Jump to content
Fem Fan

DERBYTIME: FIRST VIENNA FC 1894-Wr.Sportklub

93 posts in this topic

Recommended Posts

Da diesesmal schon am Donnerstag Abend gespielt wird und das "Säbelrasseln" rundherum auch schon hörbar wird, eröffne ich hier mal den DERBYTHREAD!!!

Einen Aufruf zu einem respektvollen Scharmützeln und

Diskutieren erspar ich mir, da ja allgemein bekannt ist, dass Sportklub- und Viennafans sich ohnehin bestens vertragen. :)

Ein bisschen Häckerln muss aber erlaubt sein, deswegen sei angemerkt, dass es sich um ein Match der Erstgeborenen gegen den Benjamin der Liga handelt :)

Es können alle sagen was sie wollen, aber letztendlich sind es die zwei Spiele pro Saison, die die Ostliga interessant machen und die auch das meiste Medieninteresse zur Folge haben.

Momentan befinden sich die zwei Klubs sozusagen im Paarlauf, peinlichst bemüht, den Anschluss an die Spitze nicht ganz, besser gesagt, frühzeitig zu verlieren. Um eine Nasenspitze ist der Sportklub uns voraus, denn er hat die bessere Tordifferenz.

Die Statistik muss ich zweiteilen: Auf den ersten Blick stehen gegen den Wr.Sportklub 11 Begegnungen in der Ostliga zu Buche, wobei es 5 Siege des Sportklubs gab, 5 Unentschieden und nur 1 Sieg von Vienna. Deswegen Zweiteilung, weil man die zwei ersten Partien in der Ostliga noch gegen den WSC spielte. Diese 2 Siege von damals darf der WSC sich auf die Fahnen heften. Also lautet eigentlich die Statistik gegen den jetzt in der Ostlaiga spielenden WSK folgendermaßen: 3 Siege WSK, 5 Unentschieden, 1 Sieg Vienna. (für den war übrigens, wenn mich mein Gedächtnis nicht ganz im Stich lässt, ein gewisser Hr. Bury auswärts in Dornbach zuständig).

Angaben betr. statistische Zahlen wie immer ohne Gewähr, ich such mir das immer im www zusammen.

Vorverkaufskarten gibt es lt. Offi im Q19 (Sa. 20.10.07, 12-16 Uhr, Di.23. und Mi. 24.10. 13-18 Uhr) und im Fanshop am Matchtag, 12-18 Uhr)!

Wie man liest,haben sich die Sportklubfans die Anreise betreffend wieder was Originelles einfallen lassen, man reist mit zwei Cabriobussen an.

Näheres gibts hier zu lesen:

http://www.sportclubplatz.com/

So, meinen Tipp geb ich auch gleich ab, es kann nicht sein, dass der Sportklub die Festung Hohe Warte immer siegreich verlässt (zu Hause haben wir in der Ostliga zumindestens noch nie gegen den Sportklub gewonnen), deshalb MUSS das heuer anders werden :) Knapp gehts sicher zu, weil wann zittern wir nicht, deshalb 3:2 Vienna :support:

Edited by Fem Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

1 Sieg Vienna. (für den war übrigens, wenn mich mein Gedächtnis nicht ganz im Stich lässt, ein gewisser Hr. Bury auswärts in Dornbach zuständig).

mein gedächtnis sagt mir, dass es ein eigentor von uns war.

damals gabs übrigens noch keinen so extremen derbyhype wie jetzt und es waren gerade mal 1800 leute beim (grauenhaft schlechten) spiel bei ziemlich schlechtem wetter (allerdings nix im vergleich zum letzten derby im dornbach :D)

ich erwarte mir eine ziemlich schlechte partie und 1-2 zufallstore.

Share this post


Link to post
Share on other sites

mein gedächtnis sagt mir, dass es ein eigentor von uns war.

O.k. ich streit nicht, vielleicht gibts ja noch welche, die sich an das Ereignis erinnern können. Es war jedenfalls ein Stanglpass von dem damals noch bei uns spielenden Orhan Kayhan zur Mitte und Bury netzte ein. Glaub ich jedenfalls, aber es war bei dem Tor vor der Friedhofstribüne, das weiß ich auch noch und die Friedhofstribünler haben die Aktion möglicherweise besser gesehen. :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

O.k. ich streit nicht, vielleicht gibts ja noch welche, die sich an das Ereignis erinnern können. Es war jedenfalls ein Stanglpass von dem damals noch bei uns spielenden Orhan Kayhan zur Mitte und Bury netzte ein. Glaub ich jedenfalls, aber es war bei dem Tor vor der Friedhofstribüne, das weiß ich auch noch und die Friedhofstribünler haben die Aktion möglicherweise besser gesehen. :ratlos:

ostliga.at sagt eigentor von kristijan stanic. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe mir meine karte schon gestern gesichert ! :ears: wir haben ja gestern mit pistrol unseren zur zeit stärksten spieler geschont ( gefahr der 5. gelben) , dorta und cehajic spielten auch nur eine hälfte ! da ich ja bereits nach dem rapidspiel von uns prophezeit hatte das wir bis zur winterpause alle spiele gewinnen werden tippe ich auf ein lockeres 0 : 2 für uns ! :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

da ich ja bereits nach dem rapidspiel von uns prophezeit hatte das wir bis zur winterpause alle spiele gewinnen werden tippe ich auf ein lockeres 0 : 2 für uns ! :clap:

:zzz:

nix gibts, ihr werdet endlich eure erste niederlage auf der howa in der rlo beziehen :bunt: 3:1 heimsieg, klare sache..

bin gespannt wieviel zuschauer kommen werden, angesichts der zuletzt

eher dürftigen leistungen beider teams werdens wohl ein bisserl weniger als sonst werden..

