Joe Black

Der Stadion-Thread

4.459 Beiträge in diesem Thema

bertl80 schrieb vor 51 Minuten:

Aber zur Richtigstellung:

Eigener Ausschank ist nur teilweise richtig. Grundsätzlich gibt es wie bei euch einen Kantinenpächter, der seine Pacht der Messe zahlt und nicht uns. Mit dem grundsätzlichen Unterschied: wir - also der Kantinenpächter - MÜSSEN das Puntigamer (=euren Hauptsponsor) ausschänken und wir müssen andere Biersponsoren quasi ablehnen (weil die Steirerbrau auch dank euch Monopolstellung bei den Grazer Sportstätten hat). Ihr habt also wenigstens indirekt über den Hauptsponsor was vom Ausschank, wir haben grundsätzlich gar nix davon.

Eigenes Branding: Die von uns bezahlte Tribüne ist rot-weiß, korrekt. So wie eure Sitzpölster im VIP-Sekor. Oder angeblich auch irgendwas auf der Nord (war noch nie dort)?! Was ist sonst "gebranded" an unserem gemieteten Stadion?

Stelle es mir grad lustig vor, wie Sturm reagieren würde, wenn sich die Giants ab jetzt in Liebenau einmieten würden (weil in Innsbruck funktioniert es ja auch!). Der Jerovsek heult ja schon wochenlang medienwirksam herum, wenn andere Fußballspiele in Liebenau stattfinden. Was macht der dann, wenn die Giants den Rasen umpflügen?

Exklusivrechte kosten dem Rechteinhaber in der Regel immer etwas. Bist du dir sicher, dass von Puntigam nichts fließt. Es wird halt nicht öffentlich gemacht, weil eben mit Sturm geworben wird. Wie ihr in Liebenau gespielt habt, war auch Punti unser Hauptsponsor, ich kann dir aber aus verlässlicher Quelle sagen, dass der Sockelbetrag beim Sponsoring bei Sturm und GAK gleich hoch war, ohne dass bei euch irgendwo mit Punti geworben wurde. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertl80 schrieb vor 9 Minuten:

Erklärungsversuch: Puntigamer ist euer Hauptsponsor, schon seit Jahrzehnten. Glaubst die würden euch sponsern, wenn die Messe die Biermarken quasi öffentlich ausschreibt und dann z.B. Stiegl ausgeschenkt wird? Ergo profitiert ihr von diesem Knebelvertrag der Messe zumindest indirekt, während wir einem potentiellen (Haupt)Sponsor nur mitteilen können, dass wir sein Bier leider nicht im Stadion ausschenken dürfen.

Ich seh unseren Profit daraus nach wie vor nicht, da ich davon ausgehe, dass Puntigamer den Vertrag mit der Messe erst nach unserem Sponsorvertrag bekommen hat. In erster Linie profitiert Puntigamer davon, wir haben gar keinen Nutzen daraus. 

Aber interessant, bei einem eigenen Stadion könnte man den Bierzulieferer selbst auswählen. Zugegeben, bei uns würde sich dadurch vermutlich nix ändern, euch könnte das sehr wohl nützen ;)

bertl80 schrieb vor 12 Minuten:

Das Vereinslokal direkt neben dem Stadion habt ja ihr auch - oder wem gehört das Lokal im Stadionturm?

Man möge mich berichtigen. Aber das gehört nicht Sturm.

bertl80 schrieb vor 13 Minuten:

Ich kann nur für mich sprechen: ich stehe keiner Idee diesbezüglich ablehnend gegenüber. Ich halte sie nur für nicht realistisch. Und um ehrlich zu sein: wenn Jauk irgend was vorschlägt, bin ich zuallererst einmal skeptisch - ich halte ihn nämlich für einen festen Pfosten (spätestens seit er behauptet hat, er würde durchschnittlich 90 Stunden pro Woche arbeiten - exklusive seiner Tätigkeit für Sturm).

Über die Stundenzahl wird man wahrscheinlich streiten können, mir sagt auch die Aussage überhaupt nix. Aber ich geh schon davon aus, dass man als Bankvorstand mehr Stunden zu leisten hat, wie als Immobilienmakler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
soulbro82 schrieb vor 6 Stunden:

Beim letzten Heimspiel hat sich mir wieder mal die Frage gestellt wer am Ausschank vor dem Stadion verdient. Ist es die Stadt, Puntigamer bzw. div. Standler oder doch der Verein?! Weiß hier jemand Bescheid?

Der Stadionvorplatz steht - ebenso wie übrigens auch das Stafion und der Stadionturm - laut Kataster (!) offenbar im Eigentum der GBG Gebäude- und Baumanagement Graz GmbH, an welcher die Stadt Graz 99,5% der Anteile hält. Diese wird wohl die einschlägigen Flächen an die Standler mit Schankrecht verpachtet haben. Daher werden unterm Strich der Eigentümer bzw. der Standler profitieren. Inwiefern der Verein da mitverdienen soll, erschließt sich mir leider nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.