Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
MORE THAN JUST FOOTBALL

nachwuchsturnier in hütteldorf

25 Beiträge in diesem Thema

von der offiziellen

Nachwuchs • 16.12.2008, 16:34 Uhr

2. OMV-Nachwuchsturnier: AC Milan kommt nach St. Hanappi

Es ist zwar noch etwas Zeit bis es soweit ist, doch hört man schon die ersten Gegner, mit denen sich unsere jungen Buben der U9 messen dürfen, so kann diese wohl kaum schnell genug vergehen: Nach dem erfolgreichen ersten OMV-Nachwuchsturnier in diesem Jahr, wo die kleinen Rapidler ja im Finale gegen Hertha BSC gewannen, folgt heuer der zweite Ableger des Turniers, wieder im Gedenken an Herbert Burgstaller. Und mit den kleinen „Rossoneri“ vom AC Milan und den Alterskollegen von Tottenham Hotspur gastieren diesmal wieder zwei weitere Top-Mannschaften in "St. Hanappi". Beide internationalen Klubs haben ihr Kommen schon fix zugesagt.

Damit treffen unsere Buben aus dem Nachwuchs auf zwei wirkliche Herausforderungen. Doch auch die anderen, bisher fixierten Gegner haben es in sich: Mit Hertha BSC und dem 1. FC Nürnberg kommen zwei, die schon beim letzten Turnier im heurigen Frühjahr mit von der Partie waren. Das bisher weitere Feld der Teilnehmer komplettieren Slavia Prag, Dalnoki Akademia Budapest, Sturm Graz, LASK Linz und die jungen Vertreter unseres Erzrivalen aus Favoriten.

„Durch unsere hohen Ansprüche, die wir bei Rapid im Rahmen der Ausbildung unserer Talente stellen, ist es uns gleichzeitig sehr wichtig, uns nicht nur national, sondern auch international regelmäßig mit anderen Spitzenmannschaften zu messen“, erklärt Nachwuchs-Leiter Peter Grechtshammer: „Immer wieder zeigt sich, dass wir auf diesem Niveau gut mithalten können, sodass wir diesen Weg unbedingt weiter forcieren müssen. Das Nachwuchsturnier stellt auf diesem Weg einen ganz wichtigen Baustein dar und soll auch in dieser Saison wieder ein ganz großes Event werden.“ So soll es in den kommenden Jahren auch sukzessive um Top-Klubs erweitert, und auch generell ausgebaut werden.

Das 2. Internationale OMV-Rapid Nachwuchsturnier wird diesmal Ende Mai ausgetragen (zu diesem Zeitpunkt findet keine Bundesliga-Runde statt), und wieder spielt man auf dem Rasen von St. Hanappi - was bei den Buben, wie auch beim letzten Mal, für ordentliches, zusätzliches Selbstvertrauen sorgt.

Wir dürfen also gespannt sein, um welches Klubs das Teilnehmerfeld noch erweitert wird und freuen uns mit dem Nachwuchs auf einen bewegten Mai - der es ja wirklich in sich hat!

(gub/ch)

2. Internationales OMV Rapid Nachwuchsturnier

Spieltermin: Samstag, 23. Mai 2009

Anpfiff: 10:00 – 18:00 Uhr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist einfach für unsere Jungen super, sich mit gleichaltrigen Jungs mit internationlem Niveau zu messen.

Solche Turniere fördern die Entwicklung sicher sehr und, wie ich meine, auch den Ehrgeiz. Denn vielleicht wird der eine oder andere zusätzlich angespornt, einmal gegen solche Mannschaften im Profigeschäft kicken zu dürfen =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute ist es wieder soweit. Von rapid.at:

OMV Rapid-Nachwuchsturnier: Drei Mal FCB in Hütteldorf

Auch dieses Jahr wird unser Rasen in St. Hanappi Schauplatz des prominent besetzten Turniers der diversen Nachwuchsfußballer: Schon am morgigen Samstag findet wieder das Internationale OMV Rapid-Nachwuchsturnier statt, es ist die nunmehr vierte Auflage. Zu dieser darf der SK Rapid wieder etliche Topmannschaften aus dem In- und Ausland in Hütteldorf begrüßen:

Allen voran werden drei Teams unter Beobachtung stehen. Zum ersten Mal wird „La Masia“ – die Kaderschmiede des FC Barcelona, aus der mehr als die Hälfte der aktuellen Barca-Mannschaft stammt, seine Talente ins Rennen um den Turniersieg werfen. Auch der Nachwuchs des FC Bayern, der in den letzten Jahren immer wieder großartige Spieler hervorgebracht hat, sowie die Jungs des FC Basel werden im Mai die Reise nach Wien antreten.

