NuFc

RB Salzburg - SV RIED

98 Beiträge in diesem Thema

Sa, 21.04.2012, 18:30 Uhr, Red Bull-Arena

In der 31. Runde der Tipp3-Bundesliga trifft Red Bull Salzburg auf die SV Ried. Tipp3 wünscht den Benutzern des Austrian Soccer Board viel Spaß bei der Vorbesprechung.

Jetzt wetten: Red Bull Salzburg – SV Ried
1,50 - 3,30 - 5,00


Als nächstes steht das Spiel in Salzburg auf dem Programm.
Die letzte Begegnung in der Dosenarena endete mit einem 1:1;

Mit diesem Ergebnis wäre man wohl auch diesmal zufrieden - oder?!


Schiri dieser Begegnung ist Herr Lechner;

http://www.bundeslig...id=437&round=31 bearbeitet von Steffo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gewinnen wir, lebt die meisterchance evtl. nochmal auf

alle anderen ergebnisse und das ganze ist endgültigst gegessen

ein auswärtssieg bei den dosen wäre also genau jetzt genau richtig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hä?

euch ist klar, dass man, update sei dank, zur zeit keine thread-untertitel erstellen kann?

oder um was gehts jetzt?

* Subtitles fuer Threads sind derzeit noch nicht definierbar. Kommt auch wieder, keine Panik.

Hab ich erst im Nachhinein gelesen, war gestern per ÖBB unterwegs und daher nicht wirklich mit den Umbauten am ASB vertraut.

Und ja, bei einer Niederlage sind die letzten 3% Hoffnung auf die Meisterschaft dahin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich tipp mal auf ein 2:1, wenn wir so spielen wie in den letzten Spielen werden wir leider keine Chance haben. Für mich hat das System 3-3-3-1 schon langsam ausgedient, wir stehen zwar hinten bombenfest aber dadurch ist ein rießen Loch im zentralen Mittelfeld, als alleinige Spitze bist da ein armer Hund. Wenn dann die Flügelspieler, wie im Spiel gegen Mattersburg, nur vorne (vergebens) auf Bälle warten wirds halt meistens nix mit einem gscheiden Offensivspiel.

Ich würde mir so eine Art Aufstellung wünschen:

Gebauer

Hinum - Rotpuller - Reifeltshammer - Riegler

Ziegl

Nacho - Hadzic - Beichler

Zulj - Casanova

Einfach mal Offensiv alles reinschmeissen, spielen wir so wie in den letzten Spielen gibts nicht viel zu holen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde das hat nichts mit dem 3 3 3 1 zu tun sondern mit den Spielern uns fehlt einfach das spielerische Element gerade bei Heimspielen und da macht sich einfach das fehlen von Carril bemerkbar!

Der trainiert ja auch schon wieder vielleicht sehen wir den noch in dieser Saison hoffe ich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Carril und Hammerer wieder fit sind, sind wir quasi unschlagbar :RiedWachler:

Das 3-3-3-1 System ist sehr gut und durchdacht, aber es wurde 2008 für einen Kader entwickelt, von dem heute nicht mehr viel übrig ist. Junge, unroutinierte Spieler, die von einem anderen Verein zu uns kommen, haben enorme Schwierigkeiten sich an dieses System zu gewöhnen. Ben hat es bis heute nicht wirklich geschafft und auch Rotpuller hat in einem Interview davon gesprochen, dass er lange Zeit gebraucht hat, um es zu verstehen und sich einzugewöhnen (wenn man ehrlich ist, fehlt ihm auch noch immer etwas). Und jene jungen Spieler, die damit zurecht kamen oder zu deren Eigenschaften es super gepasst hat, haben enorm starke Leistungen gebracht und sind gewechselt (zB Royer oder Schrammel). Am System liegt es also nicht. Gludovatz und Schweitzer hatten 2008 nicht die Möglichkeit einen Kader für ein System zusammen zu stellen, daher haben sie ein System für einen Kader gebastelt. Ich denke das neue Trainerteam sollte es genau so machen. Und eigentlich gehört das Posting jetzt in einen anderen Thread.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in diesem zusammenhang könnte man erwähnen, dass ich gerne brenner noch eine saison länger in ried gesehen hätte, der hat das neue system nämlich auch sehr gut verstanden.

ich geh von einem X aus und berufe mich dabei auf die statistik. und ich wär damit nicht unzufrieden, haben dann ja noch 5 weitere meisterschaftsspiele, um 15 punkte zu sichern. ich glaub, damit könnte ich auch gut leben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in diesem zusammenhang könnte man erwähnen, dass ich gerne brenner noch eine saison länger in ried gesehen hätte, der hat das neue system nämlich auch sehr gut verstanden.

das wäre doch nur ein aufschieben gewesen. über den hinum haben wir auch nicht mehr oder weniger geschimpft als über den brenner. :-)

ich geh von einem X aus und berufe mich dabei auf die statistik. und ich wär damit nicht unzufrieden, haben dann ja noch 5 weitere meisterschaftsspiele, um 15 punkte zu sichern. ich glaub, damit könnte ich auch gut leben.

hier unterscheiden wir uns insofern, dass du dich für einen europa league platz über die meisterschaft interessierst und ich nicht :-). mit einem sieg lebt die kleine chance auf platz 1 zumindest 8 tage lang weiter. mit einem remis wirds wohl maximal platz 3 und ich vertrete die position dass uns ein so früher einstieg in die europa league nicht gut tut. eine teilnahme an der champions league qualifikation wäre insofern natürlich auch nichts anderes, aber einfach geil :-). sicherheitshalber sollten wir einfach den cup gewinnen, dann ist es mir wurscht, wenn bzw. ob wir in der liga auf 2, 3 oder 4 landen (5 und abwärts muss für einen herbstmeister nicht sein)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das 3-3-3-1 System ist sehr gut und durchdacht, aber es wurde 2008 für einen Kader entwickelt, von dem heute nicht mehr viel übrig ist. Gludovatz und Schweitzer hatten 2008 nicht die Möglichkeit einen Kader für ein System zusammen zu stellen, daher haben sie ein System für einen Kader gebastelt. Ich denke das neue Trainerteam sollte es genau so machen. Und eigentlich gehört das Posting jetzt in einen anderen Thread.

Genau deshalb gefällt mir folgendes gar nicht so schlecht:

Ich würde mir so eine Art Aufstellung wünschen:

Gebauer

Hinum - Rotpuller - Reifeltshammer - Riegler

Ziegl

Nacho - Hadzic - Beichler

Zulj - Casanova

Wobei ich einen spanischen Sturm lieber sehen würde, und ich trotzdem denke, dass man damit erst gegen Rapid daheim auflaufen sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.