Jump to content
sundaydriver

Der Thread zur Fanmeile

346 posts in this topic

Recommended Posts

Daten & Fakten zur Fanmeile

100.000 Quadratmeter Fläche

70.000 Personen haben gleichzeitig Platz

100.000 Besucher pro Tag werden erwartet

Neun LED-Walls

86 Gastrostände

3,50 Euro für ein alkoholfreies Getränk

4,50 Euro für ein Bier

Rund 1.200 Toiletten

quelle: orf.at

hab keinen eigenen fred über die fanmeilen gefunden, also hab ich diesen eröffnet. heute wurden dazu ja einige sachen berichtet.

mich würde aber interessieren, ob es eigentlich möglich ist, sein eigenes bier zur fanmeile mitzunehmen? bei 4,50 / bier wird man ja deppert/arm :hää?deppat?:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es so wie in Deutschland ist. wirst bei "Eingang" kontrolliert obst eh net irgendwelche verbotenen Gegenstände mitnehmen willst!!!

Denke das div. Rucksäcke durchsucht werden, ob ma eh KEIN eigenes Bier mitnimmt usw...!!!

darum stand auch unlängst in der Zeitung, das man eher auf Public Viewing setzt in den sTädten wo KEINE EM Fanmeile ist, da diese städte nich an die auflagen der Uefa gebunden sind, und man dort noch Speiß und trank billiger angeboten bekommt, bzw. selber mitnehmen kann!

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieses "Public Viewing" interessiert mich persönlich überhaupt nicht. Das ist reine Abzocke der breiten Masse. Da schau ich es mir lieber zu Hause mit Freunden an, trinke günstiges Bier, kann Pizza bestellen oder mir vom Mac Donalds was holen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wiener Fanmeile auf über 100.000 Quadratmetern

Während der EM 2008 wird in der Finalstadt Wien nicht nur das Ernst-Happel-Stadion im Mittelpunkt stehen - auch die Fanzone in der Innenstadt wird zentraler Schauplatz des EM-Geschehens werden.

Im Wiener Rathaus wurden am Dienstag die Details dazu präsentiert: Die Fanmeile wird sich über insgesamt 100.000 Quadratmeter vom Rathausplatz über den Ring bis zum Heldenplatz erstrecken. Während der EM ist sie täglich von 9.00 bis 24.00 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.

Wie Wiens Vizebürgermeisterin Grete Laska (SPÖ) am Dienstag bei einer Pressekonferenz berichtete, werden zum Auftakt am 7. Juni heimische Superstars erwartet, wenn auch keine Fußballgrößen. Auf dem Programm steht am Nachmittag ein Auftritt der Symphoniker und der Wiener Sängerknaben. Im Anschluss daran wird Christina Stürmer mit dem offiziellen EM-Song für Stimmung sorgen.

Anpfiff mit Schweiz - Tschechien

Pünktlich um 18.00 Uhr erfolgt der Startschuss für die erste Live-Übertragung. Das Eröffnungsmatch Schweiz gegen Tschechien in Basel ist - so wie alle Spiele danach - auf insgesamt neun großen LED-Videowalls zu sehen. Die größte von ihnen misst 70 Quadratmeter und befindet sich vor dem Rathaus.

Auch während des Tages und an Abenden ohne EM-Partie wird den Besuchern nicht langweilig werden. Dafür soll ein eigenes, umfangreiches Unterhaltungsprogramm sorgen. Bis zu 70.000 Personen werden sich gleichzeitig in der Fanmeile aufhalten dürfen. Insgesamt werden dort täglich 100.000 Menschen erwartet.

quelle: ebenfalls orf.at

also ich hatte eigentlich schon vor, dort mal vorbeizuschaun, da es von der stimmung mit all den leuten aus verschiedenen ländern sicher lustig wird, aber bier um 4,50 schreckt mich doch ein wenig ab. naja mal schaun, wies dann wirklich is, und ob man nicht vielleicht doch ein paar bier reinschmuggeln kann...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieses "Public Viewing" interessiert mich persönlich überhaupt nicht. Das ist reine Abzocke der breiten Masse. Da schau ich es mir lieber zu Hause mit Freunden an, trinke günstiges Bier, kann Pizza bestellen oder mir vom Mac Donalds was holen.

