Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Quinton

FC Sevilla

95 Beiträge in diesem Thema

so, ich mach jetzt einfach mal einen thread zu meinem verein in spanien auf - dem fc sevilla. die meisten hier kennen eh um meine vorliebe zu dem verein, ich hoffe also, der thread stört nicht zu sehr. wird zwar hauptsächlich meine eigene spielweise sein als einziger sevilla-anhänger, keine konkurrenz zum barcelona- und real-thread, aber ich werde mich bemühen, mit statistiken, informationen und eigeneinschätzungen über den verein zu informieren...

die saison 07/08 wurde also doch noch halbwegs befriedigend beendet, platz 5 ist bei weitem mehr als ich bspw. noch im jänner oder februar erwartet hätte. die rückrunde beendete man als drittstärkstes team hinter villareal und punktgleich mit real madrid, es wäre also mehr als platz 5 drin gewesen. ein CL-quali-platz wurde nur auf grund der verlorenen direkten duelle mit atletico madrid verpasst, aber letztlich ist es müßig, darüber nachzudenken, wo man den fehlenden punkt hätte mitnehmen können. in anbetracht der begleitumstände im sommer/herbst ist es sogar erstaunlich, dass letztlich noch platz 5 rausschaute, immerhin galt es den tod von antonio puerta, den abgang von juande ramos und transfertheater um daniel alves zu verarbeiten.

in der heimtabelle belegt sevilla mit 40 punkten aus 19 spielen (13/1/5) hinter real madrid, dem fc barcelona und villareal rang 4, auswärts war man das sechststärkste team (7/3/9).

der spieler mit den meisten einsätzen in der abgelaufenen saison war jesus navas (36 spiele, 4 tore) vor daniel alves (33/2) und torhüter andres palop, übrigens der einzige sevilla-spieler im EM-kader der spanier (31). mit 24 treffern in der liga und 7 weiteren in der CL erzielte luis fabiano die meisten tore für den verein, gefolgt von freddy kanouté (16/6).

einige der neuzugänge vermochten nicht zu überzeugen, allen voran wie prognostiziert ( :D ) khalid boulahrouz und aruna koné, auch tom de mul war weit weg von einem stammplatz. seydou keita hingegen entpuppte sich als absoluter volltreffer, auch aquivaldo mosquera war ein wichtiger bestandteil des teams. besonders hervorzuheben sind federico fazio und diego capel, die sich trotz ihres jungen alters in den stamm gespielt haben und dort zu absoluten leistungsträgern avancierten.

wie wird der sommer aussehen? fest steht, dass einige spieler im fadenkreuz der großklubs aus ganz europa stehen. einmal mehr daniel alves an vorderster front, dazu mit seydou keita und christian poulsen 2 leistungsträger im defensiven mittelfeld, auch um kanouté und luis fabiano gab und gibt es konstant wechselgerüchte, auch diego capel scheint ein gefragter mann zu sein, kurzum: es könnte ein ziemlicher aderlass folgen, man darf gespannt sein wie dieser kompensiert wird - ich jedenfalls bin es...

soviel mal fürs erste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Endlich ein Sevilla-Thread! :)
wie wird der sommer aussehen? fest steht, dass einige spieler im fadenkreuz der großklubs aus ganz europa stehen. einmal mehr daniel alves an vorderster front, dazu mit seydou keita und christian poulsen 2 leistungsträger im defensiven mittelfeld, auch um kanouté und luis fabiano gab und gibt es konstant wechselgerüchte, auch diego capel scheint ein gefragter mann zu sein, kurzum: es könnte ein ziemlicher aderlass folgen, man darf gespannt sein wie dieser kompensiert wird - ich jedenfalls bin es...
Ich kann mich erinnern, dass der Brasilianer mal gesagt hat, er wolle Sevilla unbedingt verlassen, wenn ein CL-Quali-Platz nicht erreicht wird, nun bin gespannt, wie's mit ihm weiter geht...

Dani Alves :allaaah: hat trotz des Transferhickhacks um seine Person sich wie ein Vollprofi verhalten und eine gute Saison gespielt.

Wär toll, wenn er zu Barça ginge! :x

Auch Diego Capel und Seydou Keita und auch Poulsen werden nur sehr schwer zu halten sein, deswegen schaut's etwas wie ein Ausverkauf aus. :(

Und nicht zuletzt ist ja der Trainer Manolo Gimenez keineswegs unumstritten, hab aber ehrlich gesagt keine Ahnung, ob der Verein mit ihm plant.

bearbeitet von Mani der Katalane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich erinnern, dass der Brasilianer mal gesagt hat, er wolle Sevilla unbedingt verlassen, wenn ein CL-Quali-Platz nicht erreicht wird, nun bin gespannt, wie's mit ihm weiter geht...

