Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
antisymmetric

SK Rapid Wien 0 : 1 FC Red Bull Salzburg

70 posts in this topic

Recommended Posts

Alles zum Spiel hier rein.

War natürlich vor Ort, war eine scheißzache Partie, Drabek auf beiden Seiten schwach. Unsere Jungs mit Glück, ging eigentlich von einem unentschieden aus. Hatte den Eindruck, dass wir erst mit Fränkys Ausschluss aufgewacht sind.

Danke Rabiu!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

bitte jetzt nicht alles auf soma schieben. bin zwar auch glücklich, dass er den nicht reingemacht hat, und ganz ehrlich, ich konnte mir ein lachen nicht verkneifen, aber ich denke dass die partie vor dem ausschluss ausgeglichen war und nach dem ausschluss - so verrückt es klingen mag - salzburg die größeren chancen hatte. da waren u.a. weitschüsse von leitgeb und pokrivac dabei, dann die aktion von tchoyi,... rapid dagegen kam eigentlich so gut wie nie in den strafraum, nur halt bei der soma-aktion.

von daher verdienter sieg für salzburg, denn wer in hütteldorf zu zehnt gegen rapid das siegestor schießt und danach so sicher in der abwehr steht, der hat es sich einfach verdient.

:support: Danke Salzburg Danke! :allaaah:

Share this post


Link to post
Share on other sites

fast wie von mir prophezeit mal wieder die obligatorische rote im hanappi, mit dem obligatorischen unfähigen könig kommentator, der jeden zweikampf im salzburger strafraum oder sogar 20 meter davor gern als elfer auslegen würd.

die statistik ist echt unglaublich im hanappi seit dem redbull einstieg:

8!!x rot für salzburg, 3 elfer gegen salzburg, 0x rot für rapid 0 elfer gegen rapid. das sagt, denke ich schon alles.

trotzdem hatt es diesmal nicht gereicht für die grünen, weil einfach wirklich, wirklich schwach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

von daher verdienter sieg für salzburg, denn wer in hütteldorf zu zehnt gegen rapid das siegestor schießt und danach so sicher in der abwehr steht, der hat es sich einfach verdient.

Verdient höchstens deswegen, weil eben das Tor erzielt wurde - nicht mehr, nicht weniger. Defensiv hat mir Salzburg nämlich nicht wirklich besser gefallen. Bis auf das Gegentor hatte unsere Verteidigung heute fast nichts zu tun, denn RB wurde hauptsächlich durch Weitschüsse gefährlich. Von uns kam ebenfalls erschreckend wenig, aber zumindest das Bemühen war da. Euren Elf hat man noch das Ausscheiden aus dem EC sichtlich angemerkt. Und ja, was Soma da vor dem Tor aufgeführt hat war nur noch :facepalm: . Dass am Schluss der gewinnt, der das 1.Tor schießt (sofern überhaupt eins fällt!) war spätestens nach dem Unkick in HZ 1 allen Stadionbesuchern klar. Leider war es das Gastteam.

In Normalverfassung hätten wir heute nicht viel von RBS übriggelassen, ähnlich dem 4-2 im Vorjahr, so war es halt ein von Mittelfeldgeplänkel und Fehlpässen geprägtes Spiel von "Schlecht gegen Unterirdisch", wobei sich letzteres ganz klar auf die Heimmannschaft bezieht, welche selbst in der Rapidviertelstunde (!) mehr damit beschäftigt war, bei jeder Flanke den Gegner offensichtlich anschießen zu wollen (in den letzen 7-8 Minuten gleich drei Mal am Stück!) als Torchancen herauszuspielen. Überhaupt war die Rapid-Mannschaftsleistung nach dem 0-1 ein kollektiver FAIL! Salzburg musste das Resultat nicht einmal über die Zeit spielen da zu keinem Zeitpunkt gefährdet, ein Tor zu kassieren und fährt nun mit 3 leicht erspielten Punkten nach Hause. Daran gibt es nichts auszusetzen.

