Träume/Traumdeutung


 Share

Recommended Posts

I think I lost my headache

Falls es so einen Thread schon gibt bin ich für eine Steinigung zu haben.

Ich träum eigentlich regelmäßig ziemlich großen Mist, ab und zu is auch was lustiges dabei.

Bei uns im Billa gibts seit 2 Wochen keine Butterpopcorn von Kellys mehr.

Gestern hab ich geträumt wo ich die Popcorn im Billa finden kann. Sind aber leider in echt noch immer nicht da :lol:

Her mit euren verrückten Träumen! :winke:

Edited by ViolettHarry

Share this post


Link to post
Share on other sites

Knows how to post...

ma jetzt wirst im asb schon damit belästigt, mei olte geht mir mit den schon genug am oasch.

einmal hab ich von mehreren haien geträumt da hats gemeint das steht dafür das mir unechte freunde in die quere kommen könnten.

einmal habe ich geträumt dass mir jemand ein sackerl voll e schenkt, da hieß es dann ganz simpel ich hätte probleme mit drogen :laugh:

vielleicht sollte ich auch mal so ein buch writen

Share this post


Link to post
Share on other sites

gehts hier herinnen mehreren so wie mir, dass sie (mit ausnahmen) fast alle träume bis zum aufwachen wieder vergessen haben? :(

ja seit ich 13 bin, vergesse ich auch so ziemlich jeden Traum, als Kind war es tlw. echt arg, weil die Träume so realitätsnah schienen. :nervoes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postinho

gehts hier herinnen mehreren so wie mir, dass sie (mit ausnahmen) fast alle träume bis zum aufwachen wieder vergessen haben? :(

bei mir sinds so 50%. was aber sehr viel ist, da ich leider nur sehr selten träume. mein letzter traum war, dass ich über den efjaköllulsepfsief (ohne nachzusehen; richtig? := )mit einem fallschirm aus einem flugzeug abgesprungen bin. und wie ich es von gängigen shootern gewohnt bin öffne ich den fallschirm viel zu spät und bin tot. das äusserte sich darin, dass ich aufgewacht bin aber die augen noch verschlossen hatte. das ging ca. ne minute so, grad als ich gerade angefangen habe, mich damit abzufinden, dass ich tot bin, denk ich mir: moment mal... :facepalm:

und im nächsten moment hab ich mir gedanken gemacht, wie es nach dem tot so ist, bzw ob da irgendetwas ist. :nervoes:

ganz uncool find ich ja die träume die ich als kind hatte. da bin ich ne rutsche runtergerutscht die ins, ähm, nichts geführt hat. ca. 10 sekunden danach bin ich am "boden" angekommen, bin aufgewacht und mir haben die beine wehgetan. schlimmer als der ärgste horrortrip

trotzdem sind träume :allaaah:

Edited by stefAn92

Share this post


Link to post
Share on other sites

Merk mir fast alles, außer nach einer Voifettn :=

Arg sind gewisse Wachträume, man glaubt schon wach zu sein träumt aber noch immer, des kann dann mal ziemlich 'fleshen' 'brr'

stimmt, luzides träumen ist aber sehr genial. Ist auch relativ leicht erlernbar.

Ich träume schon lange nicht mehr so intensiv und oft. Hatte aber vor 2-3Jahren mal ein Traumtagebuch, dass hilft enorm sich die Träume dann auch dauerhaft zu merken. Konnte mich damals jede Nacht an 2-3 Träume erinnern, bis heute.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bunter Hund im ASB

wenn ich on tour bin und gscheit was getrunken hab, hab ich immer den selben traum:

und zwar dass ich noch immer in dem lokal/pub/club bin. und es flasht mich dann immer dermaßen wenn ich aufwach und amal eine halbe minute realisieren muss dass ich eh zaus im bett lieg.....

des öfteren träume ich dass ich in wien über die donau fliege (ohne flugzeug) und dann irgendwann auf die donauinsel schnalz :huh?deppat?:

zB heute hab ich geträumt dass ich wie jeden tag im zug richtung arbeit sitz, dannach in der Ubahn fahre, dann zu fuß gehe, und als ich die tür von meinem Büro aufmache leutet der wecker. Und ich hab gschimpft bis zum geht nicht mehr weil ich fest der annahme war dass ich die 1,5 Std Pendeln jetzt scho hinter mir hab :heul:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cremig, der Oro

gehts hier herinnen mehreren so wie mir, dass sie (mit ausnahmen) fast alle träume bis zum aufwachen wieder vergessen haben? :(

kommt häufig vor, dass ich mich nach dem aufwachen an 'wichtige' teile des traums nicht mehr erinnern kann, sondern nurnoch an bruchstücke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Arg sind gewisse Wachträume, man glaubt schon wach zu sein träumt aber noch immer, des kann dann mal ziemlich 'fleshen' 'brr'

über das thema gabs auch schon nette unterhaltungen in dem alten thread: außergewöhnliche wahrnehmungen

Share this post


Link to post
Share on other sites

hold your colour

gehts hier herinnen mehreren so wie mir, dass sie (mit ausnahmen) fast alle träume bis zum aufwachen wieder vergessen haben? :(

Is von Mensch zu Mensch verschieden, hab mal in Biologie glernt, dass man 3/4 der Tiefschlafzeit träumt.. merken tut ma sicher aber relativ wenig.

Is halt interessant die Sachen dann zu deuten bzw. mit real-life-gschichtn zu verknüpfen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cremig, der Oro

die größte ursache warum man sich träume nicht merkt ist wenn man aufwacht und mit stress in den tag startet.

bei mir isses so, dass ich mitten in der nacht aufwach und dann sofort nimmer weiss, was ich geträumt hab. weiss ned, ob das jetzt grad stressbedingt ist ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.