu wessen Vorteil diese Pfiffe sind?

Die Ob’ren am Buffet zur Stund,

vom Zuckerschlecken voll den Mund.

Dieweil keiner späten Einsicht Trumpf,

ohne Bild und Kamera der Sumpf.

Der Rabe Rainer ruft schaurig: „Kwa!

Das End ist da! Das End ist da!“

Der Elf-Zwölf senkt die eine Hand:

In Unsicherheit schläft das ganze Land.

... und einmal von Jandl & Co inspiriert:

msssi msssi msssi

oli ole

unser deivid

alaba blabla laba

king könig kanns

wssen

nicht

euro rasen österrreich

roscher rauscht

jirka jirkt

msssi msssi

ala blabla

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

EM is, hurra, juhu, juhe

Die Stadien sind alle sche.

Der Ball ist rund, wie alle wissen

Und Holland: die warn ziemlich gschissn.

Urlaub hatt ich für 2 Wochen

Und mein Chef der hat gesprochen:

Buchst nicht lieber eine Reise?

Ich zu ihm: Friss meine Scheise!

Der Tagesablauf ist ganz klar:

Aufstehn, brunzn- wunderbar.

Fressn, scheissn, Glotze an

Dann is scho 6, Match 1 fängt an.

Um 11 die Frage aller Fragen,

Soll ich mich nun zu Bette tragen?

Saufn, Fernsehn, PS3

Wuascht, weil ich hab morgen frei.

Ja Em is Wunderbar

Doch eines ist mir jetzt schon klar.

WM die kommt bald- in 2 Jahren

Somit heissts jetzt Urlaub sparen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

8. Juni, es ist soweit

es beginnt die Fußballzeit!

Sorry, Mädls, jetzt wirds hart

ab heute wird kaum mehr gepaart

nicht einmal für sehr viel Geld

denn König Fußball regiert die Welt!

Die Gruppe B - gar nicht so leicht

und Holland schnell die Segel streicht

In Deutschland hörst in einer Tour

"Orange trägt nur die Müllabfuhr"

Auch die Schweden müssen gehen

Wir sagen brav auf Wiedersehen!

Ab jetzt wird kreuzweise gespielt

Mit einem Aug’ zum Gegner g’schielt

Man fiebert mit, es ist ein Graus

Wer fliegt wohl als Nächster zaus?

4 Mannschaften vertschüssen sich

Sie waren halt nicht meisterlich

Die Italiener spielen sehr stark

Die Deutschen rufen „So ein Quark!“

In Österreich wird ganz laut g’lacht

Italien gewinnt die Schlacht

Deutschland fliegt aus dem Turnier

A Flasche Sekt, die gönn ich mir!

Balotelli sorgt für Furore

„Schieß im Finale noch 4 Tore“

Tönt er laut und liegt daneben

An Ikers Tor bereits Spinnweben

Das letzte mal vor a paar Joahr

Schoss ihm einer in sein Tor

Zumindest kommt es einem so vor!

Die Iberer holen das Ding erneut

Was viele selbstverständlich freut

Iniesta, Xavi und Busquets

Machen sich a große Hetz

Den Titel verteidigt, das gab’s noch nie

Da geh ma artig in die Knie!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil ich den den einfachen Reimschemen nichts abgewinnen kann, probiere ich es mal mit einem Prosagedicht:

Männer in Rot

In einer lauen Sommernacht spielen Väter mit ihren Kinder in Kiew auf dem Rasen. Niemand würde dabei vermuten, dass diese vor kurzem Geschichte geschrieben haben. Millionenfach werden diese Szenen gesehen.

Sie zeigen Männer in ganz privaten Momenten. Männer, die man sonst nur als beinharte Verteidiger, glorreiche Spielgestalter oder eiskalte Vollstrecker kennt. Sie haben vor wenigen Minuten Balotelli zu Tränen gerührt, Pirlo in Fassungslosigkeit versetzt und Buffon alt aussehen lassen.

Abgesehen von kleinen Problemen mit den Portugiesen, konnte ihnen schon wieder einmal niemand das Wasser reichen. So kam es bei der Pokalübergabe zu dem seit einigen Jahren gewohnten Bild. Lediglich die Trikotfarben der geschlagenen Gegner dieser Männer änderten sich. Nach den Deutschen und den Niederländern waren es diesmal jene, die das letzte Mal vor ihnen das Gefühl eines großen Sieges auskosten durften.

Doch was bleibt abseits dieser Bilder und der Dominanz der Männer in Rot noch in den Köpfen von diesem Spektakel. Das deutsche Déjà-vu, Pirlos Panenka-Elfer, die irre Stimmung der irischen Fans oder doch die niedergeschlagenen Niederländer? Noch sind die Erinnerungen frisch und die Emotionen lebendig, doch jeder weiß, wie schnell diese Erinnerungen verblassen. Bald hält der Alltag weder Einzug, wobei wohl der Name des Siegers am längsten in unseren Köpfen verweilen wird. Mit ihm werden hoffentlich auch nicht die Erinnerungen an jene Männer vergessen, die die Stunde ihres Triumphes mit ihren Kindern verbrachten, wodurch sie ihren Heldentaten auch eine ganz persönliche Note verliehen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.