Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
LaDainian

Quo Vadis Rapid?

75 Beiträge in diesem Thema

Das die Situation für keinen von uns akzeptabel ist sollte klar sein. Nur was kann man ändern oder was sollte sich ändern?

Wir haben drei Baustellen,

IV, AV

DM

MF

die zu beseitigen sind. Soma darf keinen neuen Vertrag bekommen, wir brauchen einen Verteidiger einen der der unumstrittene Chef der Abwehr ist.

Jemand an dem sich Sonnleitner orientieren kann.

Die AV Positionen bereiten mir Kopfschmerzen. Kayhan mag ein Duracellhaserl sein mit Oberschenkeln wie ein Stier, selbst der tritt jedoch wenn er aushaut bessere Flanken als Tanju. Schimpelsberger rein!

Katzers pragmatisierung wird hoffentlich durch Thonhofer aufgehoben, auch wenn ich mir von ihm keine Wunderdinge erwarte, dadurch werden wir zwar bei Standards schwächer, aber im Spielaufbau schneller :D

Kommen wir zum Mittelfeld. Neben Steffen haben wir niemanden der auch nur annähernd dazu in der Lage ist das Spiel zu machen, Hofmann wird nicht jünger und die Spieler neben ihm nicht besser.

Prokopic mag gute Anlagen haben, aber er wird uns nicht aus der sprichwörtlichen Scheisse holen.

Ein ordentlichen Mittelfeldspieler der Steffen entlasten kann müsste her was dank EC losem Jahr und Hofmanngehalt nicht einfach werden wird.

Im defensiven Mittelfeld darf Heikkinen einfach keinen neuen Vertrag mehr bekommen auch nicht über ein Jahr, unser Spiel verliert dermaßen an Geschwindigkeit wenn er am Platz ist, so gewinnst du heute keine Blumento Pferde mehr.

Optimal wäre ein spielender 6er, wenn das nicht möglich ist bitte wenigstens intern gscheit nachbesetzen. (Hinum, eventuell mal Ildiz)

Weiters Sorgen bereitet mir die Linke Flanke, was soll man wirklich von Drazan halten? Wenn er Platz hat kommt ihm mal eine gute Flanke aus, wenn ich ehrlich bin hat er sich nicht wirklich viel weiterentwickelt.

Saurer an seiner Stelle ist gut am Ball, aber hat einen Körper wie ein U8 Spieler und zerschellt zeitweise einfach am Gegner.

Akuten Handlungsbedarf seh ich hier zwar noch nicht, im Auge sollte man das dennoch behalten. Auf rechts mit Burgstaller könnten wir stärker werden, der Junge hat einen ordentlichen Zug zum Tor.

-

Generell gehört der Kader ausgemistet. Zuviele Mitläufer die meist auch noch zuviel verdienen aber nichts leisten. Die oben angesprochenen Legionäre weg, dazu wenn er sich weiterhin spielt Kulovits

( nicht falsch verstehen, ich mag ihn und er wird auch seine wichtigkeit in der Mannschaft haben, aber zuviel Pokern geht da gar nicht), Trimmel, Patocka und Pehlivan weg. JVoH wird man vermutlich nicht anbringen, leider.

Weiters muss man schauen was man mit dem Budget macht, es kann doch nicht wirklich sein das wir jedes Jahr das selbe Problem haben und immer und immer wieder vorgreifen, stopfen, verkaufen müssen. Da ist was faul im Staate Hütteldorf.

Eines ist klar, so kann es nicht weitergehen und es muss etwas am Kader verändert werden, nur in welche Richtung?

So, vielleicht ist es der Restalkohol aber ich verabschiede mich und verbleibe

mit freundlichen sportlich beschissenen aber fairen Grüßen

Corrado.

bearbeitet von Corrado

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte von Soma nach wie vor einiges. Böcke hin oder her, er hat Klasse, und ich glaub dass er in einem funktionierenden Mannschaftsverband durchaus wieder zu der Stärke finden kann, die er im ersten Halbjahr gezeigt hat.

Ob Heikkinen noch immer unter der bösen Unterdrückung vom bösen PP leidet, kann ich nicht beurteilen. Ich kann nur das beurteilen, was ich am Feld sehe: einen Kicker, der sich aufgegeben hat, und der sich selbst nichtmal mehr einen graden Pass zutraut. Liegt wohl an Schöttel, ob er mit ihm plant, und ob er ihm den Kurswechsel noch zutraut ...

