Jump to content
Fezza

Donaupark-Stadion

2,265 posts in this topic

Recommended Posts

Zitat

Interessante (juristische) Einblicke in den Stadien-Deal. Leider hinter der Paywall. Insbesondere werden viele Was-wäre-wenn-Fragen beantwortet, wie etwa was mit der "neuen Gugl" geschieht, wenn der Lask pleite geht. Antwort darauf: Wenn er zwei Jahre hintereinander den jährlichen 250.000 Euro Baurechtzins nicht berappen kann, gehört das errichtete Gebäude der Stadt. Entschädigungslos. Vertraglich hat sich die Stadt insgesamt sehr gut abgesichert.

Auch wird beleuchtet, mit welchen Bedingungen das Land seine versprochene 30 Millionen Förderung verknüpft. Diese werden offensichtlich ständig mehr und man hat dennoch immer noch keinen Cent fließen lassen. 

Laut Gruber soll die Neuausschreibung für die Baufirmen erst in 6-8 Wochen beginnen. Dann wird unsere bereits abgeschlossen sein.

Edited by Hochofen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hochofen schrieb vor 15 Stunden:

......Dann wird unsere bereits abgeschlossen sein.

Abgeschlossen heißt Baufirma wurde beauftragt, ja? Weißt du mit wie vielen noch verhandelt wird oder ist das nicht für die Öffentlichkeit bestimmt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chri SKV schrieb vor 36 Minuten:

Abgeschlossen heißt Baufirma wurde beauftragt, ja? Weißt du mit wie vielen noch verhandelt wird oder ist das nicht für die Öffentlichkeit bestimmt?

1. Ja. Die Entscheidung wurde schon seit langem für Mai angepeilt.

2. Das Verfahren ist mehrstufig. Darum ist es am Schluss eine Entscheidung zwischen nur mehr wenigen Bewerbern. Meistens bleiben bei solchen Verfahren im Finale nur zwei übrig.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Linzah schrieb vor 1 Stunde:

Also in Staatsdingen ein Freuderl der Regierung und das Feigenblatt der den Auftrag eh net erhält 

;)

Die Stadtegierung besteht in Linz aus vier Parteien. Da hat jede andere Freunderl. Außerdem hat sie damit nichts zu tun. Das machen alles die Bauexperten der ILG. Und denen gehts nur darum, wer das beste Angebot macht. Was im Grundsatz bedeutet, wer für das Budget, das ja einen Deckel hat, die günstigsten Lösungen bietet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht spielt es uns in die Karten dass das Lutz-Lager vorher gebaut werden muss und bis zum eigentlichen Stadionbau die Preise wieder etwas fallen. :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider nicht. Die Angebotslegung für Lager und Stadion erfolgt bereits in diesen Wochen. Die Preissteigerungen für Stahlbeton, Schalungsholz und Kanal muss die ILG wohl schlucken.

Die Rohstoffpreise werden auch nicht mehr so schnell fallen. Warum auch, wo doch jetzt alle Regierungen der Industriestaaten versuchen, die Konjunktur zu pushen. Das hält jetzt sicher einige Jahre an.

Wir können nur hoffen, dass "uns" Rohstoff-Produzenten entgegenkommen wollen. Besonders beim Stahl - warum auch immer.

Bis zu 30% Preissteigerung wäre natürlich ein Fressen für den linza Propaganda-Blog gegen die Stadt.

 

 

Edited by Lady in Blue White Satin

Share this post


Link to post
Share on other sites
mike94 schrieb am 5.5.2021 um 12:33 :

Vielleicht spielt es uns in die Karten dass das Lutz-Lager vorher gebaut werden muss und bis zum eigentlichen Stadionbau die Preise wieder etwas fallen. :ratlos:

Ich seh den PASK schon in eurem Stadion spielen. :D

Edited by kreiner

Share this post


Link to post
Share on other sites
kreiner schrieb vor 36 Minuten:

Ich seh den PASK schon in eurem Stadion spielen. :D

zu wenig platz für die 30.000.000 lask-fans.

und auch nicht tauglich fürs CL-Finale.

die vip-logen sind zu proletarisch für die Hautevolee der schwarz-weißen Schickeria.

Eine Kapelle für die Huldigung von Sigi G. gibt es auch nicht

und Jürgen W. kann seine Anlageobejekte nicht in die angeschlossene Krabbelstube stecken.

wird daher wohl nix werden...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fezza schrieb vor 20 Minuten:

zu wenig platz für die 30.000.000 lask-fans.

und auch nicht tauglich fürs CL-Finale.

die vip-logen sind zu proletarisch für die Hautevolee der schwarz-weißen Schickeria.

Eine Kapelle für die Huldigung von Sigi G. gibt es auch nicht

und Jürgen W. kann seine Anlageobejekte nicht in die angeschlossene Krabbelstube stecken.

wird daher wohl nix werden...

Eine Hetz' wäre es aber schon wenn der PASK in eurem Stadion spielen müsste. :clap:

Ich würde mich zerkeksen.

Edited by kreiner

Share this post


Link to post
Share on other sites
kreiner schrieb vor 4 Minuten:

Eine Hetz' wäre es aber schon wenn der PASK in eurem Stadion spielen müsste. :clap:

Ich würde mich zerkeksen.

Die Fertigstellung des Donauparkstadions ist erst mit Sommer 2023 geplant. Der Lask müsste aber schon im Sommer 2022 aus dem Waldstadion in Pasching ausziehen. Aber die kriegen sicher eine Extrawurst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fezza schrieb vor 46 Minuten:

Eine Kapelle für die Huldigung von Sigi G. gibt es auch nicht

Welche Kapelle meinst? Eine aus dem Mühlviertel ( mit Marketenderinnen )  oder eine wie im Nou Camp?

Edited by kreiner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...