CrowbarCase

Members
  • Gesamte Inhalte

    58
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über CrowbarCase

  • Rang
    Amateur

Kontakt

  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    AUSTRIA WIEN
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Hawara
  1. meine güte! eine typische hätte, wenn und aber - geschichte! sicher, und hätte sich italien net qualifiziert, wärens net wödmasta; hätte die wm nicht in europa stattgefunden, wäre brasilien wödmasta; .... :aaarrrggghhh: :aaarrrggghhh: :aaarrrggghhh:
  2. HÄ??? warum will der hsv überhaupt geld für den transfer haben? will schalke den rost mit aller gewalt loswerden, dass sie jetzt auch noch geld drauflegen, wenn ihn ein verein nimmt?? :aaarrrggghhh: aber mal spaß bei seite: in den deutschen medien steht was von 3,5 mln und nicht von 9! und selbst dass scheint dem hsv zu viel zu sein! Beiersdorfer(Zitat): "Wenn die (Schalke) nicht weniger verlangen, dann kommt er (Rost) eben nicht!"
  3. 1. wennst as schon so genau wissen willst, bin ich erst heute über tschechien nach wien zurückgekommen, und der 21. ist der erste bezirk den man erreicht wenn man die stadtgrenze wiens überquert (B7!) 2. ist dass ein lied dass eine gruppe von austrianern bei einem derby vor ca. 5-6 jahren amal gesungen hat, also a schmäh von dem ihr grünen kan plan habts! also was?
  4. auf jeden fall herbert prohaska stadion! nur werden wir dann nach spätestens 2 jahren die namensrechte verkaufen, und das stadion wird dann zB: Murat's Kebab Arena heißen
  5. entweder die hp passt sich der momentanen gesamtsituation an, oder der strohnach hat dem svetits so viel geld gegeben, dass die hp nicht mehr finanzierbar ist
  6. 100& deiner meinung! @ apostle: bist du überhaupt austrianer? weil du vorher IHR fans gschieben hast. and deinen bleden bericht betreffend: hackelst du bei der krone oder bei der österreich? (der spruch ist aus irgendeiner werbung:) wer keine ahnung hat, hat auch keine meinung!
  7. ich verstehe sehr wohl, dass die fans da kein mitspracherecht haben, und auch ich bin der meinung dass es dem stronach mehr ums einkaufszentrum geht! ich bin in den vorigen posts eigentlich nur auf die "fan-schiene" gekommen weil du mit dem "die austria kriegt die horr-hütte nicht voll" angefangen hast. und in dem punkt hab ich dir ja eh recht gegeben.
  8. dir ist aber hoffentlich nicht entgangen, dass wir ein sehr erfolgsorientiertes publikum haben, was den zuschauerschnitt angeht! andererseits: ich denke jeder von uns kann sich erinnern was vor 2 jahren daheim gegen parma los war: VIERTELFINALE im uefa cup, und noch immer KEIN ausverkauftes happel-stadion! und dabei wurden plakate auf den straßen aufgehängt, zahlreiche gratis-tickets verlost und verschenkt und ein riesen medialer aufwand betrieben um zuschauer ins stadion zu locken... und trotzdem nicht ausverkauft! was ich damit sagen will ist dass wir möglicherweise in den ersten wochen mehr zuschauer hätten, weil dann jeder gerne das neue stadion amal sehen würde, trotzdem denke ich nicht das sich unser zuschauerschnitt lagfristig gesehn verbessern würde.
  9. jedes mal, wenn man als austrianer an die worte "schlimmer gehts nimmer" denkt liest oder hört man etwas, was einen des besseren belehrt und den eh schon wackeligen boden unter den füßen wegzieht! tatsache ist, dass der svetits sicher auch ein paar gute transfers für uns getätigt hat. alles schön und gut! doch dem gegenüber stehen halt transfers die völlig für die katz waren. und ich behaupte dass jeder der sich durchschnittlich bis gut mit fußball, dem transfermarkt und fußballern samt ihren qualitäten auskennt, kein schlechteres ergebnis erzielt hätte wie damals der svetits. vor allem wenn er genausoviel geld zur verfügung hätte! aber wie schon von einigen hier angesprochen, wahrscheinlich wäre die erneute verpflichtung von svetits ein zeichen dafür dass der pferdeflüsterer doch mehr geld hergibt als gedacht.
  10. na dann nehm ich mal an dass du zu den träumern gehörst, die für den stadionbau sind oder? und wenn ja, erklär mir mal bitte vernünftig die vorteile in einem stadion zu stehen, dass zu 3/4 leer ist.
  11. find ich ehrlich gesagt auch gut, dass doll trainer bleibt! vielleicht kommen die spieler dann endlich zur vernunft und merken, dass sie es sind die leistung bringen müssen! denn ein trainerwechsel wäre ja nur ein alibi für die spieler, die sich dann auf eine schlechte zusammenarbeit mit doll ausreden könnten. aber dass der vorstand immer noch an doll festhält zeigt, dass sie mit seiner arbeit zufrieden sind und die spieler in die pflicht nehmen.
  12. Find ich eh nicht schlecht dass der timo endlich vom vfb weg will! er hat sich schon zu lange dort herumgeschlagen, und hätte es schon längst verdient bei einem europäischen spitzenverein im tor zu stehn!
  13. eigentlich hab ich dacht dass es sich mittlerweile auch bis in den ranzigen rand wiens rumgesprochen hat, aber bitte: der großteil der austria fans ist vom neuen stadion weder überzeugt, noch begeistert, ganz im gegenteil: die meisten austrianer sind GEGEN den stadionbau, also bitte hörts auf mit dem scheiß! wir wissen selber dass es unnötig ist, und nichts an unserem miserablen zuschauerschnitt ändern wird. bitte, danke, wiederschaun! PS: GEBT DEN TSCHECHEN DAS HÜTTELDORF ZURÜCK
  14. das is halt das internet! da darf halt jeder schreiben was er will, auch wenns der größte scheiß ist. von wo will der trottel der den bericht gschrieben hat wissen, was dem franky schinkels seine motivation war bei uns trainer zu sein bzw. zu bleiben? und wenn der zellhofer nach jedem spiel gefragt wird, warum einige spieler nach 50 minuten so müde wirkten, was soll er dann anderes sagen außer: "Sie sind konditionell nicht in Hochform" ? is ja keine ausrede, sondern realität! und sollte der verfasser dieses berichts auch nur 1 oder 2 spiele unserer veilchen gesehen haben (was ich nicht glaube) sollte er wissen dass tokic und ferdl die bei weitem besten abwehrspieler sind, die uns im kader zur verfüdung stehen. ps: finds schön dass es solche pseudo-experten gibt, die einem gründe zur diskussion in der viel zu langen winterpause geben!
  15. zum teil ist das sicher richtig, aber eben nur zum teil. ich glaube wenn es genug GUTE österreichische spieler gäbe, bräuchte man keine letztklassigen legionäre! und gerade in unserer jetzigen situation wird das deutlich: wir haben wohl momentan den größten anteil österreichischer spieler im kader (glaube ich) und befinden uns an letzter stelle! sicher haben wir nicht die besten österreicher im kader, aber zumindest durchschnittliche. und wie man eben sieht sind letztklassige legionäre immer noch um längen besser als durchschnittliche österreichische spieler. und das in einer so schwachen liga wie der unseren der traum eines jeden österreichers ist im ausland zu spielen is ja auch ka wunder!