WilhelmHeinrichRiehl

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.642
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über WilhelmHeinrichRiehl

  • Rang
    ASB-Messias

Kontakt

  • Website URL
    http://www.astra.de
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Cafehaus
  • Interessen
    Austria Wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FK Austria Wien
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Internet

Letzte Besucher des Profils

5.260 Profilaufrufe
  1. Euphorie 0, mMn fehlt dem ganzen Verein noch immer der große Plan. Dazu kommt ein völlig überfordeter FW. Das Eröffnungsspiel ist bei mir sowas von weit weg, die Luft ist draußen. Austria am Boden wie selten zuvor...
  2. Ich glaube an das System von Letsch, aber nicht daran dass es der Verein bedingungslos/geschlossen durchsetzen will/wird. Dazu werden schwache Transfers für Unruhe sorgen. Baumgartner 2.0 incoming?😪 #keineEuphorietrotzStadion
  3. Ja, er ist sehr oft. Ist ja auch im Aufsichtsrat der Austria.
  4. Josef Pröll, oder?
  5. Am morgigen Feiertag findet auf der Simmeringer Had ganztags ein U13 Turnier des SC Simmering statt, ab 14:00 Uhr werden Venuto, Pires und Ruan Autogramme schreiben für die Kids und alle anderen die eines haben wollen. ;-)
  6. https://www.transfermarkt.at/nach-34-jahren-twente-enschede-steigt-aus-der-eredivisie-ab/view/news/306690 Etwas für die Kaderbreite? Liendl? Thesker? Kvasina?
  7. Ich hab ihn schon spielen sehen wie er noch bei den rapid amas war. Seine bundesligasaisonleistungen waren stets bescheiden. Er hatte genau eine halbe(!) gute saison bei sturm und ist dann scheinbar gleich größenwahnsinnig geworden (was man so in graz aufschnappt). Er ist extrem fehleranfällig und immer gut für an bock - kadiri 2. Ich hab' echt genug von solch grauslichen kickern.
  8. Slapstickkicker und das Gespött der Sturmfans hat beim fak unterschrieben lt. Skykommentator. Damit auch 2018/19 mindestens 50 gegentore fallen. Scheißengeher, welcome. Danke, Franz. Stadionverbot für den Legendenklub.
  9. Sollte RM die Position von FW einnehmen, wäre mMn sein optimaler Nachfolger Herbert Gager.
  10. Das weiß ich leider nicht, ich finde es nur komisch dass auf einmal gar nix mehr geht. ich weiß nur, dass die uefa die firmen- bzw. vereinsexternen beteiligung an spielern unterbunden hat. aber da gibt es ja andere praktiken das zu umgehen, wird ja europaweit überall so gemacht.
  11. das habe ich so nicht gemeint, aber zur eröffnung wird wohl vieles nicht fertig sein. die absolut wichtigen sachen (strom, wasser, gas) werden schon hinhauen. zumindest hoff ich das.
  12. Gestern wurde es zumindest im VIP gemunkelt, dass nicht alles so leiwand läuft wie es nach außen dargestellt wird. Wird eine enge Geschichte werden.
  13. Schneckerls Durchhalteparole in der heutigen Kronekolumne ist ein Sinnbild für die Situation in der wir uns befinden, wäre da nicht FW der Sportdirektor würde diese Kolumne heute wohl ganz anders aussehen... Die Israel-Connection ist seit Wohlfahrts Antritt total weg vom Fenster, obwohl wir mit der mörderisch gut gefahren sind (sportlich und wirtschaftlich). Stattdessen kamen von irgendwelchen dubiosen Agenturen Kicker aus Afrika, Brasilien und Südkorea. Auch beim Stadionprojekt sind wir im Verzug, es klappt momentan so gut wie gar nichts. Es fühlt sich schon langsam wieder so an wie ´94,´95,´96. Wir brauchen wohl einen radikalen Neuanfang auf allen Ebenen (d.h. nicht dass unbedingt alles neu besetzt werden muss, aber sehr wohl überdacht und geplant): - Präsidium/Finanzvorstand: Ich vermisse die Macherqualitäten von einst, momentan hat man das Gefühl dass nur noch verwaltet wird. Wann kam der letzte größerer Sponsor? - Strukturierung des Legendenklubs: Mitreden nur bei aktiver Funktion im Verein oder Leistungserbringung - Sponsoren, etc. und nicht nur den Verein als Brötchengeber und Jobagentur sehen. - Sportdirektor: FW ist absolut ungeeignet. Punkt. Hier haben wir Handlungsbedarf, vor allem wenn wir mit finanziell kleineren Brötchen backen müssen. Da brauchen wir einen kompetenten Mann, der alle Register zieht. - Akademie: Auch hier bewegen wir uns immer mehr Richtung Mittelmässigkeit, da sollte manches überdacht werden (Führung, Trainer, Spielphilosopohie, Scouting). Wie kann es z.B. sein dass Red Bull Salzburg erfolgeich in Wien Jugendspieler im Unterhaus scoutet die bei Austria und Rapid durch den Rost gefallen sind?
  14. Jössas, wer bist denn du?
  15. die austria hat einen leitfaden erstellt, der gilt für alle! frauen nicht die hand zu geben aus was für gründen auch immer ist einfach nur eine respektlose geste. solche arschlöcher - egal ob trainer, spieler, masseure, platzwärte oder fans - brauche ich nicht bei uns. Ich finde es sogar sonderbar wenn man diese aktion versucht unter dem deckmäntelchen religiösität schön zu reden. sodala und jetzt noch kurz fürs beisl: in österreich sind die zeiten "gott sei dank" (wortspiel - haha) vorbei wo irgendwelche pfaffen von der kanzel dem volk diktiert haben was es zu tun und zu denken hat. diese dadurch gewonnene meinungsfreiheit lasse ich mir von keinen religiösen kasperl zerstören.