Jump to content
Dannyo

Stellungnahme des ASB zur Derby-Nachbesprechung

158 posts in this topic

Recommended Posts

Liebe User!

Nachdem in der Derby-Nachbesprechung hohe Wellen geschlagen wurden, möchte ich mich mal zu Wort melden.

Zunächst: Die erste Derby-Nachbesprechung wurde hiermit mal von mir geschlossen. Gleichzeitig wurde eine neue Nachbesprechung geöffnet - bitte den Eingangspost dieser zu beachten, ebenso wie diese Stellungnahme.

Bzgl. der vielen verbalen Entgleisungen und Provokationen muss ich vorher kurz ausholen, weil sicher nicht alle User hier so gut mit dem Austrian Soccer Board vertraut sind: Wir haben im ASB zwei sehr wertvolle Institutionen, die einerseits eure Gesprächsplattform strukturieren und andererseits für Ordnung und Gerechtigkeit sorgen bzw. Moderatorenwillkür unterbinden soll.

Die erste angesprochene Institution ist unser Forum "Beisl", in dem eben diskutiert werden darf, wie in einem Beisl. Sprich: Auch mal etwas heftiger. Die Schimpftiraden und Provokationen im dortigen Derby-Thread werden von uns (sofern es sich nicht um übermäßig heftige Ausrutscher handelt) vorallem unmittelbar nach Derbies kaum bis nicht geahndet, weil sie aus der Emotion heraus passieren und es uns lieber ist, wenn ihr in unserem virtuellen Beisl Luft ablasst, anstatt euch im echten Leben gegenseitig auf die Schnauze zu hauen. IMMER wenn Derby ist - und auch sonst - ist dieses Forum der Ort zum abkühlen. Bitte das ab sofort dauerhaft im Hinterkopf gespeichert zu lassen, da sich hier, im Vereinsforum, die User über das Spiel an sich unterhalten wollen.

Die zweite angesprochene Institution, die für Recht und Ordnung im ASB sorgt, ist unser Gremium. Dabei handelt es sich um ein 16-köpfiges Team, das sich in heiklen Situationen darüber berät, ob ein User gesperrt werden soll oder nicht. Jeder gibt seine Meinung ab, jede Meinung hat gleich großes Gewicht, auch meine. Der Mittelwert dieser Meinungen entscheidet schließlich, ob wir einem User eine Warnung per PM schicken, ihn temporär sperren oder gar fix. Daher kann es in manchen Fällen etwas länger dauern, bis ein User gesperrt wird. Wir wollen uns eben wriklich Zeit nehmen, behandeln jeden Fall einzeln, sodass auch wirklich jeder Fall objektiv und zur allgemeinen Zufriedenheit bewertet werden kann.

Ich habe gerade die ~40 Seiten der Derby-Nachbesprechung durchforstet und insgesamt 27 User (plus einer, der bereits ohne "Prozess" fix gesperrt wurde) entdeckt, über die in den nächsten Stunden, maximal Tagen in unserem Gremium beraten wird. Und um auch mögliche Kritiken im Voraus zu ersticken: Die Mehrzahl dieser 26 User sind Rapid-Fans. Es ist also sicher nicht so, dass Rapidler hier alles dürfen, wie ich es nicht nur in der Derby-Nachbesprechung lesen musste, sondern auch immer wieder per PM bekomme, weil sich manche Leute einbilden, dass ich als Rapid-Fan "meinesgleichen" schützen würde. Gerade der vorherige Absatz sollte verdeutlichen, dass dem gar nicht so sein kann, weil eben nicht nur meine Meinung zählt. Zudem bin ich hier Verfechter interessanter und für alle Seiten fruchtbarer Diskussionen, sowie meiner Boardregeln, die für jeden User gleich gelten.

Bitte außerdem zum Verständnis, dass die Reaktion ein bisschen gedauert hat, aber alleine die 42 Nachbesprechungs-Seiten gründlich zu durchforsten braucht eben seine Zeit.

Den Neuversuch der Derby-Nachbesprechung findet ihr hier und ich wünsche euch noch viel Spaß bei allen weiteren Diskussionen!

