Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
viola11

AG-Vorstand Markus Kraetschmer im sportnet.at-Interview

34 Beiträge in diesem Thema

Austria-AG-Vorstand Markus Kraetschmer im sportnet.at-Interview über den Auszug der Rapid-Ultras aus der Stadthalle, die Taube Fränky Schiemer, den FK Acimovic, das neue Budget, neue VIP-Logen und wieso Fans keine Mitsprache im Aufsichtsrat haben sollen.

http://www.sportnet.at/kraetschmer_ultras_schaden_rapid.urla

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was ich interessant finde:

die Austria hat ein budget von ~15 mio wie Kraerschmar sagt, dafür ist mir die qualität der mannschaft aber zu gering. Rapid hat einige millionen weniger, aber mmn einen besseren kader, vor allem die erste elf. da sind bei euch wohl ein paar leute überbezahlt, denn sonst geht sich das nicht aus.

bei Acimovic ist es wirklich wie von mir vermutet, man kann eine option ziehen, daher ist er nicht der erste anspechpartner, sondern Schiemer. die wird auch ganz sicher gezogen werden, eure leute wissen auch, dass ihr ohne ihn deutlich schlechter seid, also wird auch im budget entsprechend platz gelassen werden.

bearbeitet von OoK_PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was ich interessant finde:

die Austria hat ein budget von ~15 mio wie Kraerschmar sagt, dafür ist mir die qualität der mannschaft aber zu gering. Rapid hat einige millionen weniger, aber mmn einen besseren kader, vor allem die erste elf. da sind bei euch wohl ein paar leute überbezahlt.

bei Acimovic ist es wirklich wie von mir vermutet, man kann eine option ziehen, daher ist er nicht der erste anspechpartner, sondern Schiemer.

Also da war ja unlängst der Kaderaufwand von 07/08 im Standard und das waren 7 Millionen, weniger als bei Rapid z.B., wird wohl heuer ned viel mehr sein, daher nehm ich nicht an, daß die Kicker überbezahlt sind. Amateure und vorallem die Tribüne kosten dann auch noch was usw...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was ich interessant finde:

die Austria hat ein budget von ~15 mio wie Kraerschmar sagt, dafür ist mir die qualität der mannschaft aber zu gering. Rapid hat einige millionen weniger, aber mmn einen besseren kader, vor allem die erste elf. da sind bei euch wohl ein paar leute überbezahlt, denn sonst geht sich das nicht aus.

bei Acimovic ist es wirklich wie von mir vermutet, man kann eine option ziehen, daher ist er nicht der erste anspechpartner, sondern Schiemer.

das einige(z.b. Krammer, Standfest) überbezahlt sind kann schon sein - aber es werden wohl auch die amateure in diesem budget inkludiert sein und es wurde auch eine neue tribüne aufgestellt (bin mir zwar nicht im klaren über ihre genauen finanzierungsmodalitäten - aber die ca 6mio die die austria zahlen muss werden sie wohl nicht am festgeldkonto gehabt haben) - sollte man nicht vergessen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also da war ja unlängst der Kaderaufwand von 07/08 im Standard und das waren 7 Millionen, weniger als bei Rapid z.B., wird wohl heuer ned viel mehr sein, daher nehm ich nicht an, daß die Kicker überbezahlt sind. Amateure und vorallem die Tribüne kosten dann auch noch was usw...

gut, das kann sein, wobei ich diese zahlen immer sehr vorsichtig betrachte. dass die Austria nur 7 mio personalkosten hat, kann ich nicht so recht glauben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gut, das kann sein, wobei ich diese zahlen immer sehr vorsichtig betrachte. dass die Austria nur 7 mio personalkosten hat, kann ich nicht so recht glauben.

naja genau wissen wirs ja alle nicht, aber wie kommst du darauf, dass die austria so viel mehr zahlt als rapid. zB ist tokic, der sicher einen super-vertrag bei der austria hatte, zu rapid gewechselt. ich glaub schon, dass er geblieben wär, falls er bei der austria mehr verdient hätte. hofmann, maierhofer, heikinnen ... ich glaub nicht, dass die alle für ein butterbrot spielen.

übrigens glaub ich nicht, dass rapid einige millionen weniger hat. edlinger hat sicher noch gute kontakte zu parteifreunden in guten positionen. wien energie, omv oder visa sind sicher gute sponsoren, die nicht weniger zahlen werden wie zB verbund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja genau wissen wirs ja alle nicht, aber wie kommst du darauf, dass die austria so viel mehr zahlt als rapid. zB ist tokic, der sicher einen super-vertrag bei der austria hatte, zu rapid gewechselt. ich glaub schon, dass er geblieben wär, falls er bei der austria mehr verdient hätte. hofmann, maierhofer, heikinnen ... ich glaub nicht, dass die alle für ein butterbrot spielen.

hab das nur aufgrund des budgetunterschieds (~11 vs 14 - 17 mio, je nach quelle) vermutet.

ich glaub auch nicht, dass die Rapidler für ein butterbrot spielen, sondern vermute (!) nur, dass bei der Austria kicker wie Metz, Krammer, Sulimani oder Standfest überbezahlt sind. ist aber nur eine vermutung, weil genau belegen kanns eh keiner...

der tribünenbau ist aber ein guter punkt, wobei da halt auch wieder keiner weiss, ob das geld aus dem laufenden budget kommt.

einen großen vorteil hat die Austria aber definitiv gegenüber Rapid, sie ist schuldenfrei und hat keine 4 millionen minus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gut, das kann sein, wobei ich diese zahlen immer sehr vorsichtig betrachte. dass die Austria nur 7 mio personalkosten hat, kann ich nicht so recht glauben.

Als Quelle war glaub ich der KSV drunter, wenn ich mich nicht falsch erinner, is eh hier irgendwo auch in einem Fred gewesen die Grafik...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja genau wissen wirs ja alle nicht, aber wie kommst du darauf, dass die austria so viel mehr zahlt als rapid. zB ist tokic, der sicher einen super-vertrag bei der austria hatte, zu rapid gewechselt. ich glaub schon, dass er geblieben wär, falls er bei der austria mehr verdient hätte. hofmann, maierhofer, heikinnen ... ich glaub nicht, dass die alle für ein butterbrot spielen.

Und Bazina - der bei Rapid der Top-Verdiener war - ist zu euch gewechselt...

Auch Leute wie Blanchard, Acimovic, Bak, usw. können sicher mit jedem Gehalt das bei Rapid gezahlt wird mithalten.

Aber die Zahlen vom KSV die da mal veröffentlicht wurden, waren sowieso seltsam.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich wüsste nicht was herrn kraetschmer die ultras zu interessieren haben.

kann er sich sparen diese aussage, wir sind ja nicht bei rapid, wo die offiziellen meinen, das geschehen beim Stadtrivalen kommentieren zu müssen.

vielleicht weil der Interviewer ihn um seine Meinung zu dem Thema befragt hat und Austria und Rapid die Organisatoren sind? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und Bazina - der bei Rapid der Top-Verdiener war - ist zu euch gewechselt...

in anbetracht zur vorgeschichte tut das mMn eher nichts zur sache

war nicht die rede davon, dass man Bazina bei Rapid nur noch die hälfte seines letzen bezuges angeboten hat? (übersetzt: "schleich di!")

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.