Share this post


Link to post
Share on other sites

:zzz:

nix gibts, ihr werdet endlich eure erste niederlage auf der howa in der rlo beziehen :bunt: 3:1 heimsieg, klare sache..

bin gespannt wieviel zuschauer kommen werden, angesichts der zuletzt

eher dürftigen leistungen beider teams werdens wohl ein bisserl weniger als sonst werden..

Die Vienna hält übrigens (lt. ostliga.at) den Derbyzuschauerrekord. Und zwar waren im Frühjahr 2006 7.000 Zuschauer da. Müsst jetzt wieder nachschauen, wie die Tabellensituation damals war, aber ich glaub, wir hatten schon noch Chancen auf den Titel,oder ???

Donnerstag ist aber ein guter Termin, ist ja fußballmäßig sonst nichts los :) Und alle werden schon nicht amDonnerstag ins lange Wochenende abdüsen. Ich schätz 4.000 :support:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich würde auch sagen 4000 zuseher ! würden wir beide um den titel mitspielen würden es sicher noch mehr sein aber so muss man mit 4000 auch mehr als zufrieden sein . auf alle fälle heisst es wieder viel geduld mitbringen beim bier holen . :=

Edited by erich hof

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Vienna hält übrigens (lt. ostliga.at) den Derbyzuschauerrekord. Und zwar waren im Frühjahr 2006 7.000 Zuschauer da. Müsst jetzt wieder nachschauen, wie die Tabellensituation damals war, aber ich glaub, wir hatten schon noch Chancen auf den Titel,oder ???

ja hatten wir, das sportklubspiel war sozusagen der knacks und es ging bergab (na gut, gings vorher auch schon ;) )

die vienna hat diese saison noch nie verloren wenn ich nicht dabei war und so wirds auch dieses mal sein. ich bin optimistisch (nein icht wegen der leistung in zwettl) und tipp auf ein 4:1 (2xkahraman,1xortner,1xbozkurt)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ FemFan: die angeblichen 7000 sind eine typische Freudmann-Erfindung - macht er öfters! Es waren, wie auf der GV zu hören war, etwa 5000 - 5200 damals.

Diemal rechne ich nur mit etwa 3500, v.a. wenns so kalt bleibt. Und über ein einziges Pünktchen würde ich mich schon freuen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

10 Karten sind schon in Dornbach :feier:

Ich freue mich auch schon auf das Spiel. aber vielleicht könnte man den Herren von der Vienna sagen das man mehr Geschäft machen würde wenn man beim Getränkeausschank nicht ein bisschen mehr Personal einsetzten würde. :smoke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es hat mich immer interessiert, ich habs aber nie irgendwo entdeckt. M.D.hat jetzt die Geschichte der Meisterschaftsspiele des Wiener Sport-Club gegen die Vienna online.

154 Mal trafen der Wiener Sport-Club und die Vienna in der Meisterschaft aufeinander, der WSC gewann davon 60 Mal, die Döblinger 58 Mal. Die erste Partie fand am 01.11.1911, die letzte am 09.09.2001 statt. Nachstehend findet man all diese Begegnungen - unter Angabe der jeweiligen Aufstellung unseres Vereins und eines kurzen Matchberichts - aufgelistet. Das Spiel gegen die Vienna am 30.04.2002 bestritt zwar offiziell noch der WSC, tatsächlich hatte man uns aber schon aus der Meisterschaft gedrängt und lief eine Mannschaft des nicht dem Verband angehörigen Wiener SK auf das Feld. Wenngleich keiner der Spieler für ihn oder einen anderen Verein spielberechtigt war, wurde das Resultat von 2:0 mangels Protests zu Gunsten des WSC beglaubigt. Der Wiener Sport-Club nimmt aber weder diesen Sieg noch den formal errungenen Meistertitel der Regionalliga-Saison 2001/02 für sich in Anspruch. Der Titel gehört aber auch nicht dem am 21.11.2001 entstandenen Wiener SK, der offiziell gar nicht an der Meisterschaft teilnahm, sondern moralisch dem zweitplazierten FAC, der damals um seinen verdienten Erfolg gebracht wurde.

Der ganze Text ist auf www.wienersportclub.at nachzulesen, sogar mit kurzen Spielberichten zu den Spielen. Wahnsinn, was M.D. an Schätzen aufgehoben hat. :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um in den Worten des Gastgebers zu sprechen: Es geht sich nicht immer aus - bei mir :feier:

Leider auch diesmals nicht :ratlos: hätte mir dieses Derby wirklich gerne angeschaut. Da wir zur selben Zeit den FAC zu Gast haben und ich mich nicht teilen kann, wirds leider nichts! Irgendwer wird mich schon am laufenden halten!

Vielleicht der Renne, falls er sichs gibt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...