Wurde auch mit Real Madrid in Verbindung gebracht, er ist für mich ein Toptorjäger und ist bei mir 3. Wahl nach Benzema und Villa, obwohl sein Charakter der Teamharmonie schaden könnte. :sleepy:

Endlich ist der Vereinsthread da! :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War wirklich Zeit.

Und nicht zuletzt ist ja der Trainer Manolo Gimenez keineswegs unumstritten, hab aber ehrlich gesagt keine Ahnung, ob der Verein mit ihm plant.

Hab letztens einen Artikel (Marca?) gelesen, in dem Monchi Manolo als Trainer nächstes Jahr bestätigte. Er sagte, Gimenez habe eine schwierige erste Saison (Weggang von Juande Ramos, das Alves-"Drama", der Tod von Puerta :( ) gehabt und den Umständen entsprechend gut gearbeitet.

bearbeitet von Jorly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, Jimenez wird bleiben, wurde von Monchi so bestätigt und zahrleiche Spieler haben sich schon positiv darüber geäußert, dass er weitermacht. Der letzte war "Drago" Dragutinovic :love:, der auch gleich darauf meinte, dass Sevilla nächstes Jahr vorhat um den Titel mitzuspielen.

Bezüglich mögliche Abgänge: Ein Kandidat, der sich als Ersatz für Poulsen bzw. Keita herausstellen könnte, ist laut L'Equipe und anderen Medien Ndri Romaric _Elfenbeinküste_ von Le Mans. Sevilla soll großes Interesse zeigen, wobei die acht Millionen Euro, die die Franzosen für ihn fordern, in Anbetracht der möglichen Einnahmen, die Sevilla diesen Sommer machen könnte, kein allzu großes Problem darstellen würden.

http://www.lequipe.fr/Football/breves2008/...u-jour_Dev.html

Weiters wurden zuletzt immer wieder Mallorcas Fernando Navarro(könnte eine Rolle bei Alves-Barça spielen, da der FCB noch immer 30% seiner Transferrechte hält) und Bocas Rodrigo Palacio _Argentinien_ immer wieder mit Sevilla in Verbindung gebracht.

Weiters sieht es im Moment in Bezug auf Luis Fabiano weit besser aus als vor ein paar Wochen. Sein Berater weilt seit heute in Sevilla und verhandelt über eine Vertragsverlängerung.

Quinton. :super: Wie schon einmal gesagt, so ein Thread war längst fällig, Sevilla hat sich in den letzten Jahren zu den ganz Großen in la Liga hochgearbeitet und das muss auch hier endlich gewürdigt werden. :)

Einige Links, die bei News-Beschaffung usw. hilfreich sein könnten:

Sevillaspezifische Medien, Portale etc.

orgullodenervion.com

muchodeporte.com

eldesmarque.es

deportesevilla.com

Foren und Fanseiten

hastalamuerte.net ---> FORUM (mMn das beste SFC-Forum)

sevillagrande.com ---> FORUM

andalunet.es (offizielles Forum)

bearbeitet von chinomoreno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke erst mal für das feedback!

was jimenez angeht, so habe ich meine ursprünglich eher von spektizismus getragene meinung ein wenig revidiert, letztlich hat er eine sehr starke rückrunde zu verbuchen, weshalb man ihm auf jeden fall eine weitere chance geben sollte - auch in anbetracht der in frage kommenden alternative quique flores, den ich zwar wegen seiner erfolge mit valencia schätze, aber dessen spielstil zumindest bei mir auf wenig gegenliebe stößt.

in anbetracht der möglichen abgänge wird jimenez wohl eine weitere schwierige saison haben, denn wenn sämtliche gerüchte um mögliche abgänge eintreffen ist das ein ziemlicher aderlaß. klar kommt auch viel geld in die kassen, und sevilla ist ja bekannt dafür, durchaus hohe transfererlöse zu erzielen (spontan fallen mir da josé mari, sergio ramos, julio baptista oder juan antonio reyes ein), aber man muss natürlich auch entsprechende qualität nachkaufen. die con chino genannten namen lassen mich mal vorsichtig optimistisch sein, aber da muss schon noch mehr nachkommen wenn man WIRKLICH um den titel mitspielen will (was zwar ne sympathische ansage ist, ich mir bei allem optimismus jedoch nur schwer vorstellen kann). aber ich verlass mich mal auf monchi...