Kulo hat in den letzten Runden gehörig aufgezeigt ... im Winter haben noch alle (ich wohl auch?) lautstark gefordert, dass "Alibikicker" wie er keinen neuen Vertrag bekommen. Jetzt hat er bewiesen, dass er eine Mannschaft, die komplett am Boden liegt, durchaus ein bisserl beleben kann, dass er den einen oder anderen mitreißen kann. Geholfen hats im Endeffekt zwar nicht viel, aber ich glaube er ist durchaus wichtig für die Mannschaft, ganz davon abgesehen, dass er defensiv fast alles (ausreichend) spielen kann. Ob er mit Deutschland nur flunkert weiß ich nicht .. glaub ich aber nicht.

Was passiert im Sturm? Nuhiu hat was, das mir gefällt. Es ist auch kein Geheimnis, dass ich viel von VoH halte - logisch aber, dass uns ein dauerverletzter Spitzenverdiener besonders in unserer Situation besonders weh tut. Salihi macht brav seine Tore, als Solospitze ist er aber einfach falsch eingesetzt. Der Ruf nach einem schnellen Stürmer bleibt, Burgstaller und auch Trimmel sehe ich irgendwie nicht als Stürmer, auch wenn ich ersteren nur aus den Spielen gegen uns kenne, und aus Dannys Spielerbeschreibung.

Fakt ist, dass das Konstrukt von PP und AH in sich zusammenfällt - ihr Plan war ja, eine junge Mannschaft um SHFG & Heikkinen & Branko aufzubauen. Der eine wurde nicht verlängert, der andere kriselt herum, und der letzte war verletzt und ist noch nicht auf seiner Höhe. Wäre die Frage, ob man an dem Konzept weiter festhält, oder welche Alternativen es gäbe. Die Austria hat riskiert, und gewonnen: alles auf die "junge & österreichische" Karte gesetzt, mit Baumgartlinger und Junuzovic zwei Superkicker geholt, die ihnen die ganze Saison über den Laden geschupft haben. Die Kleins und Stankovics und Liendls und was weiß ich mögen ihre Qualitäten haben, die wären aber auch bei uns eher Mitläufer. Solange wir Hofmann haben, wird aber kein junger Spieler wie Junuzovic zu uns kommen, bzw falls er kommt, wird er nicht dermaßen explodieren - weil der Leitwolf am Platz immer unsre Nummer 11 sein wird. Von Kavlak erwarte ich mir nichts mehr, ob sonst was nachkommt weiß ich nicht.

Ich hoffe mal, dass Peter Schöttel sich da schon einen Plan zurecht gelegt hat, gehe aber eigentlich davon aus. Bin gespannt, was kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Thema Soma möchte ich mal etwas in den Raum stellen:

Jeder von euch kennt seine Spielanlage, sein Problem mit dem Tempo und es wird auch niemandem entgangen sein, dass der Mann Gefühl in seinem linken Fuß hat und präzise Pässe in die Spitze spielen kann. Wieso spielt Rage bei uns dann eigentlich keinen 6er? :clever:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Thema Soma möchte ich mal etwas in den Raum stellen:

Jeder von euch kennt seine Spielanlage, sein Problem mit dem Tempo und es wird auch niemandem entgangen sein, dass der Mann Gefühl in seinem linken Fuß hat und präzise Pässe in die Spitze spielen kann. Wieso spielt Rage bei uns dann eigentlich keinen 6er? :clever:

Schonmal an die Herren herangetreten mit dieser Option?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Thema Soma möchte ich mal etwas in den Raum stellen:

Jeder von euch kennt seine Spielanlage, sein Problem mit dem Tempo und es wird auch niemandem entgangen sein, dass der Mann Gefühl in seinem linken Fuß hat und präzise Pässe in die Spitze spielen kann. Wieso spielt Rage bei uns dann eigentlich keinen 6er? :clever:

Was unsere 6er teilweise so stark macht, ist ihr Speed: allen voran Kulo, aber auch Pehlivan und Heikkinen schaffen es bei einem Ballverlust noch einzugreifen. An sich aber nicht uninteressant, ist halt die Frage ob sich ein Soma auch ohne Ball in die Offensive einschalten kann. (Ist aber auch die Frage, ob das Heikkinen in der momentanen Unform bzw Pehlivan können? :=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte von Soma leider - wie von unserer gesamten Abwehr seit Jahren - sehr wenig. Er konnte seinen Vorschusslorbeeren nie gerecht werden und lebte lange von seinem Image. Mittlerweile nur mehr zum :kotz: reckts mich, wenn er gemeinsam mit einem gegnerischen Stürmer einem hohen Ball in Richtung eigenes Tor nachläuft, versucht per Rückzieher zu klären, dann zahts ihn auf und der Gegner läuft allein auf unser Tor zu.