Internationales Teilnehmerfeld

Alle 16 Vereine im Teilnehmerfeld sind bereits fixiert. Mit dem FC Barcelona (Spanien), AC Milan (Italien), Tottenham Hotspur (England), Bayern München, Hamburger SV, Hertha BSC Berlin (alle Deutschland), Slavia Prag (Tschechien), Dinamo Zagreb (Kroatien) sowie mit dem FC Basel (Schweiz), konnten internationale Vertreter aus sieben Ländern gewonnen werden.

Aus Österreich nehmen zudem RB Salzburg, LASK, Sturm Graz, Austria, Admira, Vienna sowie Gastgeber SK Rapid teil. Das Turnier findet parallel auf vier Spielfeldern statt, wovon sich zwei direkt im Hanappi-Stadion und zwei weitere auf dem Platz hinter der Westtribüne befinden.

„Viele großartige Mannschaften und zahlreiche tolle Spiele“

Den unbestrittenen sportlichen Wert dieses Turniers untermauert auch Mag. Peter Grechtshammer, Leiter des Rapid Nachwuchses: „Durch unsere hohen Ansprüche, die wir bei Rapid im Rahmen der Ausbildung unserer Talente stellen, ist es Teil unserer Philosophie, uns nicht nur national , sondern vor allem auch international regelmäßig mit anderen Spitzenmannschaften zu messen. Immer wieder zeigt sich, dass wir auch auf diesem Niveau sehr gut mithalten können. Deshalb bin ich davon überzeugt, dass wir diesen Weg unbedingt weiter forcieren müssen. Das OMV Rapid Nachwuchsturnier stellt dabei einen ganz wichtigen Baustein dar und soll auch in dieser Saison wieder ein ganz großes Event werden. Deshalb freue ich mich schon jetzt auf die vielen großartigen Mannschaften und die zahlreichen tollen Spiele.“

Also, tragt euch den 28. Mai 2011 schon einmal in den Kalender ein, um die verschiedensten Nachwuchs-Schmieden aus ganz Europa in St. Hanappi zu bewundern. Nebenbei gibt’s noch ein der Veranstaltung entsprechendes Rahmenprogramm, das Lust auf mehr macht.

4. Internationales OMV Rapid-Nachwuchsturnier

im Gedenken an Herbert Burgsteiner (ehemaliger Nachwuchsfunktionär des SK Rapid)

Samstag, 28. Mai 2011

10:00 bis 18:00 Uhr Gerhard Hanappi-Stadion

Teilnehmer 2011:

International: FC Barcelona (ESP), FC Bayern München (GER), Hamburger SV (GER), Hertha BSC Berlin (GER), AC Milan (ITA), Tottenham Hotspurs (ENG), FC Basel (SUI), Dinamo Zagreb (CRO), Slavia Prag (CZE);

Aus Österreich: SK Rapid Wien, LASK Linz, FK Austria Wien, SK Sturm Graz, RB Salzburg, Admira, Vienna;

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein super Turnier, dort wo sich vor paar Tagen noch unglaubliche Vollpfosten beim Platzsturm ausleben durften, haben die Kids aufgezeigt. Teilweise unglaubliche Aktionen dabei gewesen. Besonders die Nummer 6 der Bayern war der Hammer. Der ging jedes Match vollen Speed und hat die Gegner reihenweise vernascht.

Ich war einige Zeit dort und habe die Spiele wirklich genossen - um den Nachwuchs braucht man sich in der Form wirklich keine Sorgen machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.