@chino: danke für die links! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das immer wieder von Sevilla die Besten weggekauft werden ist ja nichts neues,da geht es ihnen eben so wie allen anderen die nicht zu den ganz großen zählen, daher glaube Ich auch nicht das sie um den Meister mitspielen werden,aber das sie in die CL Plätze kommen traue Ich ihnen schon zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, Villarreal hat ja heuer auch bis knapp vor Schluss um den Titel mitgespielt und ist nicht unbedingt ein Klub, den man zu den Großen zählen kann, zumindest sportlich, finanziell haben die schon Riesenmöglichkeiten, genau wie Sevilla.

Der erste Transfer ist laut Diario de Sevilla übrigens in trockenen Tüchern: Christian Koffi Ndri Romaric _Elfenbeinküste_ soll gestern in Paris für vier Jahre bei Sevilla unterschrieben haben. Während Monchi gestern mit dem Präsidenten von Le Mans verhandelte, machte Romaric in der Früh einen Trip nach Sevilla, um die medizinsichen Untersuchungen erfolgreich hinter sich zu bringen. In den Abendstunden sollen dann die Verträge unterzeichnet worden sein. Ablöse wird auf eine Summe zwischen 8 und 10 Millionen Euro geschätzt.

Del Nido hat gestern bereits angekündigt, dass sein Klub in Kürze einen Neuzugang präsentieren wird.

Bei Romaric alleine könnte es aber diese Woche nicht bleiben, denn in Frankreich wird gemunkelt, dass auch sein Mannschaftskollege Yohann Pelé _Frankreich_, ein 25-jähriger Torwart, nach Sevilla wechseln könnte.

http://www.diariodesevilla.es/article/depo...e/proyecto.html

Romaric: http://de.youtube.com/watch?v=KXZRW0kcNyo

Yohann Pelé: http://de.youtube.com/watch?v=J0Pi3hTd9q0&...feature=related

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da haben wir ja gleich den nachfolger von keita - willkommen in sevilla! bin mal vorsichtig optimistisch, dass er an die leistungen seines vorgängers anknüpfen kann und freue mich darauf, ihn im sevilla-trikot zu sehen.

so kanns ruhig weitergehen; muss es wohl auch wenn man nächstes jahr wieder um due CL- oder UEFA-cup-plätze mitspielen möchte.

pele kenn ich natürlich überhaupt nicht, soll er de sanctis ersetzen? oder ist was mit palop im busch? irgendwann las ich mal, dass valencia an ihm interessiert sei, was nach dem absehbaren abgang von hildebrand und canizares ja wieder aktuell sein könnte...

und jetzt her mit palacio!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist was mir an Sevilla so imponiert - jedes Jahr fischen sie irgendwo großartige Spieler...

Warum kann nicht mal Txixi einen aus Frankreich verpflichten zb? Da sind haufenweise Talente...aber nein, txixi muss immer warten bis er bei einem halbwegs großen was reißt...man muss auch mal riskieren und gute spieler aus schwächeren ligen holen...damit sind wir meistens am ebsten gefahren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War er nicht schon zu Saisonbeginn bzw. letzte Saison bei Sevilla im Gespräch?

Soweit ich mich erinnern kann, wollte ihn Valencia letzten Winter als Ersatz für Albelda, nach dessen Suspendierung. Geholt haben sie dann aber Maduro.

Romaric scheint aber entgegen der spanischen Meldungen von gestern doch nicht fix zu sein. Die L'Equipe schreibt sogar, dass Sevilla die Verhandlungen abgebrochen hat, da Le Mans auf einmal zu hohe Forderungen hatte. Romaric selbst scheint das anscheinend wenig zu kümmern. Er (holprig übersetzt) gegenüber L'Equipe: "Ich habe meine Entscheidung getroffen, ich gehe. Der Präsident hat die Tür für Sevilla geschlossen? Das ist sein Problem, in meinem Kopf habe ich Le Mans bereits verlassen. Am 9. Juli nehme ich das Training mit Sevilla auf, sie haben mir schon das Trainingsprogramm zukommen lassen."

http://www.lequipe.fr/Football/breves2008/...-clash_Dev.html

Dürfte noch sehr interessant werden. Daneben soll sich Jimenez übrigens auch einen neuen Stürmer wünschen. Die Namen, die zuletzt in den Medien am häufigsten kolportiert wurden, sind Almerias Negredo und Ricardo Oliveira _Brasilien_, wobei dessen Manager gestern Kontakte vehement dementierte. Weiters steht Lazios Valon Behrami _Schweiz_ laut schweizer Medien und Aussegen seines Vaters zufolge vor einem Wechsel zu Sevilla.

Da bahnt sich ein turbulenter Sommer in Nervión an.

bearbeitet von chinomoreno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.