Jump to content
Sign in to follow this  
Ernesto

Leopold Rotter neuer Co-Trainer

554 posts in this topic

Recommended Posts

Rapid tauscht die Co-Trainer aus

Völlig überraschend bekommt der Rekordmeister ein neues Trainerteam. Auf Wunsch von Chefcoach Peter Pacult werden der Posten des Co-Trainers und des Tormanntrainers neu besetzt.

Assistent Zoran Barisic und Tormanntrainer Peter Zajicek werden durch Leopold Rotter und Manfred Kohlbacher ersetzt.

quelle: kurier.at

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rapid tauscht die Co-Trainer aus

Völlig überraschend bekommt der Rekordmeister ein neues Trainerteam. Auf Wunsch von Chefcoach Peter Pacult werden der Posten des Co-Trainers und des Tormanntrainers neu besetzt.

Assistent Zoran Barisic und Tormanntrainer Peter Zajicek werden durch Leopold Rotter und Manfred Kohlbacher ersetzt.

quelle: kurier.at

Zocki und tiger weg? Wäre interessant was da vorgefallen ist. Das heisst wohl das pacult fix bleibt, wenigstens was positives. Ich finds aber schade, dass beide gehen- wenn man ihnen bei der arbeit zugehschaut hat hatte man immer das gefühl, dass sich das gut ergänzt. Zocki der lockere typ, tiger der laute motivator der eigentlich auch immer ein wenig grantig gewirkt hat- schade.

Rotter spielte vor meiner fan zeit 83-86 bei rapid als verteidiger, lt. rapidarchiv nicht immer erste wahl.

kohlbacher war bereits bei der öfb u 18 und u 19 torwarttrainer sowie jetzt zum schluss beim sv leoben

Alles gute zocki und tiger, willkommen hr. rotter und hr. kohlbacher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zocki und tiger weg? Wäre interessant was da vorgefallen ist. Das heisst wohl das pacult fix bleibt, wenigstens was positives. Ich finds aber schade, dass beide gehen- wenn man ihnen bei der arbeit zugehschaut hat hatte man immer das gefühl, dass sich das gut ergänzt. Zocki der lockere typ, tiger der laute motivator der eigentlich auch immer ein wenig grantig gewirkt hat- schade.

Rotter spielte vor meiner fan zeit 83-86 bei rapid als verteidiger, lt. rapidarchiv nicht immer erste wahl.

kohlbacher war bereits bei der öfb u 18 und u 19 torwarttrainer sowie jetzt zum schluss beim sv leoben

Alles gute zocki und tiger, willkommen hr. rotter und hr. kohlbacher.

jetzt check ich es erst, die meinen den legendären poldi rotter. der ist eine ikone in stpölten, eins der größten kampfschweine die je den voithplatz betreten haben (könnt mit mir verwandt sein, hehe). legendär sind die geschichten vom tiefschneelaufen in der vorbereitung, als der gute poldi alle fertig gemacht hat. rotter kam damals mit trainer persidis von rapid zum vse um dort jahrelang liebling der fans zu sein. am fußballplatz war er eine harte sau, wie er privat ist, weiß ich nicht, denn ich kenn ihn nicht. allerdings werde ich morgen gleich mal einen ehemaligen spielerkollegen vom rotter befragen.

bin gespannt ob zocki eine andere funktion bekommen wird, sein vorgänger wurde ja zum scout umfunktioniert (pivarnik). fürn tiger wirds wohl eng werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rapid tauscht die Co-Trainer aus

Völlig überraschend bekommt der Rekordmeister ein neues Trainerteam. Auf Wunsch von Chefcoach Peter Pacult werden der Posten des Co-Trainers und des Tormanntrainers neu besetzt.

Assistent Zoran Barisic und Tormanntrainer Peter Zajicek werden durch Leopold Rotter und Manfred Kohlbacher ersetzt.

quelle: kurier.at

Ja scheiss mich an, was is da passiert? Wie ein Blitz aus heiterem Himmel... wenn Canestrini auch noch weg wäre, wär ich echt sauer.... hat jemadn nen Einblick in die Sache?

Share this post


Link to post
Share on other sites

peter pacults wunsch ist der grund

Das war klar, ich hab mich vielleicht unklar ausgedrückt, ich wollte eigentlich wissen, ob bekannt ist, weshalb er sich das gewünscht hat (wobei es ja gerade bei einem Typen wie Pacult unwahrscheinlich ist, dass da was bekannt wird).