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit! :)

EDIT:

Außerdem möchte ich noch anmerken, dass der Livethread für Sperren ebenfalls nahezu tabu ist. Wir akzeptieren, dass Live-Postings aus der Emotion heraus "passieren" können und sperren wegen solcher Beiträge nur in sehr, sehr seltenen Fällen.

Edited by Dannyo
Kleiner Zusatz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vernünftiger Schritt. Die letzten Derbys hier herinnen waren schon immer extrem zach zu lesen. Vielleicht sollte man sich überlegen die "Nachbesprechung" in Zukunft erst am Montag zu starten. Traurig aber wahr, anscheinend sind die Emotionen schon so groß und verfahren, sodass man keine Diskussion die allgemein zugänglich ist, mehr abhalten kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

der austria mod, der hutz' threadtitel von "rapid" zu "betrügerverein" editiert hat, ist hoffentlich auch nicht untergegangen...

Natürlich nicht. Aber auch da werde ich nichts überstürzen, sondern eher zuerst mal drüber reden.

Vernünftiger Schritt. Die letzten Derbys hier herinnen waren schon immer extrem zach zu lesen. Vielleicht sollte man sich überlegen die "Nachbesprechung" in Zukunft erst am Montag zu starten. Traurig aber wahr, anscheinend sind die Emotionen schon so groß und verfahren, sodass man keine Diskussion die allgemein zugänglich ist, mehr abhalten kann.

Nachbesprechung ab Montag kannst de facto nicht machen. Wenn du einfach keinen Nachbesprechungsthread aufmachst, wird halt ein anderer Thread zugemüllt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

der austria mod, der hutz' threadtitel von "rapid" zu "betrügerverein" editiert hat, ist hoffentlich auch nicht untergegangen...

hoffentlich nicht!

schließlich haben sich so einige untragbare zustände aufgeschaukelt:

-) Dober

-) Schiedsrichter

-) keine fak-mods aber 10 seiten schwachsinn pro stunde

-) unmöglichkeit einen Austria-standpunkt auch nur ansatzweise zu diskutieren.

Rapid ist kein betrügerverein; habe mir eine protest-form gesucht, die möglicherweise aufgrund der schlagseite des ASB noch einmal problematischer ist. Dober ist für mich auf seine weise ein betrüger, allerdings ist das halb so wild, weil er nur ein kicker ist. für die schiedsrichter lege ich die hand nicht ins feuer, diesmals würde ich nur inkompetenz unterstellen.

wenn sich in diesem channel bei heißeren themen wieder etwas zum besseren verändert, würde ich mich freuen.

sonst ist die weitere diskussionsbasis ohnehin nicht gegeben und man verliert über kurz oder lang die besseren poster in diesem channel. jedenfalls hoffentlich, jeden blödsinn muss man schließlich nicht mitmachen.

(wer nicht versteht, warum ich ob des spiels wieder einmal extrem unzufrieden mit dem derby-schiedsrichter war, soll sich das video und insbesondere die zeitlupe um den ausschluss anschauen. wer es dann nicht nachvollziehen kann, darf gerne sachdiskussionen führen, eine moralkeule und allgemeinplätze mögen mir aber erspart bleiben; tv thek: wien heute sport im studio)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die zweite angesprochene Institution, die für Recht und Ordnung im ASB sorgt, ist unser Gremium. Dabei handelt es sich um ein 16-köpfiges Team, das sich in heiklen Situationen darüber berät, ob ein User gesperrt werden soll oder nicht. Jeder gibt seine Meinung ab, jede Meinung hat gleich großes Gewicht, auch meine. Der Mittelwert dieser Meinungen entscheidet schließlich, ob wir einem User eine Warnung per PM schicken, ihn temporär sperren oder gar fix. Daher kann es in manchen Fällen etwas länger dauern, bis ein User gesperrt wird. Wir wollen uns eben wriklich Zeit nehmen, behandeln jeden Fall einzeln, sodass auch wirklich jeder Fall objektiv und zur allgemeinen Zufriedenheit bewertet werden kann.