:super: absulut meine meinung ! auf die hohe warte gehen ist auch eine option! :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

...aber bier um 4,50 schreckt mich doch ein wenig ab. naja mal schaun, wies dann wirklich is, und ob man nicht vielleicht doch ein paar bier reinschmuggeln kann...

4,50 schreckt mich wenig ab, als die Tatsache, dass es Carlsberg Light sein wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

3,50 Euro für ein alkoholfreies Getränk

4,50 Euro für ein Bier

nachdem ich ja mal annehme, dass bier nicht billiger sein darf als das billigste alkoholfreie getränk (oder ist die fanmeile völlig narrenfrei?), würde man um die 3,50 also 0,5l alkfrei bekommen. das schreckt mich jetzt weniger.

bin allerdings gespannt, was die public viewing bereiche (also außerhalb der fanmeilen) bzw. die wirten dann so verlangen, ich fürchte, die werden sich durchaus an der fanmeile ausrichten, denn an nachfragern wird's sicher nicht scheitern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Halbe Bier in Salzburg billiger als in Wien

Salzburg - Wer während der EURO im Juni ein Spiel live in der Fanzone betrachten und dabei auch ein Bier genießen will, kann dies in Salzburg günstiger tun als in Wien.

Die Halbe wird in der Fanzone der Mozartstadt 4,00 Euro kosten und ist somit um 50 Cent billiger als in der Bundeshauptstadt.

Am Dienstag hat sich das EURO-2008-Organisationskomitee mit dem Generalkonzessionär für die Gastronomie in der Fanzone auf die Preise geeinigt.

Mineralwasser um 3 Euro

Der halbe Liter Mineralwasser wird in Salzburgs Fanzone 3,00 Euro kosten, die Preise für Soft Drinks liegen pro 0,5-Liter-Becher bei 3,50 Euro und sind damit gleich teuer wie in Wien.

Ein G'spritzer ist ebenso um 3,00 Euro zu erstehen wie ein Becher Kaffee, für ein Glas Prosecco muss um 50 Cent mehr hingelegt werden.

"Hätten uns niedrigere Preise gewünscht"

Diese Preise gelten in der offiziellen Fanzone am Residenz-, Kapitel- und Mozartplatz.

"Natürlich hätten wir uns für die Bevölkerung und die Fußballgäste niedrigere Preise gewünscht, aber diese Preisgestaltung ist durch den erhöhten Aufwand für die Caterer in der Fanzone gegeben", sagte Host-City-Koordinator Wolfgang Weiss.

Bei der Kalkulation sei zu berücksichtigen, "dass die Caterer auch zusätzliche Mitarbeiter engagieren, erhöhte Logistikkosten auf sich nehmen müssen, das Wetterrisiko haben und die Müllentsorgungskosten mittragen."

"Sind am unteren Preissegment"

"Natürlich gibt es einen halben Liter Mineral auch günstiger, aber im Vergleich zu den anderen Host Citys sind wir am unteren Preissegment angesiedelt", so Weiß.

In einem nächsten Schritt werden innerhalb der nächsten Wochen jene Gastronomen bekannt gegeben, die sich erfolgreich für einen der rund 20 Stände in der Fanzone beworben haben.

Quelle: APA

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Preise sind die reinste Abzocke, ich würde es den Veranstaltern ja wünschen, dass nur ganz wenige Leute bei den Fanmeilen Geld ausgeben. Aber das wird ja leider nicht passieren, da die meisten Leute, sowieso fast jeden Preis bezahlen würden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

70000 Personen auf 100000 m² is ein bissi wenig. Im Vergleich dazu werden beim Taylor-Report bis zu 5,4 Menschen/m² als sicher in Stehplatzsektoren bezeichnet. Nach dem wären 0,7 Mensche/m² eine Auslastung von gerade mal ca. 13%.

Aber bei den Getränkepreisen, die sie verlangen werden werden glaub ich nicht mal 70000 kommen.

Das Argument mit dem erhöhten Aufwand halte ich nicht für stichhaltig, das soll mir mal wer erklären. ich denke im Vergleich zu einem durchschnittlichen Würstelstand ist der Aufwand sogar eher geringer, weil das personal besser ausgelsatet ist und dadurch die nProduktivität erhöht wird.

Und der Anteil der Logistikkosten wird bei größeren verkauften Mengen sicher nicht größer, ersterer sogar eher geringer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...