Jump to content
Leaving Las Vegas

Öfb vs Belgiue

643 posts in this topic

Recommended Posts

Statement geschrieben ab der 85 Min.

Unglaublich die österreichsche Mentalität.Geht schon gut,wird eh nix passieren, na is eh wurscht.

Fangen wir vorne an Janko (ein Schritt weniger) wer weiß.Sarkasmus meinerseits.

Mittelfeld keine richtige Organisation, sobald unsere Gegenwehr(Raumdeckung) spüren ist es vorbei, tritt uns einer auf den Fuß wollen wir nicht mal mehr mit Anstand ferigspielen.

Zum Mittelfeld, na ja die Frage ist ja wirklich ob dieses Mittelfeld für höhere Aufgaben brädistiniert ist.

Die Abwehr , naja nicht soooo schlimm.

Als Österreicher sag ich mal naja alles Scheisse wird schon besser.

P.S. Bester Mann? ÄÄÄhh vielleicht noch der Dag...

ÖFB und Skilehrer danke dafür....

Share this post


Link to post
Share on other sites

großteils eine skandalöse vorstellung. wenigstens hält sich bei mir die enttäuschung im überschaubaren rahmen, denn ich bin nie auf diesen euphoriezug aufgesprungen und hab auch nie diese vielen optimistischen tipps gegen eine mmn. nominell bessere mannschaft verstanden. was aber nichts an verärgerung über das gezeigte ändert, das war einfach viel zu wenig, Belgien musste nie um die punkte angst haben. eine einzekkritik spar ich mir, aber die schwächsten waren Arnautovic, Alaba und Junuzovic.

damit sind die qualichancen natürlich auf ein abolutes minimum geschrumpft (der direkte vergleich gegen Belgien ist auch über die wupper), was mit einer mannschaft, die gegen jeden ansatzweise gefährlichen gegner defensiv desaströs steht aber auch nur logisch ist.

vielleicht wärs besser, wenn sich das team im vorfeld darauf konzentrieren würde, bescheiden zu bleiben und nicht nach den geringsten erfolgen schon wieder großte töne zu spucken.

PS:

so eine lethargie und passivität wie vor dem 0:2 hab ich glaub ich auf diesem niveau überhaupt noch nie gesehen.

Edited by OoK_PS

Share this post


Link to post
Share on other sites

da ist sie wieder, die verdammte euphoriebremse... war's denn so schlimm ein bisschen zu träumen?

schwach. extrem schwach. bin gewaltig enttäuscht.

nur mit 3 punkten in der türkei kann die chance auf die EM-quali jetzt noch gewahrt werden, aber nach dieser desaströsen leistung mach ich mir keine hoffnungen mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wehe es haut wer auf Arnautovic ein. Kann ja er nichts dafür wenn er absolut keine Hilfe bekommt. Heut noch klar der beste Österreicher - unermüdlich, mit Spielwitz, immer auf seine Mitspieler achtend ... Der is eine arme Sau.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was will man von einem Trainer, der seit Jahren deutlich macht, daß er nix von Taktik und so hält. Wie man Räume eng macht und defensiv richtig steht, haben die Belgier gut gezeigt.

Fürs Team geht's höchstens nur mehr drum, der Türkei oder Deutschland in die Suppe zu spucken...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...