Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
sturmtank1969

SK Vorwärts Steyr - ASKÖ Schwertberg

64 Beiträge in diesem Thema

Gegen den kommenden Bezirksligisten muss man einfach gewinnen. Wobei Pflichtsiege immer die Schwereren sind. Daher mein Tipp:

2:0 Tore: Mehlem, Brandl

nach einer durchwachsenen Partie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da Zela verletzt ist....oder war ( laut seinen Aussagen möchte er nach seiner Oberschenkelverletzung wieder spielen), bin ich dafür , dass Schachner im

Mittelfeld beginnt ( E24!) und wir mit Riepl und!! Mauschi beginnen. Erst mit Mauschi kam der nötige Schwung von links im Spiel gegen Asten.

Es sollte vom Ergebnis eigentlich nichts passieren!

Unsere Formkurve zeigt nach oben!

:support: FORZA SKV! :support:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Jungs die Formsteigerung vom Astenspiel mitnehmen können dann sollte mit Schwertberg wirklich der richtige Gegner am Samstag kommen um einen weiteren Erfolg zu feiern! Aber wir wollen ja nix verschreien.

Dennoch glaube ich fest an einen Sieg unserer Mannschaft!

Mein Tipp: 3:0 (Schönberger, Zela , Großalber)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaube dass jetzt die formkurve unserer mannschaft nach oben zeigt.

wir sollten mit mauschi und ronni beginnen, das hat gut ausgesehen.

in mauschi kann man jetzt fast nicht mehr auf der bank lassen, das muss auch mal der stromi sehen das er total wertvoll für die mannschaft ist.

wir gewinnen 3:1

(wer die tore schiesst ist egal)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Position Mehlem vor der Abwehr tut dem Vorwärtsspiel gut.

Michael schaltet sich sowieso gerne in den Angriff ein und er hat die Kondition,

auch in der Abwehr kräftigst auszuhelfen. Möglicherweise wird er so als neuer

Spielgestalter ( Nr.10) aufgebaut.

Mit Jelic und Tauber steht die Abwehr zentral sehr gut. Nur Hamader und Riepl

müssen noch zulegen. Dann wäre die Abwehr bereit für höhere Aufgaben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke auch das es ein klarer Vorwärtssieg wird, aber vielleicht passiert ja ein Wunder so wie gegen Freistadt.

Eines weiß ich, die Mannschaft hats drauf, doch wenn man sich selbst schlägt (wie gegen Gallneukirchen) wird man auch in Steyr ganz schlecht aussehen.

Mein Tipp 3:0 für Vorwärts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einen Sieg gegen Schwertberg vorauszusagen, halte ich für voreilig. Da ich samstags bereits in Schwertberg war, und mich mein Zeitmanagement vom Astenspiel fernhielt, schaute ich mir schließlich SB gegen GAlli an. undercover quasi.

Die Schwertberger haben einiges nach vorne gemacht, leider hat Popovici seinen Zenith anscheinend schon überschritten. Läuft nicht mehr, kämpft nicht.... hat nur noch einen Schatten seiner Form in der Bezirksliga bei Ansfelden.

Schwertberg steht in der Verteidigung eigentlich sehr gut. So kann man sich auch den Sieg gegen Freistadt erklären. Auch die Tatsache, dass Galli beinahe jeden Zweikampf (vor allem Unger) am Rande des Fouls geführt hat, hat die junge Defensive nicht wirklich verunsichert.

Ein Sieg der Rotweißen ist natürlich trotzdem Pflicht gegen das Schlusslicht. Aber wenn sich Schwertberg hinten reinstellt, (und das ist zu erwarten) und auf Konter spielt, dann sind die Mühlviertler auch wieder für eine Überraschung gut.

Also den Gegner nicht unterschätzen, trotz ihrer Platzierung sind die grünweißen keine "Blohappadn", die sich einfach aus dem Stadion schießen lassen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sollte am Samstag eigentlich ein klarer Sieg für unsere Vorwärts sein.

Aber wie schon so oft vorgekommen kann es ganz anders kommen als man denkt.

Trotzdem denke ich das wir die 3 Punkte nicht nach Schwetberg schicken.

4:0 vor ca 1300 Zusehern :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Euer Optimismus in Ehren, und ich hoffe ebenfalls auf eine ansteigende Formkurve, aber das Astenspiel sollten wir nicht überbewerten.

Sicher dürfte das 0:1 ein wenig den Frust aus der Mannschaft genommen haben, aber sooo super, wie es manche hier glauben wollen, sind wir sicher nicht gewesen. Schließlich waren die Astener in keiner Phase gefährlich, oder eine Gefahr vor dem Tor (ein, zwei Schüsse ausgenommen). Mit so einen Gegner sind wir im Vorjahr Schlitten gefahren. Es ist noch ein weiter Weg zurück zur alten Stärke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Euer Optimismus in Ehren, und ich hoffe ebenfalls auf eine ansteigende Formkurve, aber das Astenspiel sollten wir nicht überbewerten.

Sicher dürfte das 0:1 ein wenig den Frust aus der Mannschaft genommen haben, aber sooo super, wie es manche hier glauben wollen, sind wir sicher nicht gewesen. Schließlich waren die Astener in keiner Phase gefährlich, oder eine Gefahr vor dem Tor (ein, zwei Schüsse ausgenommen). Mit so einen Gegner sind wir im Vorjahr Schlitten gefahren. Es ist noch ein weiter Weg zurück zur alten Stärke.

naja die waren 3. - aber es geht schon noch mehr - und letztes jahr war's auch nicht immer sooo toll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nicht übermütig werden, buama. wir wurden in dieser saison schon des öfteren enttäuscht, nachdem jeder geglaubt hat, dass es endlich aufwärts geht.

2 heimsiege in der bisherigen saison sprechen nicht unbedingt für einen kantersieg. gehe eher davon aus, dass es wieder ein sehr harter kampf wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beißen und kratzen werden die Schwertberger sicher, jedoch wird das nicht reichen wenn man vorne keinen hat der ein Tor macht.

Es wird sicher nicht einfach werden für die Vorwärts, jedoch wird zum Schluß die "Klasse" siegen! :heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.