Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
redindian

Wer wird ab Sommer Vorwärtstrainer??

200 Beiträge in diesem Thema

Ich habe da eine Idee, die vielleicht auch in einigen anderen Köpfen rumgeistert!

Nämlich Georg Zellhofer zu kontaktieren! Noch dazu wo er Ried, wie man gestern erfahren konnte, abgesagt hat.

Was kann schon passieren, außer dass er absagt?! Fragen würde ich in auf jeden Fall und zwar aus mehrer Gründen.

Erstens wäre es für ihn sicherlich eine reizvolle Aufgabe nochmals einen Verein von weit unten nach oben zu bringen. Zweitens wäre er in der Nähe seiner Familie, was für ihn nicht unwesentlich ist. Georg Zellhofer ist ein Gefühlsmensch. Ich glaube, wenn der einen Sinn in seiner Aufgabe sieht, ist ihm auch das finanzielle nicht so wichtig. Natürlich würde er einen bestimmten Betrag kosten Aber mit Privatsponsor, sowie bei Mehlem od. Zela würde sich da sicher eine Lösung finden lassen. Außerdem, ein Hr. Blutsch kommt sicher auch nicht gratis. Und da habe ich doch um einiges lieber einen, der selbst schon bei Vorwärts gespielt hat und er sich sicher besser mit dem Verein identifizieren kann! Und über seine Qualität braucht man schon gar nicht diskutieren!

Also, liebe Vereinsführung, nehmt Euer Herz in die Hand, greift zum Telefonhörer und ruft ihn an!!

Wer weiß, vielleicht erleben wir ja alle eine große Überraschung. Und falls nicht, so braucht man sich später nicht den Vorwurf gefallen lassen, nicht alles Mögliche versucht zu haben!

Einen Wunsch hätte ich da noch. Bitte auf keinen Fall irgendeine Notlösung mit Trainern, die noch wenig Erfahrung, keinen sportlichen Erfolg u. a. haben, außer einen bekannten Namen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm. naja. klingt ja ganz gut. ich denke mal dass die gehaltsspähren trotzdem riesige unterschiede aufweisen. und sind wir uns ehrlich. gefühlsmensch hin oder her... das mitn geld muss schon auch stimmen. aber wie der fredl schon so schön heisst.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessantes Thema, da die Trainerfrage noch offen ist. Daher habe ich mir erlaubt den Titel des Threads dementsprechend zu ändern.

Obwohl ich glaube daß der Name Zellhofer unter Utopie einzureihen ist, wäre es unter einem Aspekt für ihn vielleicht ganz interessant. Er könnte DAS wiederholen was ihm mit Pasching schon gelungen ist.....den Durchmarsch nach OBEN!

bearbeitet von sturmtank1969

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.....den Durchmarsch nach OBEN!

:clap: Wäre nicht schlecht! Nur obs von der finanziellen Seite her möglich ist?

Mal sehen was sich in den nächsten Wochen so ergibt. A. Blutsch oder G. Zellhofer

sind schon mal große Trainernamen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie du vermutest sind auch andere (wie z.B. Ich :) ) auf diesen Gedanken mit Zellhofer gekommen. Nur wäre es bei mir nicht über den Gedanken hinaus gekommen, hättest du das Thema nicht zur Sprache gebracht. So abwegig ist der Gedanke insofern nicht, da man bei der Vorwärts-Vergangenheit von Zellhofer schnell an ihn denkt.

Abwegig insofern, da ich mir nicht vorstellen kann wie mit welchen Argumenten ( auf finanzieller Natur) ein Zellhofer dazu bewegt werden kann in die fünfte Liga zu gehen.

Wenn man so unverschämt (unrealistisch?) sein darf, um ihn als Wunschkandidaten zu nennen, bin ich sofot dabei!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zellhofer und Blutsch haben beide Vorwärts Vergangenheit, also wären beide sicher ideal.

Und Blutsch hat ja soagr selber gesagt (siehe Vorwärts in den Medien), Vorwärts läge ihm am Herzen!!! Das ist doch schon vielversprechend!

Und noch eins zu Blutsch:

da er ja jetzt Trainer bei Gmunden ist, besteht ja auch die Möglichkeit, das Blutsch von Gmunden einige Spieler für Vorwärts begeistern könnte... schließlich ist Gmunden noch nicht aus dem Abstiegsrennen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

von blutsch halte ich wenig.

ich bin dafür, einen halbwegs jungen trainer zu holen. nicht einen nobody wie russ, aber einen mit neuen ideen anstatt vermoderten ideologien. blutsch hat vorwärtsb-vergangenheit, gut und schön, und seine qualifikation als trainer will ich ihm auch nicht absprechen. aber wir müssen in die zukunft schauen, und da hätte ich lieber eine vorwärts, die erfrischenden fußball spielt - so wie letztes frühjahr.

schlagt mich, beißt mich, was immer ihr wollt: aber ich würde auch an den wahlmüller von sierning denken. er ist zwar ein arroganter schnösel, aber ganz unerfolgreich war er bisher auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

José Morinho wäre auch frei...

Und wenn alles gut geht für die Blau-weissen ab heute auch der Frank vom Barca ( den Ronaldinho kann er auch gleich mitnehmen... ( die paar Seiterl täten auch nicht stören in der LLO)

So und jetzt scherz am Rande:

Zellhofer ist ein OÖ-er, den ICH wirklich gern in Steyr sehen tät..

Und da wäre dann die Mannschaft gefordert, schliesslich kanns dann nimmer am Trainer liegen...

Aber die Finanzierung :nein:

bearbeitet von Martin Kurz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie man weiß, hat G. Zellhofer auch gesundheitlich immer wieder kleinere Probleme. Kommt größtenteils wahrscheinlich vom Stress. Diesen hätte er zwar auch bei Vorwärts, aber es wäre trotz allem ein ruhigeres Arbeiten als in den ersten beiden Ligen. Und auch das könnte bei seiner Entscheidung wo er schlußendlich hingeht eine entscheidende Rolle spielen!

Aber nochmal, ich bin der Meinung, dass man ruhig einmal anfragen könnte. Dann wird man ja sehen, ob man sich weiter Hoffnungen machen darf, od. ob dieses Thema vom Tisch ist! Rasches Handeln wäre gefragt Traut euch doch, es kann nichts passieren, außer dass er absagt!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zellhofer würd ich sowieso als ernstzunehmenden kandidaten ausschließen.

der hat wirklich besseres zu tun, als sich mit der vorwärts einzulassen.

auch wenns hart klingt - is aber so.

diesen namen könnten wir aus der kandidatenliste streichen, wenn er nicht so schön in den threadtitel passen würd.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir sind eigentlich eine lustige Nostalgietruppe hier im Forum.

Sind es bei den Spielern Namen die wir noch vor kurzem "verjagt" haben und nun wieder eingefordert werden , so sind es bei den Trainern altgediente Trainer , s. Blutsch , oder ehemalige Spieler , s.Zellhofer.

Uns kann man viel nachsagen aber an Treue sind wir nicht zu übertreffen! :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ähh, zellhofer braucht ein perfektes umfeld! das findet er bei der vorwärts nicht.. Bei uns gibt es viel zu viel"Wichtige"..

an der finanzierung kan es nicht scheitern, in der zeitung stand das vorwärts zuletzt einen überschuss von 60 000€ erwirtschaftet hat!

Wen man dan noch 1-2 "stars" loswird ist auch ein zellhofer zu finanzieren...

bearbeitet von motorfan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.