Kyrill


unnerum
 Share

Recommended Posts

Gràcies Samuel

graz: bin wegen den scheppernden jalousien so gegen 4 uhr aufgewacht, dann auf den balkon gegangen - gepfiffen hats schon mehr als sonst, aber von herumfliegenden dingen weit, weit entfernt. und unglaublich warm wars. viel wärmer als noch um mitternacht. um sieben hab ich dann zib geschaut und da hats dann auch schon geregnet, hält übrigens bis jetzt an.

vom kyrill allgemein ... schwer enttäuscht! (in graz)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Halbgott

Vorarlberg lacht über Kyrill

lol, viel niveauloser kannst du auch nicht mehr posten ? - andere Leute sind durch den Sturm gestorben und du schreibst "Vorarlberg lacht über Kyrill" - fühle mich da nicht angesprochen. Hätte uns der Sturm erwischt, würdest du ev. jetzt keine o so sinnvollen Beiträge mehr schreiben können

Share this post


Link to post
Share on other sites

Harry Wijnvoord Fußballgott

verschreckte katzen und ein ausgehängtes klofenster. :hammer:

Naja, wenigstens besser als umgekehrt...Hast es (das Klofenster mein ich) offengelassen?

In Wien 21 war auch nicht wirklich außergeöhnliches zu vermerken.

Edited by Indurus

Share this post


Link to post
Share on other sites

I'll be back!

ja wels ist klimpflich davongekommen. ein paar umgeknickte masten und die plakatwände halt

andere frage: geht irgendwo der tv empfang über satelit? weil bei allen bekannten im umkreis die sat haben geht garnix.

die edith meint: sat schüsseln sind alle net verschoben oder sowas, trotzdem geht nix

da wird kyrill wohl auch den astra-satelliten ein bissl verblasen haben.

das war ein interstellarer sturm, is mittlerweile schon auf den weg in das benachbarte sonnensystem.

am besten rufst du also bei der esa, der europäischen raumfahrtagentur in paris an. die schicken dann einen techniker bzw. astronauten in den orbit rauf. hoffe deine französisch-kenntnisse reichen dafür aus.

hoffe dir geholfen zu haben. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

für leiwand, gegen oasch.

bis auf den tannenzapfenvorfall und für 30 sekunden ausgefallene Strassenlaternen alles glimpflich verlaufen.

Das wird wohl ewig, als der Tannenzapfen incident in Erinnerung bleiben. Obwohl manche Zungen behaupten, dass es ein Fichtenzapfen war, weil Tannenzapfen für normal nicht von Bäumen fallen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fuck Heraldry!

Das wird wohl ewig, als der Tannenzapfen incident in Erinnerung bleiben. Obwohl manche Zungen behaupten, dass es ein Fichtenzapfen war, weil Tannenzapfen für normal nicht von Bäumen fallen.

Es war auf jeden Fall ein Zapfen! Vermutlich ein ausländischer Asylantenzapfen. Ein gastarbeitsloser Asylantenzapfen! Gut, dass mich meine Wehrsport Gotcha-Übungen entsprechend geschult haben, wie man auf sowas reagiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.