Eläkeläiset

SV RIED - RB Salzburg

77 Beiträge in diesem Thema

Nach 2 harten Wochen für unsere Spieler wartet die nächste Aufgabe erst nächsten Sonntag auf sie (Ausnahme Royer, der beim A-Team und Karner der beim U21 Team abgestellt ist). Ziegl und Zulj werden vom U21 wieder zurückkommen. Ums Leiberl im Sturm wird zurzeit ebenso hart gekämpft wie um die Positionen am Flügel. Auch Hadzic sollte auf einer Position im Mittelfeld unterkommen. Sehr schwierig zu entscheiden, wer zurzeit auf der Bank bleiben muss. Casanova würde ich gerne mal in der Startelf sehen. Hat mir in Kopenhagen sehr gefallen wie er sich bewegt hat und auch sein Zusammenspiel mit den Mitspielern wirkte um einiges besser als das von Hammerer.

Ich geb mal meinen Wunsch ab:

Casanova

_Spanien_

Royer _Oesterreich_ - Carril _Spanien_ - Nacho _Spanien_

Hadzic _Oesterreich_ - Mader _Oesterreich_ - Hinum _Oesterreich_

Riegler _Oesterreich_ - Reifeltshammer _Oesterreich_ - Karner _Oesterreich_

Gebauer _Deutschland_

Denke aber, dass sowohl Ben als auch Lexa und Hammerer/Guillem in der Startelf sein werden....

Gelingt es unserer Abwehr Alan und Leonardo auszuschalten denke ich, dass der erste Saisonsieg drinnen ist - ich denke, dass wir gefährliche offensivaktionen sicher kreieren werden.

bearbeitet von Eläkeläiset

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach bzw. zwischen der Europacup u. Stieglcup Welle geht es nun zurück in den Bundesliga-Alltag.

Am Sonntag steht das Heimspiel gegen die Dosen.

Ich tippe auf ein 2:2;

Auf der SVR-Seite:

Das Duell der Europacupstarter

Sechs Tage hatten unsere Spieler Zeit sich zu regenerieren und die Kräfte wieder zu sammeln. Das nächste Topspiel steht bereits wieder bevor. Am Sonntag kommt mit RB Salzburg der Vizemeister ins Innviertel.

In der Sommerpause waren die Salzburger am Transfermarkt besonders aktiv. Mit Rasmus Lindgren (Ajax Amsterdam) und Petri Pasanen (Werder Bremen) wurden zwei bekannte Namen verpflichtet. Die Mozartstädter präsentierten sich bisher trotz der zahlreichen Zugänge gut in Form. In der Europa League Qualifikation wurde Senica mit einem Gesamtscore von 4:0 eliminiert, in der Meisterschaft ist Salzburg noch ohne Niederlage und ohne Gegentor. Zwei Siege und ein Remis bringen den Gästen den zweiten Tabellenrang. Im Cup schaltete Salzburg ASK Baumgarten mit 3:0 aus. Vor allem Stürmer Alan kommt die neue Spielweise unter Trainer Moniz entgegen, er erzielte in den letzten sieben Pflichtspielen fünf Tore.

Die Heimbilanz gegen Salzburg ist mit zehn Siegen und ebenso vielen Niederlagen ausgeglichen, acht Duelle endeten ohne einen Sieger. Das letzte Aufeinandertreffen in Ried endete nach einer 2:0-Führung für unsere Schwarz-Grünen noch 2:2.

Unsere Mannschaft ist heiß auf den ersten vollen Erfolg in der Meisterschaft und kann nach dem Aufstieg ins Europa League Playoff und dem Erfolg im Cup mit breiter Brust auftreten. Gegen Salzburg soll auch die imposante Heimserie unserer Rieder verlängert werden, seit Ende Oktober ist die SVR im eigenen Stadion ungeschlagen.

Ibrahim Sekagya fehlt bei den Gästen wegen einer Sperre. Bei unserer SVR kehren Robert Zulj und Marcel Ziegl nach der U20-Weltmeisterschaft wieder in den Kader zurück.

Die Fans dürfen sich auf ein spannendes, attraktives und vermutlich auch torreiches Spiel freuen. Das letzte torlose Remis liegt beinahe auf den Tag genau elf Jahre zurück (12. August 2000).

SV Josko Ried : RB Salzburg

Sonntag, 14. August 2011, 16:00 Uhr

Schiedsrichter: Alexander HARKAM

Keine-Sorgen-Arena Ried

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.