Share this post


Link to post
Share on other sites

wurden barisic und zajicek auch von pacult ausgesucht?

komische geschichte, der tiger hat unsere torleute super in schuss gehalten - payer mit einem bomben comeback nach seiner auszeit, und barisic hat in pacults gipsfußzeit dem vernehmen nach ganze trainings angeleitet

Edited by davide

Share this post


Link to post
Share on other sites

jetzt check ich es erst, die meinen den legendären poldi rotter. der ist eine ikone in stpölten, eins der größten kampfschweine die je den voithplatz betreten haben (könnt mit mir verwandt sein, hehe). legendär sind die geschichten vom tiefschneelaufen in der vorbereitung, als der gute poldi alle fertig gemacht hat. rotter kam damals mit trainer persidis von rapid zum vse um dort jahrelang liebling der fans zu sein. am fußballplatz war er eine harte sau, wie er privat ist, weiß ich nicht, denn ich kenn ihn nicht. allerdings werde ich morgen gleich mal einen ehemaligen spielerkollegen vom rotter befragen.

bin gespannt ob zocki eine andere funktion bekommen wird, sein vorgänger wurde ja zum scout umfunktioniert (pivarnik). fürn tiger wirds wohl eng werden.

Kampfschwein poldi rotter :feier: , wo pacult den herhat ist klar die kennen sich von ihrer gemeinsamen zeit bei uns. Die werden sich wohl gut verstehen pacult iist ja auch nicht gerade ein wechling. Interessanz ist, dass ich von manfred kohlbacher keine aktive karriere als torwart nachvollziehen kann zumindest liefert google nur seine stationen als trainer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich kann mir vorstellen, dass pacult seinen einfluß verstärken will und daher den trainerstab nach seinen wünschen umformt. vielleicht hat er die rute kaiserslautern ins fenster gestellt und gleich ein paar wünsche deponiert.

nachdem pacult in den wichtigsten fragen zuguter letzt eigentlich immer recht behalten hat (was mich doch ein bisserl verwundert), dürfen wir gespannt sein, was er mit diesen maßnahmen bezwecken will. ich gehe davon aus, dass er die qualität optimieren und gleichzeitig seinen einfluß auf die mannschaft verstärken will.

von kohlbacher habe ich noch nie irgendetwas gehört.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich kann mir vorstellen, dass pacult seinen einfluß verstärken will und daher den trainerstab nach seinen wünschen umformt. vielleicht hat er die rute kaiserslautern ins fenster gestellt und gleich ein paar wünsche deponiert.

nachdem pacult in den wichtigsten fragen zuguter letzt eigentlich immer recht behalten hat (was mich doch ein bisserl verwundert), dürfen wir gespannt sein, was er mit diesen maßnahmen bezwecken will. ich gehe davon aus, dass er die qualität optimieren und gleichzeitig seinen einfluß auf die mannschaft verstärken will.

von kohlbacher habe ich noch nie irgendetwas gehört.

Ich kann deine theorie eigentlich nur befürworten, dass würde nämlich vorraussetzen das pacult vorhat länger zu bleiben. Da wird im das lautern argument natürlich entgegen gekommen sein. Für mich heisst das dann auch das jela nächste saison bei uns spielen wird, pacult hat sich ja mehr als deutlich für ihn ausgesprochen. ich finde es gut, dass im verein anscheinend alles getan wird um pacult zu halten. Andererseits glaube ich aber auch, dass unsere kicker auch nen "kumpel-typ" im trainerstab brauchen, der auch ein wenig spass reinbringt. So ein typ war zocki. Aber gut jetzt warten wir mal ab und bilden uns später ne meinung über die persönlichkeitsstruktur unserer co-trainer. Bin gespannt wenn das von unserer offiziellen bestätigt wird. Aber der kurier ist in sachen rapid ja nocrmalerweise gut unterrichtet...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also das hat mich jetzt schon sehr schockiert. Ich bin sicher kein Insider und war auch noch nie bei einem Training, aber zumindest am Platz hat es so gewirkt, als würden die Spieler den Zoki brauchen. Alleine wie oft die Jubeln zu ihm gelaufen sind, mim Pacult gabs da höchstens ein Abklatschen. Ob das gut geht, was man so hört war Zoki fürs Mannschaftsklima ja ganz wichtig und die erste Ansprechperson.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also das hat mich jetzt schon sehr schockiert. Ich bin sicher kein Insider und war auch noch nie bei einem Training, aber zumindest am Platz hat es so gewirkt, als würden die Spieler den Zoki brauchen. Alleine wie oft die Jubeln zu ihm gelaufen sind, mim Pacult gabs da höchstens ein Abklatschen. Ob das gut geht, was man so hört war Zoki fürs Mannschaftsklima ja ganz wichtig und die erste Ansprechperson.

ich sehe das genau so! finde es sehr schade wegen zocki, weil er für die mannschaft sehr wichtig war und einen tollen job gemacht hat. ich werde wohl mal meine "quelle" anzapfen, um heraus zu finden, was da passiert ist, bzw. was der grund für den wechsel ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...