Absolut, das kann ich nur bestätigen. Nur in den schwersten Fällen, zB wenn ein Fake Fanclub von Vorwärts Steyr im Austria Channel postet wird hart aber fair durchgegriffen und der USER binnen weniger Stunden im EInzelfall und objektiv, für alle Zeiten gesperrt.

:glubsch:

In ASB we trust.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rapid ist kein betrügerverein; habe mir eine protest-form gesucht, die möglicherweise aufgrund der schlagseite des ASB noch einmal problematischer ist. Dober ist für mich auf seine weise ein betrüger, allerdings ist das halb so wild, weil er nur ein kicker ist. für die schiedsrichter lege ich die hand nicht ins feuer, diesmals würde ich nur inkompetenz unterstellen

sorry, was kann rapid dafür das wir uns daheim jedes mal wegklopfen lassen. Wir wehren uns einfach nicht, normal muss Daxbacher nachher im Interview toben und über Dober mal ordentlich herziehen! Medial hetzen, wie es alle machen. Nein, er stellt sich hin und sagt "brav waren wir 1 HZ"

Wir machen null Fouls, provozieren nicht, kriegen Karten höchstens für Dummheiten. So kann man ebe ncht kicken, nur brav und nett sein ist zu wenig.

Dober kennt man seit JAhren, wieso braucht man über den noch diskutieren? Den kann ja bei den Grünen kaum schon wer leiden, einfach auszurechnen ist er auch. Ein Mile hätte seinen Spaß mit ihm gehabt, Liendl lässt sich provozieren. EIgentlich unfassbar, wirklich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dober kennt man seit JAhren, wieso braucht man über den noch diskutieren? Den kann ja bei den Grünen kaum schon wer leiden, einfach auszurechnen ist er auch. Ein Mile hätte seinen Spaß mit ihm gehabt, Liendl lässt sich provozieren. EIgentlich unfassbar, wirklich.

blödsinn. Liendl wurde aus dem nichts von hinten heftig angerempelt(nicht einfach mit dem rumpf!) um nicht zu sagen gecheckt.

Dober belässt es aber nicht dabei, sondern springt ihn fast noch an. es ist wohl nicht mehr weit von einem instinkt entfernt, vor der zweiten unsanften berührung selber "aktiv" zu werden uns sich entgegenzustellen.

die arme hätte er nicht so einsätzen dürfen, so hat er sich die rote schon verdient.

aber er ist eben nicht provoziert, sondern körperlich attackiert worden. definitiv ausschlusswürdig nach regelwerk.

mannschaftlich zu brav mag stimmen, Dober aber hat einen kampf gesucht und ihn markierend verlassen. der schiedsrichter hat das gar nicht richtig gesehen, weil er nicht einmal eine verwarnung ausgesprochen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

sorry, was kann rapid dafür das wir uns daheim jedes mal wegklopfen lassen. Wir wehren uns einfach nicht, normal muss Daxbacher nachher im Interview toben und über Dober mal ordentlich herziehen! Medial hetzen, wie es alle machen. Nein, er stellt sich hin und sagt "brav waren wir 1 HZ"

Wir machen null Fouls, provozieren nicht, kriegen Karten höchstens für Dummheiten. So kann man ebe ncht kicken, nur brav und nett sein ist zu wenig.

Dober kennt man seit JAhren, wieso braucht man über den noch diskutieren? Den kann ja bei den Grünen kaum schon wer leiden, einfach auszurechnen ist er auch. Ein Mile hätte seinen Spaß mit ihm gehabt, Liendl lässt sich provozieren. EIgentlich unfassbar, wirklich.

Sorry, aber von was redest Du?

Gestern habt ihr doch in der Kategorie gewonnen. An Fouls 21:14 lt. Sky

Share this post


Link to post
Share on other sites

der austria mod, der hutz' threadtitel von "rapid" zu "betrügerverein" editiert hat, ist hoffentlich auch nicht untergegangen...

Das Thema ist für mich erledigt, pimpifax hat sich bei mir per PM entschuldigt und somit passt das schon :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...