Weißer Brasilianer

Members
  • Gesamte Inhalte

    691
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Weißer Brasilianer

  • Rang
    Weltklassecoach

Kontakt

  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Freund
  1. Ich finde es absolut in Ordnung vor dem wohl wichtigsten Spiel der letzten Jahre Schlüsselspieler wie Hosiner, Jun und Rogulj zu schonen. Okotie hat sich einen Einsatz verdient und Grünwald und Rotpuller in der Startelf ist für mich auch keine Schwächung. Und Murg wartet ja auch schon längere Zeit auf einen Einsatz von Beginn an. Im Hinblick auf das wichtige Dienstagspiel kann ich diese Veränderung nachvollziehen bzw. finde sie richtig.
  2. Ich würde von den fünf Steaua und Basel am unangenehmsten finden. Wobei ich auch den Schweden zuhaus gegen Celtic durchaus einen Sieg zutraue und auch Dinamo ist auswärts nicht grad eine Macht. Also die Hoffung als gesetzter Verein reinzurutschen ist nicht ganz unberechtigt. Aber wie gesagt. Zuerst mal über die Isländer drüberkommen. Übrigens: Durch das Ausscheiden von Apoel und Partizan würden die Grünen aus jetziger Sicht als erstes ungesetzes Team in die EL-Play-Off Phase gehen (falls sie über die Griechen drüberkommen) ;-)
  3. klein hatte eine gute entwicklung gemacht, ist aber auch meiner meinung nach im frühjahr komplett von der rolle. eine nachdenkpause würde ihm mmn nicht schaden. margreiter hat mir bisher wirklich sehr gut gefallen und dragovic 1:1 ersetzt. War sein erster bock und definitiv kein gutes spiel von ihm, trotzdem sehe ich keinen grund unsere iv zu zerreissen. mattersburg bleibt hoffentlich noch viele jahre in der bundesliga. Sind unser top-Punktelieferant Außerdem is mattersburg immer eine auswärtsfahrt wert und da ilco is jo schon so lächerlich, dass er eigentlich schon wieder lustig ist. Und keiner ärgert sich so schön wie er Mein Tipp: 3-1 und 1x Gelb/Rot für die Mattersburger
  4. Ziehen wir uns wirklich so weit zurück? Das gibts jo net. Bitte spielts gscheit weiter.
  5. puuhhhhh muss ma immer erst schimpfen, aber ich möcht den klein trotzdem nicht mehr vom punkt sehen. Wir haben ja eh technisch gute spieler mit guten schuss (zlatko, barazite, liendl, linz).
  6. Klein schiessen zu lassen is ja auch ein harakiri-kommando. Schon der letzte elfer gegen sturm war richtig übel. Traurig, dass wir da keinen anderen offensivmann haben, der die elfer schiessen will. Ich kann sowas wirklich net verstehen, aber anscheinend wollen wir halt nicht meister werden.
  7. Gratuliere zum Sieg. Wer so spielt wie wir hat einen Sieg im Derby nicht verdient. Schon seltsam, dass wir gerade in den Derbys so wenig dagegenhalten und auf Grundsätze des Fussballspielens "vergessen". Man kann vom PP halten was man will, aber wie er seine Mannschaft auf solche Spiele einstellt, ist schon gut. Die paar heiklen Szenen gegen uns gehören leider auch schon zum Derbyalltag. Die Rote gegen Katzer wäre aber jedenfalls zu geben gewesen. Auffällig war leider auch, wie wichtig ein Baumgartlinger momentan für uns ist. Der war auch in Innsbruck mit Abstand der Beste. Das hat uns schon wehgetan. Dilaver war bemüht, aber mit einer fürchterlichen Fehlpassquote. Irdengwie war mir auch klar, dass Rapid die vielen Ausfälle besser verkraftet als wir den einen von Baumgartlinger.
  8. ich war da so sauer, dass ich am liebsten runtergerannt wär und ihm ein paar fotzn geben hätt (a bissal überspitzt formuliert). es steht 1-2 und wir machen so ein dodltrick. 20m vorm tor und zentral. die mauer steht genau in der mitte. ein platzierter schuss ins eck und der tormann kommt da nie ran. kann nicht mal da barazite an so an ball ran. unsere ecken waren heute auch eine katastrophe. so jetzt is scho genau mit dem sudern... 2-2 war bei diesem spielverlauf eh noch ok. leider reichen halt 30. min fussballspielen nicht. es wurde gegen sturm daheim wiedermal das erwartet schwere spiel. jun hat für mich das spiel 2. HZ sehr zum positiven entwickelt. koch und liendl waren beide schwach und wurden zurecht ausgewechselt. die nächsten spiele werden verdammt schwer, aber diese meisterschaft wird sich noch in einem herzschlagfinale enden. ich freu mich schon.
  9. im rapid channel diskutierens jetzt scho einen nicht gegebenen ausschluss gegen jun wegen nachtretens oder so mitte der 1. HZ. Leitln ich kann nicht mehr. Das is zuviel für mich. Gute n8.
  10. Ja über die Aktion von Liendl brauch ma auch nicht viel streiten. Es zeigt jedenfalls von irrsinniger Größe Minuten nach dem Match so ein gefasstes Interview zu geben. Auch das Daxi mit keinem Wort die Aktion von Dober kommentiert zeigt hier von Charakter. Jedenfalls gibt es im Fall Liendl Hoffnung auf Besserung. Die Aktion von Dober wird aber natülich auch vom Postler runtergespielt und gehuldigt. Hier sehe ich keine Einsicht und damit auch keine Chance auf Besserung. Man wird sich nicht immer auf den Schiri verlassen können und man sieht sich wieder. Ich hoffe jedenfalls, dass wir aus unseren Fehlern lernen und die Naivität ablegen. Trotzdem möchte ich solch unsportliche Aktionen wie jene regelmäßig von Dober gezeigt werden bei uns nicht sehen. Von den hanebüchenen Wortmeldungen in den interviews danach ganz zu schweigen. Die Niederlage tut diesmal besonders weh. Vielleicht auch deshalb weil doch einige überheblich im Vorfeld reagiert haben. Jedenfalls werden wir uns im Frühjahr wieder sehen und dann bestimmt mit einem besseren Ende für uns.
  11. vielleicht sollt ma heut nicht jedes wort auf die Goldwaage legen. nach ein paar bierchen vor, während und nach dem match schreibts sich halt schon mal ein wenig ungeniert. morgen schaut die welt scho wieder anders aus. alsdann.
  12. wenns dir weiterhilft. Aigner Ernsti 1990 zum 3:5 oder so. da fühlst dich gleich besser was? x/
  13. deis scho
  14. vor der eigenen tür kehren. smeagol ist heute vielleicht ein wenig aufgebracht, aber ausschluss fordern ist auch eine grobe unsportlichkeit.
  15. Oh das tut jetzt aber wirklich leid, dass ich ihn sooooooo angegangen bin. ich bin untröstlich...