admirana111

Choreos bei der EM?

41 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

hat es Choreos bei der EM gegeben bzw wird es noch welche geben?

Wenn ja, bilder bitte. :clap:

würde mich freuen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, Choreo von Gastgeber Österreich:

gegen Kroatien

08EURO0086b.jpg

gegen Polen

08EURO0217b.jpg

und welche von Deutschland:

08EURO0466b.jpg

08EURO0631b.jpg

Welche dann letztendlich die beste ist ist natürlich reine geschmackssache :smoke:

Irgendwie kotzt es mich aber schon ein bisschen an, dass wir nicht fähig sind, im eigenen Land eine Choreo zu machen.

Aber gut :sleepy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie kotzt es mich aber schon ein bisschen an, dass wir nicht fähig sind, im eigenen Land eine Choreo zu machen.

Aber gut :sleepy:

hab ich mir schon beim Ger-Pol Spiel gedacht, bei Aut-Ger im fernsehen wars ja ganz toll: der kommentator schwafelt irgendwas von "fast das ganze stadion in rotweißrot", und als erstes bild siehst die choreo der deutschen :kotz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja die deutsche (war glaub ich gegen AUT) ist echt ned schlecht...

ist ja schätz ich mal bei der ach so "tollen" em ned so ganz einfach sowas zu orgnaisieren oder? repressionen pur und kaum organisierter support möglich....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr hättet ja eine auf die Beine stellen können, aber rummotzen ist viel schöner, nicht?

Da hast du allerdings recht. Die Choreo gegen Polten (Deutschland) war wirlich nicht schlecht, hat vor ORt super ausgesehen. Die Choreo gegen Österreich war natürlich auch nicht schlecht und hat einfach super ausgesehen!

Ob jetzt ein paar Leute Schals in die Luft halten und ob man das dann als Choreo bezeichnen möchte bleibt natürlich auch jedem selber überlassen..... :lol: Ich find dabei leider nicht viel, paar Leute mit Ihren Schals, naja... :ratlos:

Bei Deutschland vs. Kroatien gab es leider keine Choreo beider Seiten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ist ja schätz ich mal bei der ach so "tollen" em ned so ganz einfach sowas zu orgnaisieren oder? repressionen pur und kaum organisierter support möglich....

08EURO0466b.jpg

:ratlos:

Ich schätze mal, dass es daral liegt, dass es einen organisierten, deutschen Nationalmannschafts-Fanclub gibt und die Leute geschlossen hinter ihrem Team stehen, während in Österreich zum Teil der Teamkapitän bespuckt wird und manche Fangruppen, die etwas selbst organisieren könnten, einfach nicht bereit sind, die Mannschaft anzufeuern.

Bzgl. Repression pur: ich bin in beinahe sämtlichen Zweitliga-Stadion umfassender und genauer kontrolliert worden (der Höhepunkt war Parndorf, als ich von einer fetten Securitytante abgetastet wurde, meine Fototasche ausräumen musste, mit dem Metalldetektor abgesucht wurde und dann noch meine Schuhe ausziehen musste - in PARNDORF!!!) als bei dem einen EM-Spiel, bei dem ich dabei war (kurzes, freundliches abtasten, danke).

bearbeitet von DerFremde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:ratlos:

Ich schätze mal, dass es daral liegt, dass es einen organisierten, deutschen Nationalmannschafts-Fanclub gibt und die Leute geschlossen hinter ihrem Team stehen, während in Österreich zum Teil der Teamkapitän bespuckt wird und manche Fangruppen, die etwas selbst organisieren könnten, einfach nicht bereit sind, die Mannschaft anzufeuern.

Da hast du auf alle Fälle recht, das ganze gibt es ja auch nur auf Grund des super organisierten DFB Fanclubs - deren Mitglieder hinter dem Nationalteam stehen und auch immer etwas tolles auf die Beine stellen! Keine Frage! In Österreich...naja ? :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in österreich hast du ja bis kurz vor der em kaum leute ins stadion gebracht wenn das nat.team gespielt hat. ich mein .. schaut euch die ergebnisse der letzten jahre an und vergleicht sie mit jenem des dfb-teams. kein wunder, dass die deutschen mehr fans und mehr organisation da reinstecken als ein paar hiasl die sich auf grund des großereignisses EM plötzlich dazu berufen fühlen sich die landesfarben in das gesicht zu malen und blöde hüte zu tragen.

es war ja schon abzusehen, dass es in dieser richtung nichts geben wird. haben ja u.a. die tornados im vergangenen jahr ihren support fürs öfb-team eingestellt. die schlechte arbeit des organisators (öfb) mit den fcs soll mit ein grund gewesen sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

08EURO0466b.jpg

:ratlos:

Ich schätze mal, dass es daral liegt, dass es einen organisierten, deutschen Nationalmannschafts-Fanclub gibt und die Leute geschlossen hinter ihrem Team stehen

