Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Splinta

Stefan Ebner neuer Sportmanager

48 Beiträge in diesem Thema

http://www.skrapid.a...b80454e889.html

Die sportliche Leitung der Profimannschaft wird von Peter Schöttel und dem neuen Sportmanager im Profibereich Stefan Ebner (bisher Teammanager), der sich vor allem um den wirtschaftlichen Bereich kümmern wird, übernommen.

Carsten Jancker wurde als Sportmanager des Nachwuchsbereichs vorgestellt. Jancker stand mit Rapid 1996 im Europacupfinale und wurde im gleichen Jahr mit den Grün-Weißen Meister. Zuletzt war Jancker Individualtrainer der Kampfmannschaft und leitete zuvor die Übungseinheiten der U15 des SK Rapid. Jancker wird Sportmanager des Nachwuchsbereichs und ist somit für die sportlichen Agenden von den Amateuren bis hinab zur U6 verantwortlich.

Stefan Ebner:

stefanebner.jpg

geb. 15.09.1969 in Klagenfurt

Teammanager seit Oktober 2000

verheiratet mit Birgit

seit 1995 im Verein tätig

Hobbies:Fussball, Tauchen, Sport

Die fünf besten Rapidler aller Zeiten sind:Hans Krankl, Antonin Panenka, Peter Schöttel, Dejan Savicevic, Ernst Happel

Lieblingsspeise:Nudeln aller Art

Lieblingsgetränk:Steirisches Quellwasser

Lieblingsfilm:Der mit dem Wolf tanzt

Lieblingsbuch:Hermann Hesse: Der Steppenwolf

Carsten Jancker:

Jancker.jpg

geboren am 28. August 1974 in Grevesmühlen, 1995 - 1996 als Spieler bei Rapid unter Vertrag, seit 2010/2011 als Nachwuchstrainer in der U15 tätig

Erfolge als Spieler:

Zweiter der Weltmeisterschaft 2002

Weltpokal-Sieger 2001

- Champions-League-Sieger 2001

- Finalist der Champions-League 1999 (am 26. Mai Manchester United mit 1:2 unterlegen)

- Deutscher Meister 1997, 1999, 2000, 2001

- DFB-Pokal-Sieger 1998, 2000

- Ligapokal-Sieger 1997, 1998, 1999, 2000

- Österreichischer Meister 1996

- Finalist des Europapokal der Pokalsieger 1995/96 (0:1-Niederlage gegen Paris SG)

bearbeitet von Splinta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal sehen was Herr Ebner bewirken kann. Wenigstens kennt er den Verein. Bin gespannt ob er was drauf hat.

edit: A Zlotzale, dass am liebsten Steirisches Quellwasser trinkt? Das kann er seinem Friseur erzählen!

bearbeitet von somberlain

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie hab ich da das Strohmanngefühl. Ebner ist da nur für die wirtschaftliche Seite zuständig, der sportliche Part für Spielereinkäufe wird von anderen (Schöttel) übernommen. ich trau ebner nicht mehr zu irgendwie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Topicbeschreibung - SM im Jugendbereich najo :lol:

Mal schaun, ich halte zumindest von Ebner mehr als von Kuhn und Edlinger somit darf er mal werkeln.

Jancker ist sowieso gesetzt bei mir, ich mag das Riesenbaby!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ebner ist aber voll okay!

Auch wenn er vielleicht nicht den großen Namen hat den sich viele wünschen, für DIESE Aufgabe ist er mMn gut genug!

Lass ma uns überraschen, ein junges Team wär halt der wahnsinn. So ein FCZ Modell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie hab ich da das Strohmanngefühl. Ebner ist da nur für die wirtschaftliche Seite zuständig, der sportliche Part für Spielereinkäufe wird von anderen (Schöttel) übernommen. ich trau ebner nicht mehr zu irgendwie

Ich hätte das eh so verstanden, dass Ebner einfach die wirtschaftliche Seite von den Aufgaben übernimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte das eh so verstanden, dass Ebner einfach die wirtschaftliche Seite von den Aufgaben übernimmt.

Wie kann man sihc das vorstellen? Schöttel sagt er hätte gerne den und den und Ebner checkt die finanzielle Lage, Ablöse, Gehalt usw von dem Spieler ab und wenn alles passt is er für die Verhandlungen zuständig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe da keinen Stress, da der Sportmanager ohnehin nix macht. Er kommt aus der Wirtschaft und somit passt das mal, wenigstens kein ehemaliger Kicker.

Pro Rapid wird anscheinend weiter forciert und mehr erwarte ich im Moment auch nicht. Ich erwarte mir eine gute Saisonvorbereitung und einen motivierten Start in die Saison. Der Rest wird zwei-drei Jahre dauern, bis wir überhaupt Früchte merken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.