An dieser Stelle noch Gratulation zur Vorentscheidung im Titelkampf. Da wird nichts mehr anbrennen.

Ein frustrierter Grüner :madmax:

Edited by b3n0$

Share this post


Link to post
Share on other sites

von daher verdienter sieg für salzburg, denn wer in hütteldorf zu zehnt gegen rapid das siegestor schießt und danach so sicher in der abwehr steht, der hat es sich einfach verdient.

Verdient höchstens deswegen, weil eben das Tor erzielt wurde - nicht mehr, nicht weniger. Defensiv hat mir Salzburg nämlich nicht wirklich besser gefallen. Bis auf das Gegentor hatte unsere Verteidigung heute fast nichts zu tun, denn RB wurde hauptsächlich durch Weitschüsse gefährlich. Von uns kam ebenfalls erschreckend wenig, aber zumindest das Bemühen war da. Euren Elf hat man noch das Ausscheiden aus dem EC sichtlich angemerkt. Und ja, was Soma da vor dem Tor aufgeführt hat war nur noch :facepalm: . Dass am Schluss der gewinnt, der das 1.Tor schießt (sofern überhaupt eins fällt!) war spätestens nach dem Unkick in HZ 1 allen Stadionbesuchern klar. Leider war es das Gastteam.

In Normalverfassung hätten wir heute - und das mit Sicherheit - nicht viel von RBS übriggelassen, ähnlich dem 4-2 im Vorjahr, so war es halt ein Spiel "Schlecht gegen Unterirdisch", wobei sich letzteres ganz klar auf die Heimmannschaft bezieht, welche selbst in der Rapidviertelstunde (!) mehr damit beschäftigt war, bei jeder Flanke den Gegner offensichtlich anschießen zu wollen (in den letzen 7-8 Minuten gleich drei Mal am Stück!) als Torchancen herauszuspielen. Überhaupt war die Rapid-Mannschaftsleistung nach dem 0-1 ein kollektiver FAIL! Salzburg musste das Resultat nicht einmal über die Zeit spielen, war zu keinem Zeitpunkt gefährdet, ein Tor zu kassieren und fährt nun mit 3 zugesteckten Punkten nach Hause.

An dieser Stelle noch Gratulation zur Vorentscheidung im Titelkampf. Da wird nichts mehr anbrennen.

Najo, muss doch anmerken, dass mal ein Spiel interessant wäre, welches beide Teams in Hochform und Bestbesetzung bestreiten würden. Das war schon ewig nicht mehr der Fall. Das Spiel selbst war zwar wohl für Taktikfans wie mich interessant, ansehnlich war dieses von Pech und Unvermögen auf allen Seiten geprägte Spiel nämlich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Najo, muss doch anmerken, dass mal ein Spiel interessant wäre, welches beide Teams in Hochform und Bestbesetzung bestreiten würden. Das war schon ewig nicht mehr der Fall. Das Spiel selbst war zwar wohl für Taktikfans wie mich interessant, ansehnlich war dieses von Pech und Unvermögen auf allen Seiten geprägte Spiel nämlich nicht.

War das beim 0-7 damals nicht eh der Fall? :augenbrauen:

Nein, jetzt aber mal im Ernst. Die bisherigen drei Saisonbegegnungen standen klar im Schatten des Europacups und wurden auch dementsprechend taktisch geführt. Letzte Saison hingegen waren die beiden Partien im Hanappi-Stadion sowie euer 1-0 Sieg (Zickler-Kopfball) auf Kunstrasen allerdings den Erwartungen gerecht. Da gab es keinen EC nebenbei, beide waren gut unterwegs und so kamen auch schöne Ergebnisse heraus. Euer vorentscheidendes 2-1 zum Frühjahrsauftakt fällt da z.B. wiederum raus, da es das 1.Spiel nach der Winterpause für beide war und hüben wie drüben noch eingige Abstimmungsprobleme dabei waren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt. Die Spiele wären mir auch am ehesten eingefallen, und das 3:1 von uns bei auch Ende 07. Unsere Niederlagen beim Dosenschießen und das 4:2 Ende letzter Saison waren wir absolut mies...Wie gesagt, Spitzenspiele halten halt selten das, was sie versprechen. Das beste Spitzenspiel diese Saison mit 2 guten Mannschaften (und guten Tagen) war unser 4:2 gegen Sturm.

