ellobo

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.227
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über ellobo

  • Rang
    der Seltsame

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FC Red Bull Salzburg
  • So habe ich ins ASB gefunden
    internet

Letzte Besucher des Profils

6.095 Profilaufrufe
  1. Du scheinst mir einbisschen unterbelichtet zu sein.
  2. Man kann sich über unsere Aussendarstellung nur freuen, da macht einer wie Gustafsson einen Fehler und dieser steht dazu und entschuldigt sich. Tirol spielt extrem dreckig und dann wird geleugnet was nur geht. Bea sagt zu Sekagya "Hey, also mit eurem Budget spielt ihr wirklich schlecht" und dieser zuckt derart aus, obwohl wir eh 1:0 führen. Und der andere hat ja sowieso alles falsch verstanden ... Oida wie bedient muss man sein um das abzukaufen? Die Bundesliga richtet im Eilverfahren über Sekagya und reduziert diese nicht, obwohl das üblich ist (bzw. üblich ist eigentlich, dass mit der Begründung "im Blickfeld des Schiedsrichters" gar keine Strafe ausgesprochen wird). Bei Bea wird erst nach langer Dauer ein Verfahren eingeleitet und dieses zieht sich wie Kaugummi - da kann man sich dann denken, wo die Bundesliga beim Thema "Rassismus" wirklich steht.
  3. Ich denke nicht, dass man weder Gegner noch Bewerb noch Entfernung mit dem Cupfinale vergleichen kann. Eh egal, viel Glück für die 2 Begegnungen.
  4. 20-25.000 hätte ich euch in Salzburg schon zugetraut.
  5. 28. Juli 2011: Omonia Nikosia - ADO den Haag 3:0 04. August 2011: ADO den Haag - Omonia Nikosia 1:0 Jausengegner ist es keiner, dennoch sehe ich diese Truppe als Pflichthürde.
  6. Jetzt wollen wir nicht zum Übertreiben anfangen. Die Austria hat eine kleinere Pflichthürde als wir, aber beiden müssen genommen werden. Die Rieder hätten auch ein leichteres Los bekommen können. Ich wünsche ihnen auf alle Fälle viel Glück! Wäre schon genial, wenn sich Salzburg, Rapid, Austria, Sturm und Ried in der EL eine Setzung erspielen. Sollte sich mal ein anderer Verein für das internationale Geschäft qualifizieren, dann wird der einfach a la Amateams in die Regionalliga versetzt
  7. Wenn die Austria diese Truppe besiegt, dann gilt öst. Buli > dt. Buli
  8. 18. August 2011: Omonia - FC Salzburg 25. August 2011: FC Salzburg - Omonia 18. August 2011: PSV - SV Ried 25. August 2011: SV Ried - PSV 18. August 2011: GAZ Metan - Austria Wien 25. August 2011: Austria Wien - GAZ Metan Die Austrianer sind auch solche Durchbrunzer ... 3 österreichische Vertreter in der EL sind realistisch.
  9. Diese Variante haben wir bereits mit Leitgeb. Wir brauchen einen offensiven Kreativspieler, der auch Weitschuss- und Kopfballtore zu Wege bringt.
  10. Prohaska ist bei mir von einem annehmbaren ORF Experten auf das Niveau eines Zsack gefallen und das noch dazu völlig unbedrängt! Dass Heraf keinen Blumentopf gewinnt war vorhersehbar.
  11. Hat Jablonec wirklich CL gespielt?
  12. Na super ... durch die Niederlage habt ihr wertvolle Punkte für die UEFA 5Jahreswertung verschenkt und wir bekommen wieder kein Einzelspiel im schORF. Gratulation zum Aufstieg und dem Oliver beste Genesungswünsche!!!
  13. Aufstellung geht in Ordnung - Salzburg wird aufsteigen.
  14. Ich muss sagen, dass ich ungewohnt entspannt bin!
  15. Da scheinbar nicht allzu viele Medienvertreter vertreten waren, wurde die PK eher kurz gehalten. frei wiedergegeben: - Jantscher wieder dabei. - Moniz war nach dem Spiel sehr sauer, weil man nur mit 1:0 gewonnen hat. Hätte man höher gewonnen, dann hätte man befreiter aufspielen können. Die Europaleague ist für Salzburg sehr wichtig. - Man wird nicht auf abwarten spielen, da man sonst Gefahr läuft sich im eigenen 16er festzusetzen. - Um Pasanen ist es zwar schade, aber man kann ihn gut ersetzen. Chema Anton zu verpflichten war die richtige Entscheidung. - Leonardo hat in Holland schlecht trainiert und wird hier behutsam wieder aufgebaut. Das Tor gegen Senica hat gezeigt warum man ihn verpflichtet hat, aber es geht noch mehr. - Moniz will Spieler, die schnell spielen, aber auch dribbeln können und so 1zu1-Situationen gewinnen. - Man verfolgt ein neues Konzept mit jungen Spieler und wenn man dieses tatsächlich umsetzt, dann muss man auch mit einem 0:0 wie gegen die Letten rechnen. Moniz findet es schade, dass dies teilweise kritisiert wird, jedoch brauchen die Jungen auch Spielpraxis.