Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fem Fan

Focus Erste Liga 2012/2013

1.052 Beiträge in diesem Thema

Der neue Saisonthread muss her, denn wir bleiben. :meister:

Wie diese Liga allerdings komplett aussehen wird, wissen wir spätestens am 8. Juni.

Sicher ist nur, dass der WAC die Liga verlässt und Kapfenberg kommt.

Die Saison beginnt am Freitag, den 22. Juli 2012.

bearbeitet von Fem Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn das neutrale Schiedsgericht mit dem LASK gnade hat - und der GAK jetzt die kleineren Lustenauer überwindet - gibt es dann nächste Saison zusammen mit BWL(SKV) und der Vienna - schon einige Begegnungen - die in anderen Jahrzehnten in der Bundesliga stattfanden. Man stelle sich nun vor nächste Saison steigt Grödig auf und z.b. Wacker Innsbruck ab. u.s.w... aus der Regionalliga dann irgendwann Austria Salzburg (neu) oder Vorwärts Steyr oder der Sportklub - dann heißt es bald: "in die Bundesliga wollen wir eh nicht aufsteigen - da gibt es keine attraktiven Gegner" ;-)

im ernst : ja, wird wohl nicht leichter für die Vienna. Wobei man sich selbst ohnehin steigern kann bzw. muss.

bearbeitet von cmo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil der alte Thread geschlossen wurde, es aber doch von Relevanz ist:

Der FCL hätte mMn in der Relegation deutlich geringere Chancen als Hartberg. Es ist fast unerklärlich, aber dass die Vorarlberger unter dem Druck dermaßen einknicken, war nicht zu erwarten und spricht nicht für Canadis Arbeit.

Gegen Hartberg-GAK wäre Simmering-Kapfenberg aber eine Maumaupartie unter Nonnen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist fast unerklärlich, aber dass die Vorarlberger unter dem Druck dermaßen einknicken, war nicht zu erwarten und spricht nicht für Canadis Arbeit.

also auf mich hat der fc lustenau unter canadi insgesamt nicht so schlecht gewirkt. hab mir schon gedacht, das es knapp wird zwischen lustenau und der vienna. ich glaub man hatte auch das eine oder andere mal ziemlich pech mit späten toren und hätte locker den einen oder anderen punkt mehr machen können (natürlich auch die vienna). und hartberg hat ja auch den WAC und bjelica überrascht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil der alte Thread geschlossen wurde, es aber doch von Relevanz ist:

Ich wollt in der Euphorie schon unbedingt den neuen Thread und hab den alten geschlossen, weil die Vergangenheit gezeigt hat, dass zwei, sich nur durch die Jahreszahlen unterscheidende Threads, zuweilen für starke Verwirrung sorgen. Obwohl man nicht weiß, welche Vereine nun tatsächlich in der Liga sein werden, beginnt ab heute bei manchen Vereinen schon die Planung und dann sollt es schon in diesem Thread stehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LASK-Fanbus mit Randalierern von Polizei abgefangen

Der WAC/St. Andrä hat sich Freitagabend mit einem Sieg über den LASK aus der Ersten Liga Richtung Bundesliga verabschiedet. Die vor dem Spiel befürchteten Ausschreitungen von LASK-Anhängern blieben aus. Der Grund: Die Kärntner Polizei fing einen mit 72 Fans besetzten Bus auf der Südautobahn (A2) vor Wolfsberg ab.

Denn bereits auf einer Raststätte in Oberösterreich und bei Obdach in der Steiermark war es zu Randalen gekommen. Der Bus wurde - ohne das Stadion je erreicht zu haben - nach Spielende von der Exekutive nach Linz eskortiert. Laut Polizei machten die Fans bereits auf der Raststätte St. Pankratz (Bezirk Kirchdorf) durch Sachbeschädigungen und das Werfen von Knallkörpern auf sich aufmerksam.

Platzsturm verhindert

Bei einer Tankstelle bei Obdach kam es mit Einheimischen zu einer Rauferei. Die Polizei stoppte daraufhin den Fanbus vor Wolfsberg. Bei der Durchsuchung fand die Polizei 34 verbotene pyrotechnische Gegenstände und drei Sturmhauben. Zudem wurden vier Verdächtige überführt, gegen die wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt ermittelt wurde. Es wurden noch weitere 22 Straftaten - zum Teil aus den vergangenen Spielrunden - geklärt. Laut Polizei hatten die Fans versucht, sich zu verabreden, um in Wolfsberg einen „Platzsturm“ durchzuführen.

Letztlich wurde der Bus knapp vor Mitternacht wieder auf die Reise nach Linz geschickt. Dabei musste die Polizei die Südautobahn zwischenzeitlich sperren. Die LASK-Anhänger warfen nämlich Knallkörper durch die Dachluke des Busses auf die Fahrbahn. Der Bus wurde übrigens von den Fans im Laufe des Abends erheblich beschädigt.

Quelle: sport.orf.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quelle: sport.orf.at

die dumpfbackenfraktion des lask ist zwar stattlich, aber von diesem bericht glaube ich nicht einmal die hälfte. vermutlich hat erst die "präventiv" :huhdeppat: geführte "strenge hand" der exekutive zur eskalatiotion geführt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die dumpfbackenfraktion des lask ist zwar stattlich, aber von diesem bericht glaube ich nicht einmal die hälfte. vermutlich hat erst die "präventiv" :huhdeppat: geführte "strenge hand" der exekutive zur eskalatiotion geführt...

mit der berichterstattung des ORFs haben wir ja auch schon unsere erfahrungen gemacht, ich glaub da ist man wirklich gut beraten einiges in frage zu stellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mit der berichterstattung des ORFs haben wir ja auch schon unsere erfahrungen gemacht, ich glaub da ist man wirklich gut beraten einiges in frage zu stellen.

im LASK-channel kann man eh die sicht "jener, die dabei waren" nachlesen, wenn man möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Betrifft zwar frühestens die Saison 2013/14, aber in Salzburg sorgt es für Aufregung, dass Red Bull II über das Vehikel Anif in die Hfm-Liga aufsteigen will:

Völlig daneben ist meiner Meinung nach der ÖFV-Vize Hübel mit dem Vorstoß zur Aufstockung der Liga, damit endlich wieder die Bundesligisten ihre stinklangweiligen und die Liga zerstörenden Amateurmannschaften unterbringen können. Man beachte: Dieses Jahr wollen alle RL-Meister aufsteigen und können es dank Lizenzerteilung auch. Die RB-Juniors sind von Platz 1 weit entfernt und sonst hatten gerade die Rapid-Amas realistische Chancen darauf. Wie kann man da den Schluss ziehen, die Liga gehöre aufgestockt um diese Teams ins Boot zu holen? Da sollte man sich lieber eine Reglement audenken, dass Dinge wie den Anif-Deal effektiv unterbindet.

Aber der größere Wahnsinn in Mozartstadt-Umgebung ist für mich ja immer noch, dass Grödig mit einem heissen 700er-Schnitt ernsthaft in die BL aufsteigen will...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.