Aber entschieden is jetzt gar nix!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Augenkrebspartie mit einem enorm erfreulichen Ergebnis.

Stoake Leistung wieder vom Drabek :facepalm: , Schwalbe vom Schiemer für jeden ersichtlich :huh?deppat?:

Gratulation den Jungs zur Moral und letztendlich verdienten 3 Punkten.

Btw

Roman Mählich :finger2:

Hans Krankl :finger2::finger2:

Erich Auer :finger2: :finger2: :finger2:

Thomas König :finger2: :finger2: :finger2: :finger2:

Edited by RBSler

Share this post


Link to post
Share on other sites

von daher verdienter sieg für salzburg, denn wer in hütteldorf zu zehnt gegen rapid das siegestor schießt und danach so sicher in der abwehr steht, der hat es sich einfach verdient.

Verdient höchstens deswegen, weil eben das Tor erzielt wurde - nicht mehr, nicht weniger. Defensiv hat mir Salzburg nämlich nicht wirklich besser gefallen. Bis auf das Gegentor hatte unsere Verteidigung heute fast nichts zu tun, denn RB wurde hauptsächlich durch Weitschüsse gefährlich. Von uns kam ebenfalls erschreckend wenig, aber zumindest das Bemühen war da. Euren Elf hat man noch das Ausscheiden aus dem EC sichtlich angemerkt. Und ja, was Soma da vor dem Tor aufgeführt hat war nur noch :facepalm: . Dass am Schluss der gewinnt, der das 1.Tor schießt (sofern überhaupt eins fällt!) war spätestens nach dem Unkick in HZ 1 allen Stadionbesuchern klar. Leider war es das Gastteam.

In Normalverfassung hätten wir heute nicht viel von RBS übriggelassen, ähnlich dem 4-2 im Vorjahr, so war es halt ein von Mittelfeldgeplänkel und Fehlpässen geprägtes Spiel von "Schlecht gegen Unterirdisch", wobei sich letzteres ganz klar auf die Heimmannschaft bezieht, welche selbst in der Rapidviertelstunde (!) mehr damit beschäftigt war, bei jeder Flanke den Gegner offensichtlich anschießen zu wollen (in den letzen 7-8 Minuten gleich drei Mal am Stück!) als Torchancen herauszuspielen. Überhaupt war die Rapid-Mannschaftsleistung nach dem 0-1 ein kollektiver FAIL! Salzburg musste das Resultat nicht einmal über die Zeit spielen da zu keinem Zeitpunkt gefährdet, ein Tor zu kassieren und fährt nun mit 3 leicht erspielten Punkten nach Hause. Daran gibt es nichts auszusetzen.

An dieser Stelle noch Gratulation zur Vorentscheidung im Titelkampf. Da wird nichts mehr anbrennen.

Ein frustrierter Grüner :madmax:

also von vorentscheidung zu sprechen ist doch noch etwas früh! findest du nicht? was mich an eurer stelle mehr beunruhigen würde ist das sich auch die austria zurückgemeldet hat und auch sturm bitte nicht vergessen! natürlich für salzburg sieht es momentan gut aus entschieden ist aber noch nichts!

3 leicht erspielte punkte? naja mit 10 mann muss man doch einiges in hütteldorf bieten um bestehen zu können würde ich sagen! es war ein klassisches spiel - so nach dem motto wer das erste tor schiesst..............

ihr müsst jetzt echt auf der hut sein das nicht eine echte kriese aus dem ganzen wird! momentan schauts nicht gut aus bei euch und ich meine doch das wir uns naja "brauchen" um einen gewissen level zu erreichen um auch international bestehen zu können!

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...