Das Problem ist schlichtweg, dass es im gesamten Kader an der fußballerischen Qualität fehlt. Durch die Abgänge der letzten Jahre sind wir leider spielerisch ziemlich bieder geworden. Das kann sich eine defensiv starke Mannschaft vielleicht noch leisten, aber davon sind wir meilenweit entfernt. In der Kaderzusammenstellung wurde leider zu wenig auf die spielerische Komponente geschaut und wenn man sieht, dass Leute wie Soma, Katzer, Drazan, Heikkinen immer noch und jetzt auch wieder Kulovits und Patocka zur Stammformation gehören, dann spricht das Bände.

Man hätte zB Jovanovic gehabt, aber der war halt der schleißige Jugo. Da setzt man lieber auf den sympathischen Norweger. Heikkinen detto. Er war starkt als er ein offensivstarkes MF um sich hatte, wo er nur abräumen musste. Aber sobald der Spielaufbau auch ihn tangiert, ist er schlicht überfordert.

Zudem stört mich, dass sich keiner der Offiziellen zu den Problemen bekennt. Da wird vom Verletzungspech gesprochen. Hofmann ist schon seit Längerem wieder dabei und Kavlak würd uns auch ned rausreißen.

Es muss umgebaut werden. Die Hälfte der Spieler die derzeit in der Stammelf stehen können ruhig bei Rapid bleiben - aber als Ergänzungspieler. Oder man kommuniziert offen, dass die Ansprüche heruntergeschraubt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Thema Soma möchte ich mal etwas in den Raum stellen:

Jeder von euch kennt seine Spielanlage, sein Problem mit dem Tempo und es wird auch niemandem entgangen sein, dass der Mann Gefühl in seinem linken Fuß hat und präzise Pässe in die Spitze spielen kann. Wieso spielt Rage bei uns dann eigentlich keinen 6er? :clever:

meiner meinung nach ist somas spielanlage für einen 6er viel zu undynamisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Thema Soma möchte ich mal etwas in den Raum stellen:

Jeder von euch kennt seine Spielanlage, sein Problem mit dem Tempo und es wird auch niemandem entgangen sein, dass der Mann Gefühl in seinem linken Fuß hat und präzise Pässe in die Spitze spielen kann. Wieso spielt Rage bei uns dann eigentlich keinen 6er? :clever:

Wennst ihm einen schnellen, bissigen sowie lauffreudigen Abräumer dazustellst, wärs einen Versuch wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mich an Soma viel mehr stört als sein langsames Tempo ist seine Fehleranfälligkeit - und die sehe ich weder bei einem IV noch bei einem DM gerne. Ansonsten könnt ich mir den Mann gut dort vorstellen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mich an Soma viel mehr stört als sein langsames Tempo ist seine Fehleranfälligkeit - und die sehe ich weder bei einem IV noch bei einem DM gerne. Ansonsten könnt ich mir den Mann gut dort vorstellen

Genau das ist es. Wir haben das Glück, dass nach dieser Scheiß-Saison Verträge von einigen Spielern auslaufen, die wir nicht brauchen bzw. deren Gehalt nicht (mehr) im Verhältnis zur Leistung steht. Diese Gelegenheit sollte genutzt werden. Bei Abgängen von Soma und Heikkinen sollte zumindest etwas Spielraum im Budget geschaffen werden und ganz ehrlich. Das was Heikkinen diese Saison gezeigt hat, spielt uns ein Pehlivan auch. Nur bedeutend billiger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Thema Soma möchte ich mal etwas in den Raum stellen:

Jeder von euch kennt seine Spielanlage, sein Problem mit dem Tempo und es wird auch niemandem entgangen sein, dass der Mann Gefühl in seinem linken Fuß hat und präzise Pässe in die Spitze spielen kann. Wieso spielt Rage bei uns dann eigentlich keinen 6er? :clever:

weil wir dann IMMER ein 4-2-irgendwas spielen müssen!

den kannst einfach nicht allein vor die abwehrkette stellen.

nein danke, der nächste bitte!

bearbeitet von Elwood

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Thema Soma möchte ich mal etwas in den Raum stellen:

Jeder von euch kennt seine Spielanlage, sein Problem mit dem Tempo und es wird auch niemandem entgangen sein, dass der Mann Gefühl in seinem linken Fuß hat und präzise Pässe in die Spitze spielen kann. Wieso spielt Rage bei uns dann eigentlich keinen 6er? :clever:

Von wo kommen diese elendigen gerüchte, das soma so viel gefühl hat und präzise pässe spielt? Dauernd muss man das lesen, aber das einzige was man dahin gehend sieht, ist ein (!) guter pass in 1 oder 2 spielen.. Und, bei aller liebe, wenn ich, so wie soma, pro match 15 mal den ball nach vorne dresch, bring ich auch mal einen ball beim stürmer an.. Hörts endlich mit der legende des pass-starken somas auf!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.