Jump to content

MORE THAN JUST FOOTBALL

Members
  • Posts

    1,804
  • Joined

  • Last visited

Allgemeine Infos

  • Aus
    PENZING

Kontakt

  • Website URL
    http://

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SCR

Recent Profile Visitors

3,989 profile views

MORE THAN JUST FOOTBALL's Achievements

Top-Schriftsteller

Top-Schriftsteller (26/41)

77

Reputation

  1. endlich mal gegen west ham mmn eine supergruppe für uns, genau das mittelding zwischen attraktiv und machbar, an guten tagen ist daheim definitive gegen alle 3 was möglich. ich freu mich auf ein paar geile europacupschlachten!
  2. diese stürmersuche ist das lächerlichste seit langer zeit und an unfähigkeit kaum zu toppen (punkt) egal wer jetzt kommt er hat die vorbereitung nicht mitgemacht, und es wurde ja eigentlich kommuniziert das man einen stürmer holt der die vorbereitung mitmacht und so sofort in die mannschaft integriert wird um uns umgehend im frühjahr in den anstehenden entscheidungsspielen zu helfen.. schaut nicht danach aus. der junge von der admira ist eine aktie für die zukunft aber sicher keine bank dass er uns sofort hilft. ich bin extrem enttäuscht und so wie alles rüberkommt wirkt es sehr unbeholfen
  3. viele leute beschäftigen sich nicht sehr eingehend mit politik und erliegen dann dem populismus dieser partei, und glauben den schmäh von wegen sozialer heimatpartei und ihren einfachen lösungen und den schnell gefundenen sündenböcken. dass bei deren politik aber jeder der ihnen nicht passt schnell zum sündenbock werden kann ist den meisten die sie wählen garnicht bewusst. und das hat die kesselaktion inklusive der danach getätigten aussagen von kickl & co aber gezeigt, und sollte die rapidler die die fpö gewählt haben vor den kopf gestossen haben, wenn sie selbst aufeinmal der sündenbock sind. und ja jetzt gibt es für rapidler, denen die früheren argumente egal waren, einen trifftigen grund diese partei nicht(mehr) zu wählen!
  4. hab mir jetzt auch kickl&co angeschaut. spätestens nach dem kannst du als rapidler nicht die fpö wählen.
  5. das ist eine charakterlose truppe, oder wie soll man sich sowas sonst erklären sich 2x im jahr so abschiessen zu lassen ist einfach eine frechheit. so etwas darf rapid nicht passieren, egal gegen wen man spielt, egal wieviele rote karten man bekommt, und egal wieviel doppelbelastung man hat, und natürlich schon garnicht gegen die austria ich hoffe die verantwortlichen werden hier im winter schon anfangen auszusortieren. da sind einige spieler dabei die nicht den rapidgeist in sich tragen. weg mit ihnen und führungsspieler mit charakter und rapidmentalität holen. ich wünsche mir spieler die sich mit rapid identifizieren und für den verein IMMER alles geben und nicht diven die sich die besonderen spiele herauspicken wo sie sich dreckig machen.ich habe heute niemand für rapid "sterben" sehen, es muss was passieren...
  6. trotz der feierstimmung noch ein kleiner rant: das auftreten in der EL entschuldigt zwar ein wenig für diese ganzen katastrophalen meisterschaftsspiele, aber in der winterpause muss da was passieren. mentalcoach, mindsettraining, was auch immer. es darf nicht sein dass man im europacup voll motiviert 120% gibt und sich 90+min voll reinhaut und in der meisterschaft nicht amal 80% bringt und das dann auch nur für eine halbzeit. mmn ist das eine kopfsache od ein charakterproblem, was auch immer es ist, da muss was getan werden! weil wir sind rapid, da muss jeder in jedem match alles geben egal ob auswärts gg den wac oder daheim gg die rangers.
  7. MAGISCHER SCR!!! das heute war rapid! +einsatz der ganzen mannschaft, da hat sich jeder reinghaut, vielleicht extra hervorzuheben ist der einsatz von berisha +choreo +natürlich wie immer unser richie!!! -diese unnötigen ballverluste im aufbauspiel -die aktion vom boli, ich mag ihn, aber sowas kann er sich sparen
  8. vorne wie das ganze jahr schon ungefährlich und hinten mit glück & richie nix kassiert. fazit: katastrophal
  9. 1.hz war mmn schon gut, va kämpferisch auf augenhöhe mit den rangers aber 2.hz sind wir total eingegangen und die schotten haben un den schneid abgekauft, schade es muss aber unbedingt am spielaufbau gearbeitet werden, viel zuviele unnötige ballverluste wie der vom ljubicic dier zum elfer führte es gibt viel zu tun
  10. er brennt, das steht ausser frage. und für ein paar gute sager ist er auch noch immer gut
  11. najo, ich hab hier schon an anderer stelle mal geschrieben das der didi für mich keine trainerkoryphäe ist aber in der situation in der wir jetzt sind evtl für die mannschaft aber der richtige sein könnte (kurzfristig) um uns jetzt schnell wieder auf spur zu bekommen. langfristig ist er mmn glaube ich nicht die beste lösung aber man wird sehen ... ich glaube aber kaum dass es die erste wahl vom FB war. das würde mich wundern. es ist halt wiedermal so eine rapidlösung ... die ablösesumme möchte ich lieber garnicht wissen, und vertrag bis 2021 wird mmn nicht erfüllt. trotzdem welcome don didi und viel erfolg uns!
  12. hannes wolf ist bei mir auf der liste schon lange ganz oben, das wäre das beste was uns passieren kann. jeder der hier negativ über wolf schreibt sollte sein verständnis von fussball hinterfragen. nur so wie ich unsere verantwortlichen einschätze wird man am ende wiedermal einer billigeren österreichischen lösung den vorrang geben
  13. das ist einfach nur traurig, ich werd mir die 2.hälfte ersparen ...
  14. ...und eine professionelle unternehmensführung. niemand würde in der wirtschaft auf die idee kommen einem lehrling eine führungsposition in einer multimillionenfirma zu geben, geführt? sagen wir eher er hat die mannschaft nicht behindert wie zuvor der canadi. ausser im cupfinale als er steffen hofmann auf der bank sitzen gelassen hat! was für mich noch immer eine der unfassbarsten entscheidungen aller zeiten ist. 8spiele 9punkte 7.platz, und das spiel der mannschaft ist auch nicht zum anschauen,die meiste zeit ein dahingemurkse ohne viel erkennbaren plan (ausser die kombinationen im angriffsspiel die tw ein lichtblick sind). und die letzte saison war auch nicht gerade die glorreichste. wenn das nicht genug daten u fakten sind um personalentscheidungen zu überdenken was dann?
×
×
  • Create New...