Ja, und zwar den "Fanclub Nationalmannschaft powered by Coca Cola"

pic_coce_fifa_1.jpg

ansonsten wären choreos wahrscheinlich viel zu schwer durchzubringen, bei der UEFA-Diktatur

hier der link: =0]http://www.schmidtundkaiser.com/projects_cocacola_fifa_fanclub/?L=0&tx_sukpromedia_pi1[promediaid]=0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in österreich hast du ja bis kurz vor der em kaum leute ins stadion gebracht wenn das nat.team gespielt hat. ich mein .. schaut euch die ergebnisse der letzten jahre an und vergleicht sie mit jenem des dfb-teams. kein wunder, dass die deutschen mehr fans und mehr organisation da reinstecken als ein paar hiasl die sich auf grund des großereignisses EM plötzlich dazu berufen fühlen sich die landesfarben in das gesicht zu malen und blöde hüte zu tragen.

es war ja schon abzusehen, dass es in dieser richtung nichts geben wird. haben ja u.a. die tornados im vergangenen jahr ihren support fürs öfb-team eingestellt. die schlechte arbeit des organisators (öfb) mit den fcs soll mit ein grund gewesen sein.

Da muss ich dir absolout recht geben, es ist auf jeden Fall so, dass es bis vor der EM so war, dass die Leute so unterzahlig ins Stadion gekommen sind und ich mir oft gedacht habe - was soll das eigentlich hier sein?! :ratlos:

Es gibt Länder, da wird der Fußball nicht am "größten" geschrieben, da spielt ein Nationalteam eben nicht immer gut und verliert von mir aus auch 5 mal hintereinander (übrigends, na und? - Ich steh doch genauso zu meinem Verein, also sollte ich zu meinem Land auch stehen!!), und trotzdem kommen genügend Leute ins Stadion! Weil Sie dahinter stehen.....

Dass es auf Grund es Großereignisses zu einem teilweise übertriebenen Hype kommt war mir im Voraus schon klar - muss nur an das Spiel gegen Nigeria und Malta denken - gegen Malta wären ansonsten in Graz vlt. 1.500 Leute gekomme, mehr aber sicher nicht! Mal sehen wie es dann in der WM Quali gegen die Färöer Inseln wird! Jedenfalls verstehe ich die Tornados eh, die damals die Entscheidung getroffen haben einen Strich zu ziehen und das Nationalteam nicht mehr zu unterstzützen, da es einfach einige Schwierigkeiten seitens des mMn unverständlichen ÖFB und deren "Oberhäupter" Soviel eigentlich nur dazu........ :smoke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da muss ich dir absolout recht geben, es ist auf jeden Fall so, dass es bis vor der EM so war, dass die Leute so unterzahlig ins Stadion gekommen sind und ich mir oft gedacht habe - was soll das eigentlich hier sein?! :ratlos:

Es gibt Länder, da wird der Fußball nicht am "größten" geschrieben, da spielt ein Nationalteam eben nicht immer gut und verliert von mir aus auch 5 mal hintereinander (übrigends, na und? - Ich steh doch genauso zu meinem Verein, also sollte ich zu meinem Land auch stehen!!), und trotzdem kommen genügend Leute ins Stadion! Weil Sie dahinter stehen.....

Dass es auf Grund es Großereignisses zu einem teilweise übertriebenen Hype kommt war mir im Voraus schon klar - muss nur an das Spiel gegen Nigeria und Malta denken - gegen Malta wären ansonsten in Graz vlt. 1.500 Leute gekomme, mehr aber sicher nicht! Mal sehen wie es dann in der WM Quali gegen die Färöer Inseln wird! Jedenfalls verstehe ich die Tornados eh, die damals die Entscheidung getroffen haben einen Strich zu ziehen und das Nationalteam nicht mehr zu unterstzützen, da es einfach einige Schwierigkeiten seitens des mMn unverständlichen ÖFB und deren "Oberhäupter" Soviel eigentlich nur dazu........ :smoke:

stimma absolut! Gegen Frankreich wird das Stadion voll sein, denk ich mal - spannend wirds bei den anderen Spielen - ob die alle in Wien stattfinden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, aber die Fanclubs, die ohne Verlosung an Karten gekommen sind!

aso? du meinst also zum beispiel die fans von altach (maximal 10 pro spiel) sollen eine choreo organisieren? sehr realistisch. ich habe mir eigenlich erwartet das jemand auf uns zukommt und fragt ob wir bei der organisation mithelfen, das wäre sicher kein problem gewesen.

ich bin der meinung, das hätten "die patriots" in die hand nehmen müssen und die verschiedenen vereine um mithilfe bitten können. den möglich wäre es, das material hätte man gut reinbekommen, schliesslich haben die patriots auch ihre trommeln, doppelhalter usw. vor dem match reingeschleppt.

es ist aber schon so, das seit die tornados das nicht mehr machen der organisierte support sehr zu wünschen lässt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.