Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Milano18

Der "Fall" Austria -- eine Offside-Hotstory

33 Beiträge in diesem Thema

Der "Fall" Austria

Wir schreiben den 6. Mai 2006. Austria Magna feiert den Meistertitel nach einem Sieg über Wacker Tirol. Nun schreiben wir Mitte Dezember des gleichen Jahres und die Austria steht am letzten Tabellenrang und vor einem überdimensional großen Scherbenhaufen. Was ist da passiert, wird sich manch einer fragen, und die Antwort ist leichter als man vielleicht denkt, denn die Fans stehen jetzt vor dem Resultat des Fehlerberges mit dem Namen „FK Austria Magna“, den man seit dem Einstieg Stronachs kontinuierlich errichtete.

Mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in 80 phrasen um die welt.

selten so einen unqualifizierten und halblustigen "artikel" gelesen.

wenn ich mich um 2 in der früh in einen hinterpenzinger brantweiner setze, krieg` ich fundiertere analysen geliefert.

bearbeitet von fermin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in 80 phrasen um die welt.

selten so einen unqualifizierten und halblustigen "artikel" gelesen.

wenn ich mich um 2 in der früh in einen simmeringer brantweiner setze, krieg` ich fundiertere analysen geliefert.

hallo, hallo! nix gegen simmering.

die herta ist der nabel der welt. dort kriegt man unter der woche noch um 4uhr 23 sein wieselburger und sein käsebrot.

bearbeitet von WilhelmHeinrichRiehl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in 80 phrasen um die welt.

selten so einen unqualifizierten und halblustigen "artikel" gelesen.

wenn ich mich um 2 in der früh in einen simmeringer brantweiner setze, krieg` ich fundiertere analysen geliefert.

Absolut. Geschwafel und Halbseidenes. Sowas erwarte ich mir vielleicht im SCR Channel als durchschnittlich qualititatives (wenn auch sehr langes) Userpost, aber auf einer "Informationsplattform" und ohne klare Kennzeichnung als "Meinung" bzw. "Leserbrief" ist das einfach nur verzichtbar. Allein die Frage "Warum spielt Mario Tokic eigentlich noch?" ist ja Fasching pur. Was will uns der werte Herr Verfasser damit sagen, etwa das bei ihm Hill und Schragner in der IV gesetzt wären? 8P

Wobei ich ja durchaus auch der Meinung bin, daß die Situation bei der Austria katastrophal ist und daß unendlich viele Fehler gemacht wurden und werden. Die Kompetenz vieler handelnder Figuren ist freundlich gesagt extrem enden wollend, das selbe gilt aber wohl genauso für den Verfasser dieses Artikels.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in 80 phrasen um die welt.

selten so einen unqualifizierten und halblustigen "artikel" gelesen.

wenn ich mich um 2 in der früh in einen simmeringer brantweiner setze, krieg` ich fundiertere analysen geliefert.

100%

Am Tokic herumzuhacken , der vielleicht die letzten 3 Spiele nicht so in Form ist :hää?deppat?:

Und die Gegenargumente zum Stadion kommen mir schon sehr altbacken vor :nope:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo, hallo! nix gegen simmering.

die herta ist der nabel der welt. dort kriegt man unter der woche noch um 4uhr 23 sein wieselburger und sein käsebrot.

nehme den frevel mit dem ausdruck des bedauerns zurück...

wurde schon korrigiert! :=

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das is halt das internet! da darf halt jeder schreiben was er will, auch wenns der größte scheiß ist.

von wo will der trottel der den bericht gschrieben hat wissen, was dem franky schinkels seine motivation war bei uns trainer zu sein bzw. zu bleiben?

und wenn der zellhofer nach jedem spiel gefragt wird, warum einige spieler nach 50 minuten so müde wirkten, was soll er dann anderes sagen außer: "Sie sind konditionell nicht in Hochform" ? is ja keine ausrede, sondern realität!

und sollte der verfasser dieses berichts auch nur 1 oder 2 spiele unserer veilchen gesehen haben (was ich nicht glaube) sollte er wissen dass tokic und ferdl die bei weitem besten abwehrspieler sind, die uns im kader zur verfüdung stehen.

ps: finds schön dass es solche pseudo-experten gibt, die einem gründe zur diskussion in der viel zu langen winterpause geben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und die Gegenargumente zum Stadion kommen mir schon sehr altbacken vor :nope:

naja, aber die argumente gegen das neue stadion werden halt nicht mehr. es ist nun mal so, dass die austria nicht mal die horr - hütte voll kriegt in der meisterschaft. warum man da ein neues, größeres stadion bauen soll, muss mir jemand erst mal SEHR überzeugend erklären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, aber die argumente gegen das neue stadion werden halt nicht mehr. es ist nun mal so, dass die austria nicht mal die horr - hütte voll kriegt in der meisterschaft. warum man da ein neues, größeres stadion bauen soll, muss mir jemand erst mal SEHR überzeugend erklären.

Es gibt kein Argument, der Stronach glaubt ja wirklich noch immer, dass die Massen in ein Stadion in Rothneusiedl pilgern würden. 8P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, aber die argumente gegen das neue stadion werden halt nicht mehr. es ist nun mal so, dass die austria nicht mal die horr - hütte voll kriegt in der meisterschaft. warum man da ein neues, größeres stadion bauen soll, muss mir jemand erst mal SEHR überzeugend erklären.

eigentlich hab ich dacht dass es sich mittlerweile auch bis in den ranzigen rand wiens rumgesprochen hat, aber bitte: der großteil der austria fans ist vom neuen stadion weder überzeugt, noch begeistert, ganz im gegenteil: die meisten austrianer sind GEGEN den stadionbau, also bitte hörts auf mit dem scheiß! wir wissen selber dass es unnötig ist, und nichts an unserem miserablen zuschauerschnitt ändern wird.

bitte, danke, wiederschaun!

PS: :support: GEBT DEN TSCHECHEN DAS HÜTTELDORF ZURÜCK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

eigentlich hab ich dacht dass es sich mittlerweile auch bis in den ranzigen rand wiens rumgesprochen hat, aber bitte: der großteil der austria fans ist vom neuen stadion weder überzeugt, noch begeistert, ganz im gegenteil: die meisten austrianer sind GEGEN den stadionbau, also bitte hörts auf mit dem scheiß! wir wissen selber dass es unnötig ist, und nichts an unserem miserablen zuschauerschnitt ändern wird.

bitte, danke, wiederschaun!

Ich wußte es bis jetzt nicht, daher danke für die Aufklärung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.