schooontn

Sonstige ÖFB Legionäre

2.057 Beiträge in diesem Thema

gidi schrieb vor 1 Stunde:

Zulj zu Anderlecht fix (bis 2022)! Das könnte m.M. nach gut passen. Die belgische Liga ist nicht sooo stark, aber Anderlecht ist imho trotzdem eine Verbesserung gegenüber Sturm Graz (und mit deutlich höheren internationalen Ansprüchen). Auch wenn sie derzeit nur 5. sind.

Glaube auch dass das Zuljs Kragenweite sein könnte, jedenfalls besser als bei einem deutschen Mittelerständler als Kaderergänzung auf der Bank zu sitzen. (Siehe Zulj II und Kainz)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
oesterreicher_1 schrieb vor 18 Stunden:

Die Vertreter von Alexander Gorgon verhandeln aktuell mit zwei Clubs aus der Serie B, dem US Palermo und Brescia Calcio. Die Chance ist recht groß, dass Alex schon im Winter die Rijecani verlassen könnte.

Quelle?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Admira Fan schrieb am 2/23/2019 um 15:26 :

hätte eigentlich gedacht, das er RBS packen könnte - mir rätselhaft was dort passiert ist

Ulmer ist passiert.

Hätte halt nicht nach einem halben guten Jahr bei Rapid von der großen Karriere träumen sollen, sondern lieber die Leistung am Platz bestätigen müssen. So war er natürlich keine Konkurrenz zu einem Vorzeige-Profi wie Ulmer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der FC Luzern soll an Lindner interessiert sein.

Zitat

FCL-Verwaltungsrat müsste in Lindners Lohn investieren

Im gleichen Stadion in Zürich hat Luzern am Samstag das Tabellenschlusslicht GC 3:1 besiegt. Schlussmann des torkelnden Rekordmeisters im letzten Spiel des inzwischen entlassenen Trainers Thorsten Fink ist wie immer in den letzten zwei Saisons Heinz Lindner. Der 28-jährige Linzer ist der mit Abstand formstärkste GC-Profi. Zudem zeigt der Captain Persönlichkeit, indem er sich nach jeder Partie den Fragen der Journalisten stellt. Klar ist Lindner auf dem Transfermarkt begehrt. Denn im Sommer läuft der Vertrag des 24-fachen österreichischen Nationalspielers aus, er kann dann ablösefrei den Verein wechseln.

Der FCL bestätigt, dass man an Lindner interessiert ist. Die Gretchenfrage ist allerdings, ob der Verwaltungsrat auch endlich wieder einmal bereit ist, für einen überdurchschnittlichen Profi in die Verbesserung der Qualität der Mannschaft zu investieren.

https://www.luzernerzeitung.ch/sport/fcluzern/gc-keeper-lindner-steht-auf-der-fcl-wunschliste-ld.1099368

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Erst eineinhalb Spiele gespielt, und schon greift Fink-Nachfolger Stipic gnadenlos durch! Der Fink-Nachfolger wirft die beiden Grossverdiener Holzhauser und Tarashaj raus.

Haben die Aussortierten die Chance, den Trainer nochmals von sich zu überzeugen? «Nein», sagt der Fink-Nachfolger, «es gibt kein Zurück.»

https://www.blick.ch/sport/fussball/superleague/neuer-gc-trainer-gnadenlos-stipic-wirft-holzhauser-und-tarashaj-raus-id15244189.html?utm_source=twitter&utm_medium=social_page&utm_campaign=bli

bearbeitet von oesterreicher_1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.